TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Zur Zeit Ton-Probleme bei Fox HD (Sky)  (Gelesen 227 mal)

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8133
    • Cypheros Software Seite
Zur Zeit Ton-Probleme bei Fox HD (Sky)
« am: August 21, 2020, 00:10:38 »
Zur Zeit häufen sich Beschwerden über Ton-Probleme bei Skys Sender Fox HD. Betroffen ist nicht nur die Sat-Ausstrahung sondern auch die über Kabel. Sky bzw. Fox scheinen das Problem seit einigen Tagen nicht in den Griff zu bekommen.

Beispiel Ton bei Devs vom 19.08.2020 um 21:00 Uhr : http://www.mediafire.com/file/osk70i9wsn1qujh/Sample_FoxHD_Audio_Problem.mp3/file

Mit dem Cypheros Audio-Recorder kann man schön sehen, wie der Center übersteuert und ins Clipping geht:



Bei community.sky.de gibt es bereits seit dem 15.08.2020 Beschwerden aber noch keine Aussicht auf eine Lösung:
https://community.sky.de/t5/Receiver/FOX-HD-Kein-Ton/td-p/423968
« Letzte Änderung: August 21, 2020, 00:32:27 von Cypheros »

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3798
Re: Zur Zeit Ton-Probleme bei Fox HD (Sky)
« Antwort #1 am: August 21, 2020, 08:09:37 »
Na ja, das ist ja ein generelles Formatproblem und existiert schon ein paar Monate. "5.0" ist ja nun kein wirklich übliches Format, Dein Bildchen zeigt ja auch anschaulich, dass sie den Subwoofer nicht bedienen und dafür alles auf den Center knallen.
Mit etwas digitaler Nachbearbeitung (Tiefpass als "Frequenzweiche") kann man die beiden wieder trennen und sauber in 5.1 ausgeben.

Da wird übrigens nix übersteuert, es ist nur Dein Center, der mit den tiefen Frequenzen nicht zurecht kommt.

(ich hab hier einen etwas vulminöseren, der funktioniert auch brav als Subwoofer Ersatz und scheppert nicht, vielleicht doch die alte Lautsprecherregel "Volumen ist durch Nix zu ersetzen" beachten und keine Soundbars verwenden?)

(Bevor Du fragst, ich hab 6 JBL-Control-1G als Satellitenboxen, 2 JBL-Control-3S Subwoofer (analog) in das vordere und mittlere Paar eingeschliffen und einen JBL-Center (Bezeichnung entfallen, hat 2*10cm Mittel, 1 Hochtonkalotte und 2* 20cm Subwoofer als Horn gefaltet))

Und wenn die Dinger jemand trotz millionenfacher Verbreitung nicht kennt: Der Lautsprechertest: Man nehme einen JBL-Control-1G, einen dunklen Raum und eine 230V Steckdose. Lautsprecher per Kabel in Steckdose stecken (Ohrenschutz vorher anlegen!), man hört einen sauberen 50Hz Ton und der Raum wird diffus beleuchtet!


Ach ja, Fox ist damit nicht alleine, 13th Street mach denselben Mist z.B.
« Letzte Änderung: August 21, 2020, 08:30:15 von Mam »

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8133
    • Cypheros Software Seite
Re: Zur Zeit Ton-Probleme bei Fox HD (Sky)
« Antwort #2 am: August 21, 2020, 10:46:04 »
Hast Du Dir mal das Beispiel angehört? Das hat nichts mit dem Wiedergabegerät zu tun.

Ich kann Dir auch gerne das Ganze als original AC3 schicken. Der Ton ist vollkommen übersteuert und geht ins Ciipping, bis der Kompressor nach ein paar Sekunden die Lautstärke wieder runter regelt.

Der Subwoofer ist aber durchaus aktiv aber in dieser Szene nicht, da hier hauptsächlich gelabert wird.

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3798
Re: Zur Zeit Ton-Probleme bei Fox HD (Sky)
« Antwort #3 am: August 21, 2020, 11:01:25 »
Hast Du Dir mal das Beispiel angehört? Das hat nichts mit dem Wiedergabegerät zu tun.
Das "Beispiel" sagt gar nix, das ist ein Downmix und der könnte auch schlichtweg falsch enkodiert sein. Auch Dein AC3 sagt nicht wirklich was aus. Wie ich schon erwähnt habe, musst Du vom Center den Subwoofer ABZIEHEN, dann gibts auch kein Clipping mehr.

Die Angabe 5.0 suggeriert mir, dass da gar kein Subwoofer vorhanden ist, ich encodiere die Dinger eh runter in AAC Stereo (eventuell Dolby Surround) und dabei treten die Effekte bislang nicht auf. Zumindest hat Frau sich noch bei keiner Folge ihrer Krimiserien beschwert.

(und für den Content ist AC3 eh reine Platzverschwendung)

Allerdings ist es natürlich ein grober Fehler, dass sie einfach 2 Kanäle aufsummieren, statt sie zu mixen.


Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8133
    • Cypheros Software Seite
Re: Zur Zeit Ton-Probleme bei Fox HD (Sky)
« Antwort #4 am: August 21, 2020, 13:13:59 »
Du bist auf der falschen Fährte.

Der Bass-Anteil in dieser Passage ist sehr klein und LFE-Effekte gibt es gar keine, da hier nur gesprochen wird.
Hier die erste Stelle mal mit Adobe Audition analysert:

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8133
    • Cypheros Software Seite
Re: Zur Zeit Ton-Probleme bei Fox HD (Sky)
« Antwort #5 am: August 21, 2020, 13:23:59 »
Hab dir mal einen Schnipsel per E-Mail geschickt. Auch die englische Tonspur übersteuert.

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3798
Re: Zur Zeit Ton-Probleme bei Fox HD (Sky)
« Antwort #6 am: August 21, 2020, 16:35:02 »
ich hör zwar das Knatschen, aber die Diagramme zeigen doch keine Übersteuerung. Das klingt eher wie die "automatische Aussteurungsregelung" eines billigen Kassettenrecorders aus den 70er.
Solange es leise ist, hebt er das Level an, wenn dann mal wirklich ein Ton kommt, erschrickt er sich maßlos und braucht einige Zeit um wieder runterzuregeln.

Also so eine Art "Loudness auf Abwegen". Das ist garantiert nur eine (Fehl-)Einstellung beim ursprünglichen Encoder.

Wahrscheinlich ein aufstrebender Jungtontechniker, der mit den ganzen Knöpfen auf dem Mischpult etwas überfordert ist (oder eine übereifrige Putzfrau, die beim Staubwischen einen Schiebepoti auf Maximum gehievt hat und keiner blickt mehr durch)

Aber klingt alles sehr analog :-)

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3798
Re: Zur Zeit Ton-Probleme bei Fox HD (Sky)
« Antwort #7 am: August 21, 2020, 20:06:29 »
ich hab heute mal spaßeshalber ne Folge NCIS auf Fox aufgenommen, da ist absolut kein Problem bei Ton oder Bild.

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8133
    • Cypheros Software Seite
Re: Zur Zeit Ton-Probleme bei Fox HD (Sky)
« Antwort #8 am: August 21, 2020, 20:21:23 »
Ist von Sendung zu Sendung unterschiedlich. Bei American Horror Story gestern war es auch schlimm.

Schaue gerade Hawaii Five-O, da scheint es auch OK zu sein. Vielleicht hat ja inzwischen jemand an den richtigen Reglern gespielt.

 


www.cypheros.de