TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Zusammführen von ts Dateien  (Gelesen 206 mal)

film5

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • DVB User
Zusammführen von ts Dateien
« am: August 13, 2020, 07:19:02 »
Hallo

Durch einen Festplattencrash und die Wiederherstellung durch ein Recoveryprogramm habe ich jetzt nur einzelne Dateien meiner Filmesammlung.
Die TV  Aufnahmen sind von einer Vu+4KSE und werden jetzt als m2ts Dateien dargestellt.
Das Zusammenführen klappt auch gut durch die Version 3.0.16, aber es gibt immer Störungen an den Übergängen in Bild und Ton.Ein Umbenennen in Ts
brachte keine Verbesserung.

Hat jemand einen Tipp

Kiraly-Cutter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 206
  • von einer királynő erwarte keinen Dank
Re: Zusammführen von ts Dateien
« Antwort #1 am: August 13, 2020, 08:38:45 »
Gibt es die Störungen auch bei neuen Aufnahmen oder sind davon nur die wiederhergestellten betroffen ?
Eigentlich kann TSD die Teildateien automatisch richtig zusammenführen wenn der Typ der Teildateien ihm bekannt ist.
VU+ Solo 4K, inspiziert von Cyra.Kiraly@*** für
Nachtvogel
Falkenweg Komplex Nr. -i³
Ruine Falkenburg (Detmold, Germany)

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8175
    • Cypheros Software Seite
Re: Zusammführen von ts Dateien
« Antwort #2 am: August 13, 2020, 08:47:25 »
Poste mal die Log-Datei von so einer Aufnahme. Dann kann man sehen, was passiert.

Gehören die Dateien, die du zusammenfügst zu einer Aufnahme? Üblicherweise erstellen VUs einzelne Dateien und splitten nicht.

Die Version 3.0.16 ist nicht mehr ganz aktuell. Versuch mal die 3.0.25.

film5

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • DVB User
Re: Zusammführen von ts Dateien
« Antwort #3 am: August 13, 2020, 09:10:43 »
Hallo
Bei den normalen Aufnahmen gibt es keine Störungen.
Durch einen Stromausfall wurde die Festplatte nicht mehr erkannt und nur durch das Recoveryprogramm habe ich Zugriff auf die Dateien, aber nur der Form wie Sie auf der Festplatte einzeln abgespeichert wurden.
Ich finde Sie nur mehr als M2ts gespeichert vor.
Ich habe auch in Dos den Befehl copy benutzt, gleiches Ergebniss. Bei insgesamt 25 Zusammenführungen immer gdas selbe Ergebniss.

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8175
    • Cypheros Software Seite
Re: Zusammführen von ts Dateien
« Antwort #4 am: August 13, 2020, 09:33:04 »
Öffne mal so eine Aufnahme, klick auf "Nur überprüfen" und poste das Log, damit man Details zu der Aufnahme sieht.

Gesplittete Aufnahmen sind bei VU+ ungewöhnlich. Das kennt man eher von günstigen Receivern mit ALI-Chipsatz. Die haben an den Übergängen die von dir geschilderten Probleme.

film5

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • DVB User
Re: Zusammführen von ts Dateien
« Antwort #5 am: August 13, 2020, 10:54:50 »
Hallo.

Natürlich erzeugt die 4kse keine gesplittete Dateien.
Nur im Fall der durch  den Stromausfall  beschädigten Festplatte finde ich nur mehr einzelne Dateien die ich wieder zusammenfügen möchte.
Im Anhang ist die Überprüfungslog der letzten Filmdatei.

film5

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • DVB User
Re: Zusammführen von ts Dateien
« Antwort #6 am: August 13, 2020, 10:56:17 »
Noch die Log !

AX98

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 132
Re: Zusammführen von ts Dateien
« Antwort #7 am: August 13, 2020, 13:39:26 »
Die Stellen mit den Fehlern kann man ja abspielen und sehen ob die Handlung im Film Lücken aufweist (oder beim Teletext die Uhrzeit).
Wahrscheinlich ist die Aufnahme nicht mehr vollständig.
Mit meinem Feedback im Forum erwarte ich nicht die Erfüllung von Wünschen.

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8175
    • Cypheros Software Seite
Re: Zusammführen von ts Dateien
« Antwort #8 am: August 13, 2020, 14:51:38 »
OK, jetzt verstehe ich. Durch den Festplattenfehler wurden die Aufnahmen verrissen und du klebst jetzt die Fetzen wieder zusammen.

Das Log zeigt typische Fehler an den Übergangsstellen, wo offenbar Daten verloren gegangen sind. Diese kann der TS-Doctor natürlich nicht zurückholen, so dass kurze Störungen an den Übergängen nicht zu vermeiden sind.


film5

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • DVB User
Re: Zusammführen von ts Dateien
« Antwort #9 am: August 13, 2020, 15:06:11 »
Hallo

Es handelt sich um eine 5 Terrabyte große Festplatte.Davon sind ungefähr 2 Terrabyte mit Videofiles gelegt. NTFS formatiert.
Ist es nicht so, das Dateien nicht immer in einem Stück sondern bei Bedarf auf freie Plätze der Platte gespeichert werden.
Mir ist das Verzeichniss verloren gegangen.
Es ist kein Muß die Videofiles zu retten, nur ein Versuch.
Nachtrag :
Bei jeden bisherigen Zusammenführen kommt die Meldung  "Timerdiskrepanzen an den Übergangsstellen gefunden" Timer anpassen  ,ja.

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8175
    • Cypheros Software Seite
Re: Zusammführen von ts Dateien
« Antwort #10 am: August 13, 2020, 15:41:27 »
Offenbar hat das Recover-Programm nicht alle Datenblöcke gefunden, die zu der Aufnahme gehörten und an den Stellen geteilt, wo etwas fehlte.
Dies führt dazu, dass aut Log zwischen 76 und 116 Millisekunden zwischen den Teilen fehlen. Das meldet der TS-Doctor auch brav und sollte dann nach Möglichkeit die Timer korrgieren, um die Dauer der möglichen Störung an der Stelle zu minimieren.

 


www.cypheros.de