TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Zwei Anfängerfragen  (Gelesen 243 mal)

hw8472

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • DVB User
Zwei Anfängerfragen
« am: November 21, 2020, 00:04:41 »
Moin zusammen,

vorab: ich bin seit 15 Jahren ein professioneller IT-Consultant - und sehe mich daher in vielerlei Hinsicht eher als "Power-User". Ich nutze TS Doctor seit der ersten Version und aktuell nutze ich den TSD3 mit hier gekauften Lizenzen. Insgesamt habe ich schon etwas über 5 Jahre zusammenhängender Erfahrung mit dem Programm.

Aber an folgenden 2 Fragen (und ich finde es sind eher Anfängerfragen) scheitern meine Suchfunktionsbenutzerkünste. Auch fand ich nichts darüber in den Handbüchern. Daher nahm ich mir die Zeit für die Registrierung und diesen Post. Etwas das ich sonst eigentlich fast nie tue. Oder nur dann wenn ich mich - trotz hauptsächlich schlechten Erfahrungen mit diversen Foren in meinem Leben - dazu entscheide dass ein Thema mich genug beschäftigt um mich zu überwinden.

Doch nun genug der Vorrede - Tacheles:

1.) Wie stelle ich in TSD3 es ein das "Eingangsdateiname = Ausgangsdateiname" ist. Ich will quasi die Batchverarbeitung deaktivieren. Jede Datei enthält bei mir genau eine Sendung. Mit Werbung, ein wenig Puffer davor und dahinter. So wie damals zu Zeiten von Videorekordern. Bin ich denn der Einzige der das so macht?
Ich habe dieses Feature wirklich noch nie genutzt. Ich muss es wirklich nur jedesmal händisch abstellen das mir der TSD3 meinen Stream in zwei oder mehr Teile aufteilt.
Bei 30 Dateien, die ich am Tag schneide, ist die Zeitersparnis die ich ohne dieses Feature hätte mit Sicherheit bereits quantifizierbar.

2.) Ich bin mit dem "Video-Analyse" Modus nicht glücklich. Ich kann eigentlich nie eine Schnittliste so übernehmen sondern habe noch nie einen Stream gehabt bei dem ich die Schnittliste NICHT korrigieren muss. Je nach Sendung liegen die Schnittmarken zwischen 5 und 20 Sekunden daneben. Bei einigen Sendungen hat die Schnittliste auch mal gar nichts mit der Sendung zu tun. Zumindest sehe ich da keine Zusammenhänge. Das soll aber jetzt nicht nach meckern klingen, sondern meine eigentliche Frage ist: Was kann ich tun um bei der Verbesserung dieses Features zu helfen? Welche Informationen braucht man dazu von mir und wohin mit diesen Infos?

Danke jedem der sich die Mühe gemacht hat dieses Posting bis hier zu lesen.
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende aus dem wunderschönen Juwel des Nordens.

Henning

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3864
Re: Zwei Anfängerfragen
« Antwort #1 am: November 21, 2020, 11:49:28 »
1.) Wie stelle ich in TSD3 es ein das "Eingangsdateiname = Ausgangsdateiname" ist.
Gar nicht, hoffe ich stark!
Es gibt kein Betriebssystem auf der Welt, dass es erlaubt, dieselbe Datei gleichzeitig zu lesen, und zu schreiben. Denn beim Öffnen zum Schreiben wird sie ja erstmal gelöscht und somit dauert das Lesen dann nicht wirklich lange...
Also irgendwie hast Du die Frage falsch formuliert, probiers nochmal etwas detailierter.

Zitat
2.) Ich bin mit dem "Video-Analyse" Modus nicht glücklich. Ich kann eigentlich nie eine Schnittliste so übernehmen sondern habe noch nie einen Stream gehabt bei dem ich die Schnittliste NICHT korrigieren muss. Je nach Sendung liegen die Schnittmarken zwischen 5 und 20 Sekunden daneben. Bei einigen Sendungen hat die Schnittliste auch mal gar nichts mit der Sendung zu tun. Zumindest sehe ich da keine Zusammenhänge. Das soll aber jetzt nicht nach meckern klingen, sondern meine eigentliche Frage ist: Was kann ich tun um bei der Verbesserung dieses Features zu helfen? Welche Informationen braucht man dazu von mir und wohin mit diesen Infos?
Dazu müsste man wohl schon zumindest wissen, um welche Sender es sich handelt und noch Infos zu den Aufnahmen natürlich. Ein paa Mb Samples werden auch immer angefordert, ich glaub die richtige Adresse dafür ist support(At)cypheros.de.
Aber mach Dir keine so große Hoffnung, die Video-Analyse ist "der letzte Versuch", alle anderen Methoden sind meist verlässlicher. Ohne Nacharbeit wird die niemals funktionieren, schon alleine deshalb, weil die Sender sind dann anpassen, da sie kein Interesse daran haben, dass jemand die Werbung überspringt/rausschneidet. Also werden munter Logos geändert/animiert/deplaziert usw. Da kann der arme Doc immer nur hinterherhecheln (ich hätte da schon lange aufgeben und den Teil weggeschmissen).

Zitat
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende aus dem wunderschönen Juwel des Nordens.
Och? Du lebst in Neverwinter, dem Rollenspiel?  :o
 wow!  ;D

xa89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
  • *MIV
Re: Zwei Anfängerfragen
« Antwort #2 am: November 21, 2020, 12:46:34 »
Mit der Voraussetzung, dass die geschnittene Datei in einem anderen Verzeichnis abgelegt wird, funktioniert es (gleiche Dateinamen) auf meinem Rechner mit folgender Einstellung:





Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

hw8472

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • DVB User
Re: Zwei Anfängerfragen
« Antwort #3 am: November 21, 2020, 16:33:04 »
Moin zusammen,

erstmal danke für die Antworten. Ich schätze ich war gestern Abend einfach etwas müde und habe mein Anliegen missverständlich formuliert.
Ich wandle beim Speichern grundsätzlich immer von TS in M2TS um - weil die Verkapselung von M2TS von all meinen sonstigen Programmen verstanden wird - TS leider nicht. Zwar brauche ich besagte Programme nur selten, aber so hat dann meine Zieldatei im Bedarfsfall gleich die richtige Verkapselung. Die besagte Option mit "Behalte ursprünglichen Dateinamen bei" hab ich leider schon ausprobiert. Ich passe den Namen der Zieldatei natürlich an. In der Regel füge ich Staffel- und Episodennummer hinzu und danach den Episodennamen. Also z.B. so "S02E11-Vorbild.M2TS" anstatt "ARD-Hubert_und_Staller_blablablaunnützeMetainformationen.TS".

Worum es mir geht ist dieses Feature:



Ich müsste in diesem Beispiel jetzt die Zuordnung zu "Nachrichten" des zweiten Teils des Streams manuell löschen, dann zu Zuordnung der Sendung davor manuell ausdehnen.
Der Doc "denkt" - vermutlich Aufgrund der EPG Daten - dass ich meine Streamteile gerne in mehrere Dateien splitten möchte, weil der zweite Teil der Sendung etwas außerhalb der vorgesehenen Sendezeit liegt. Dem ist aber nicht so. Die beiden Teile gehören zur gleichen Sendung und sollen auch in der gleichen Datei landen.

Und das muss ich quasi bei jeder zweiten Datei, welche ich schneiden will, immer händisch anpassen. Und das kostet in Summe echt viel Zeit.

Was das Thema bei der Verbesserung der Video Analyse angeht - danke. Sowas in der Richtung hatte ich mir schon gedacht. Aber zumindest sagt mir die Videoanalyse normalerweise ungefähr wo die Werbepausen sind. Und daran hangel ich mich dann entlang.
Ich schneide aber zum Beispiel für meine Ma italienische Quizshows wo der Doc mir mal gerne die Werbepausen als den eigentlichen Inhalt erkennt.. Und Sendungen bei denen mal ein Countdown über längere Zeit eingeblendet wird, oder ein Scoreboard (div. Sportereignisse, aber auch selbst Unterhaltungsshows wie Grill den Henssler) scheinen den Doc völlig zu verwirren - und er erkennt dann nur die Zeiten in denen das Scoreboard eingeblendet war als den eigentlichen Inhalt. Interpretiert also das Scoreboard als Senderlogo. Was dann gerne mal dazu führt das die Hälfte der Sendung fehlt. Und - wenn ich kann würde ich gerne dabei mithelfen dass sich das verbessert. Mit "ein paar MB Samples" meinst du dann Ausschnitte wo der Doc es meiner Meinung nach verkackt hat, oder? Das würde ich bestimmt hinbekommen.

Dankeschön!

Gruß,
Henning

PS@Mam: ich lebe halt in meiner eigenen Fantasie. Das ist okay - man kennt mich ja dort ;)
« Letzte Änderung: November 21, 2020, 16:35:09 von hw8472 »

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8228
    • Cypheros Software Seite
Re: Zwei Anfängerfragen
« Antwort #4 am: November 21, 2020, 17:25:48 »
Automatische Aufteilung auf mehrere Sendungen abschaltbar unter Einstellungen/Optionen/Auto-Schnitt über den Punkt "Aufnahme aufteilen auf mehrere Dateien".

M2TS erzeugen indem im Speichern-Dialog bei Dateityp das BDAV Transportstream- Format ausgewählt wird. Der TS-Doctor behält die Einstellung auch fürs nächste mal bei.

hw8472

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • DVB User
Re: Zwei Anfängerfragen
« Antwort #5 am: November 21, 2020, 20:56:18 »
Moin,

die Option ist aus. Trotzdem kam gerade mal wieder....


Noch eine Idee ; ) ?

Danke und Gruß,
Henning

Kiraly-Cutter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 208
  • von einer királynő erwarte keinen Dank
Re: Zwei Anfängerfragen
« Antwort #6 am: November 21, 2020, 22:43:00 »
Vielleicht haben weitere Optionen darauf Einfluss ?
- entferne unvollständige Sendungen am Anfang und Ende
- soviel % oder mehr sind eine vollständige Sendung
VU+ Solo 4K, inspiziert von Cyra.Kiraly@*** für
Nachtvogel
Falkenweg Komplex Nr. -i³
Ruine Falkenburg (Detmold, Germany)

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8228
    • Cypheros Software Seite
Re: Zwei Anfängerfragen
« Antwort #7 am: November 21, 2020, 23:14:24 »
Wie wurde geschnitten? Automatisch oder manuell?

Falls das nochmal passiert bitte das Log posten. Hat den gleichen Namen wie die neu erstellte Datei, nur die Datei-Endung ist .log statt .ts bzw. .m2ts .

Zumindest die m2ts-Extension scheint ja nun automatisch ausgewählt zu werden.

 


www.cypheros.de