TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Kabelio - Aus der Schweiz für die Schweiz  (Gelesen 2143 mal)

xa89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
  • *MIV
Re: Kabelio - Aus der Schweiz für die Schweiz
« Antwort #15 am: April 04, 2021, 23:23:59 »
Wenn ich in der meta-Datei 3600 abziehe von der Sekundenzahl dann stimmt zwar nicht mehr die Uhrzeit aber die Info zum Film (grauer Balken) ist am richtigen Platz in der Zeitleiste.
Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

xa89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
  • *MIV
Re: Kabelio - Aus der Schweiz für die Schweiz
« Antwort #16 am: April 05, 2021, 08:39:03 »
In den Aufnahme-Details ist zu sehen, dass nach der automatischen Zeitkorrektur der Uhrzeit die Details (Beginn und Ende des Filmes) nicht aktualisiert werden und der graue Balken zu früh endet.







Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8431
    • Cypheros Software Seite
Re: Kabelio - Aus der Schweiz für die Schweiz
« Antwort #17 am: April 05, 2021, 10:14:50 »
Ja, du musst die .eit auch patchen, da ist die Startzeit und das Ende der Sendung gespeichert.

xa89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
  • *MIV
Re: Kabelio - Aus der Schweiz für die Schweiz
« Antwort #18 am: April 05, 2021, 10:30:21 »
Die .eit ist auch im Aufnahmeordner und der TS-Docor kann auf sie zugreifen.
Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

xa89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
  • *MIV
Re: Kabelio - Aus der Schweiz für die Schweiz
« Antwort #19 am: April 05, 2021, 11:36:51 »
Mit dem aktuellen Image OPENHDF 6.5 (war schon im multiboot der Zgemma H9TWIN) ist es möglich 4 gleichzeitige Aufnahmen auf dem Kabelio Transponder zu starten (siehe Bilder mit der Startzeit 10:54).
 Ein Wechsel auf den SRF Transponder bei gleichzeitiger Aufnahme eines Kabelio-Programms (z.B. ORF1-HD) zeigt kein Bild (wird nicht entschlüsselt vom Modul).
Ein Wechsel auf ein zweites unverschlüsseltes Programm (z.B. Arte HD 13° Ost) ist aber möglich.
Eine Zeitkorrektur der Uhrzeit aus der meta-Datei ist weiterhin notwendig.
Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

xa89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
  • *MIV
Re: Kabelio - Aus der Schweiz für die Schweiz
« Antwort #20 am: April 06, 2021, 22:21:28 »
Ich wollte openatv-6.4 installieren aber ein Blick in das Forum zeigt, dass es seit Dezember 2016 keine CIPLUS Unterstützung mehr gibt.

 
Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8431
    • Cypheros Software Seite
Re: Kabelio - Aus der Schweiz für die Schweiz
« Antwort #21 am: April 06, 2021, 22:30:00 »
Habe von Kunde gehört, dass man ein ciplushelper-Modul für OATV benötigt: https://enigma2-hilfe.de/2020/01/14/ci-helper-installieren/

Habe einen Fehler in der Auswertung der .eit gefunden, bei dem die Sommerzeit nicht berücksichtigt wurde, wie inzwischen bei der Auswertung der .meta.

Damit sollte es zukünftig passen, wenn nur "Enigma Meta-Dateien" zur Verfügung stehen ohne etwas patchen zu müssen.

xa89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
  • *MIV
Re: Kabelio - Aus der Schweiz für die Schweiz
« Antwort #22 am: April 07, 2021, 00:00:49 »
Schön, dass die .eit bald besser ausgewertet wird.

Das Image OPENHDF 6.5 hat den Vorteil, dass ich nichts einstellen musste (CI Modus = auto).
Also ich musste keine CAID oder Anbieter zuweisen.
Mit dem Image OPENHDF 6.4 war das anders.
Ich konnte auch nur ein Kabelio-Programm mit dem Receiver aufnehmen.
Die Aufnahme der anderen drei Kabelio-Programme (mit Entschlüsselung) war nur über Remote oder PC möglich.
Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

xa89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
  • *MIV
Re: Kabelio - Aus der Schweiz für die Schweiz
« Antwort #23 am: April 07, 2021, 23:16:19 »
Die verwendete Logik zur Ermittlung der Kabelio Senderlogos greift nicht immer.
Die kurzen Namen nach Kabelio sind unterschiedlich: rtlzwei statt rtl2 oder kabeleins statt kabel eins oder canale 5 statt canale5.
Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

xa89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
  • *MIV
Re: Kabelio - Aus der Schweiz für die Schweiz
« Antwort #24 am: April 08, 2021, 17:53:09 »
Habe von Kunde gehört, dass man ein ciplushelper-Modul für OATV benötigt: https://enigma2-hilfe.de/2020/01/14/ci-helper-installieren/

Ich habe heute openATV 6.4 geflasht.
Nach der Installation des CIPlus-Helpers für das Modul sind mit der Zgemma H9 TWIN vier gleichzeitige entschlüsselte Aufnahmen möglich.
Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

xa89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
  • *MIV
Re: Kabelio - Aus der Schweiz für die Schweiz
« Antwort #25 am: April 10, 2021, 00:13:58 »
Habe vor mir eine Vu+ Solo 4k mit VTI 14.0 und dem CIplus-helper.
Leider wird nur ein Kabelio-Programm vom Modul gleichzeitig entschlüsselt.
Die drei Programme der RTL-Gruppe werden entschlüsselt.
In der meta-Datei fehlt der Name des Programms.
Streamen geht auch nur ein Programm vom Transponder und nicht vier wie bei der Zgemma H9 TWIN.
Vielleicht hat das Image VTI 15.0 Verbesserungen für das Modul.
Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

Traxx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 626
  • TSD Heavy User
Re: Kabelio - Aus der Schweiz für die Schweiz
« Antwort #26 am: April 10, 2021, 11:30:47 »
hm, hast du auch ein Sky CI Modul ? und kannst testen ob du damit auch mehr wie 1 Sender vom Modul gleichzeitig entschlüsselt werden kann ?
VU+ Solo 4K, Vu+ Duo2, Xtrend ET 10000, Xtrend 7500, TBS-5980 CI

xa89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
  • *MIV
Re: Kabelio - Aus der Schweiz für die Schweiz
« Antwort #27 am: April 10, 2021, 17:43:38 »
Habe kein sky-Modul.
Mit der Auslieferungs-Firmware (2017) der Solo4k hat das Modul vier Programme gleichzeitig entschlüsselt, nur bei den drei RTL-Programmen bleibt das Bild schwarz wie bei der Zgemma H9 TWIN.

VTI 15.0 ist nun drauf mit den darin enthaltenen Voreinstellungen für die Timer.
Umschalten geht schnell.
Ich habe noch nicht gesehen, dass RTL CH HD nachträglich entschlüsselt wurde.
Etwas von den Testaufnahmen wurde vielleicht im Standby entschlüsselt, Recordersymbol hat geblinkt.
Die Änderung nicht verschlüsselt aufnehmen hat bewirkt, dass ich auf einen anderes Kabelio-Programm umschalten konnte und das Bild da war, aber die erste Aufnahme ist dann ab da nicht entschlüsselt.

Die beiden Bilder sind von zwei gleichzeitigen Timeraufnahmen (verschlüsselt aufnehmen und nachträgliche Entschlüsselung ist eingestellt).
Man sieht, dass bei der längeren (RTL bis 14:06) nur die letzte Minute entschlüsselt ist nachdem die kürzere beendet wurde 14:05.
« Letzte Änderung: April 10, 2021, 17:50:00 von xa89 »
Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

xa89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
  • *MIV
Re: Kabelio - Aus der Schweiz für die Schweiz
« Antwort #28 am: April 10, 2021, 19:30:04 »
Aufnahme SRF2 gestartet und danach auf SRF1 gewechselt, Aufnahme aktiviert und SRF Info eineschaltet.
SRF1 wurde wahrscheinlich entschlüsselt aufgenommen (SRF Info war wahrscheinlich zu der Zeit nicht verschlüsselt).
Aufnahme SRF2 ist verschlüsselt.
Nun habe ich die SRF2-Aufnahme als verschlüsselt auf der Box markiert und im Standby fängt die Entschlüsselung sofort an. Wahrscheinlich wird sie nicht als verschlüsselt markiert bei Sofortaufnahme.
Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3983
Re: Kabelio - Aus der Schweiz für die Schweiz
« Antwort #29 am: April 10, 2021, 19:45:34 »
Kannste die Tests auch mal bitte für Star TV aus Tansania und TV Safina aus Tadschikistan durchführen?
Die Ergebnisse wären ähnlich spannend glaube ich.

Danke im Vorraus  :-*

 


www.cypheros.de