TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de

Autor Thema: PCR-Problem-Dialog läßt sich nicht abschalten  (Gelesen 327 mal)

Hergen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • DVB User
PCR-Problem-Dialog läßt sich nicht abschalten
« am: August 05, 2020, 23:00:58 »
Moin,

Ich rufe TSD 3.0.25 von meinem eigenen Programm aus mit der Autofix Option auf:
TSDoctor.exe <eingabedatei> Autofix <temppath>
In den Einstellungen (s. Anlage) habe ich den Dialog für PCR-Fehler abgestellt, trotzdem
wird er angezeigt. Woran liegt das?

tschüß,
Hergen

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8133
    • Cypheros Software Seite
Re: PCR-Problem-Dialog läßt sich nicht abschalten
« Antwort #1 am: August 05, 2020, 23:37:06 »
Das ist ein anderer Dialog.
Leider ist das diese Art von PCR-Problemen, die der TS-Doctor nicht in einem Rutsch beheben kann.
Das sollte die totale Ausnahme sein, wenn man nicht ständig das Regional-Programm aufnimmt.

Welche Art von Aufnahmen ist das?

Hergen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • DVB User
Re: PCR-Problem-Dialog läßt sich nicht abschalten
« Antwort #2 am: August 06, 2020, 09:16:18 »
Das hatte ich schon befürchtet.
Hier ein Beispiel in der Anlage, ZDFinfo HD (NRW) vom 26.7.
Ich weiß, daß ich diese Aufnahmen nicht verwenden kann. Es geht mir nur darum, sie automatisch zu verarbeiten.
Kommt der Dialog auch, wenn ich die Autocheck Option verwende?

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8133
    • Cypheros Software Seite
Re: PCR-Problem-Dialog läßt sich nicht abschalten
« Antwort #3 am: August 08, 2020, 01:09:50 »
Sehr seltsam. Bei deiner Aufnahme ist der PCR nicht linear. Das darf nicht sein. Der nächste PCR muss immer größer sein als der aktuelle.

Found PCR jump at position 000000456431 : 00:34:27.706   14:03:34.851 -> 14:03:34.793 <-> 00:00:00.089
Found PCR jump at position 00000045648D : 00:34:27.772   14:03:34.831 -> 14:03:34.793 <-> 00:00:00.155
Found PCR jump at position 0000004564E9 : 00:34:27.838   14:03:34.831 -> 14:03:34.793 <-> 00:00:00.221

Hast Du das häufiger?

Das sind alles Aufnahmen über DVB-T2?
« Letzte Änderung: August 08, 2020, 01:12:01 von Cypheros »

Hergen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • DVB User
Re: PCR-Problem-Dialog läßt sich nicht abschalten
« Antwort #4 am: August 08, 2020, 15:02:11 »
OK, dann erkläre ich etwas genauer, was ich eigentlich mache.

Ich habe 2 Raspberry Pi 4 mit TV-Hat. Einer der RasPis hat einen USB-DVB-T2-Dongle.
Als Antennen verwende ich entweder die Oehlbach Scope Vision oder die mitgelieferte Stabantenne mit Magnetfuß.
Damit nehme ich die 3 freien Frequenzen ZDF/Erstes/Dritte auf. Zum Aufnehmen verwende ich TVHeadend auf den
RasPis. Die Dateien werden dann über das Netzwerk auf den Server kopiert und von dort mit einem eigenen
Programm mit TS Doctor geschnitten und repariert und danach mit Handbrake oder FFMpeg nach H264 convertiert,
damit mein Fernseher sie anzeigen kann.

Wegen der schlechten Empfangseigenschaften dieser Kombination habe ich sehr viele Dateien mit vielen Fehlern,
die ich automatisch aussortiere. Vor einigen Wochen haben diese Fehler dann auch den PCR-Dialog provoziert, bis ich die
Antenne an einen besseren Platz gestellt habe.

Wie Du an der gekürzten Logdatei siehst, lohnt sich die Weiterverarbeitung wegen der vielen Fehler nicht. Ich will nur nicht
jedesmal 5 min warten, bis der Watchdog-Timer in meinem Programm Ts Doctor abbricht. Außerdem weiß ich dann immer noch
nicht wieviele Fehler die DVB-T-Aufnahme hatte.

Hergen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • DVB User
Re: PCR-Problem-Dialog läßt sich nicht abschalten
« Antwort #5 am: September 07, 2020, 23:46:12 »
Mit Version 3.0.26 läßt sich der Dialog abschalten, vielen Dank!

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8133
    • Cypheros Software Seite
Re: PCR-Problem-Dialog läßt sich nicht abschalten
« Antwort #6 am: September 08, 2020, 00:34:18 »
Gerne  :)

 


www.cypheros.de