TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de
Werbung
Amazon

Autor Thema: Air Digital Zgemma H9S  (Gelesen 1058 mal)

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3651
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #30 am: Dezember 14, 2019, 09:18:30 »
Nebenbei, gibt es vom VTi eigendlich den Sourcecode irgendwo? Würde doch gegen die GPL verstossen, wenn der Source-Code nicht öffentlich wäre oder?
Quem juck-ett?  :o
Dieser VTi Haufen ist ziemlich elitär und noch mehr hochnäsig. Du wirst da wohl auf verhärtete Fronten und einen stark aggressiven Abwehrmechanismus treffen...
Bleib lieber bei OpenATV, mit den Leuten kann man reden.

Abgesehen von Schludrigkeit kann es natürlich auch einen triftigen Grund geben, warum der Kiste alle Freuden der Geschwindigkeit verwehrt bleiben.. Vielleicht ist nicht nur der Preis billig, sondern auch die Hardware?
Vielleich käme sie bei voller 3.0 Geschwindigkeit ins Trudeln?
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten!

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7930
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Flash-Speicher der Zgemma H9S erweitern per Micro-SD
« Antwort #31 am: Dezember 14, 2019, 13:37:57 »
Wer mit der Box etwas herumspielt, so wie ich, bemerkt schnell, dass die 256MB Flash-Speicher etwas knapp bemessen sind, wenn man noch einige zusätzliche Plugins installieren möchte. Diese werden im Flash-Speicher abgelegt, der dann irgendwann voll ist.
Zum Glück hat die Box einen Micro-SD-Kartenschacht, in den man eine günstige SD stecken und die Box dann dazu bringen kann, die SD-Karte als Flash-Speicher zu nutzen.

Ich hab das mal mit einer 64GB SD-Karte vom Typ 10 gemacht.


Captain vom OpenATV-Forum hat ein kleines Shell-Script geschrieben um das rootfs auf die SD-Karte zu verschieben. Achtung, die SD-Karte wird dabei komplett überschrieben!

Als Anhang habe ich die nötigen Dateien beigefügt.

  • Die drei Dateien aus dem Zip-File entpacken und per FTP ins Verzeichnis /tmp kopieren.
  • Die Dateiberechtigung für h9_mmc.sh auf 755 erhöhen.
  • Per Telnet das Script h9_mmc.sh ausführen und warten bis die Dateien kopiert wurden.
  • Wenn das Script durchgelaufen ist, die Box neu starten und sich über ganz viel freien Flash-Speicher freuen.

Nun könnt Ihr alle Plugins installieren, die Ihr braucht.

Beitrag vom OpenATV-Forum: expand rootfs to 8GB
« Letzte Änderung: Dezember 14, 2019, 13:53:57 von Cypheros »

xa89

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
  • *MIV
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #32 am: Dezember 14, 2019, 18:19:51 »
Ohne die SD-Karte startet der Receiver dann nicht, die Karte muss also die ganze Zeit im Micro-SD-Kartenschacht verweilen.
Welche Geschwindigkeit wird über die USB-Netzwerkkarte am USB 2.0 Port erzielt ? 
Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3651
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #33 am: Dezember 14, 2019, 19:28:23 »
Welche Geschwindigkeit wird über die USB-Netzwerkkarte am USB 2.0 Port erzielt ?
Rein theoretisch (so, wie beim RapsPerrier 3x) kann man da maximal 300Mbit/s rauskitzeln. Also so etwa 30MB/s. Aber netto wird es deutlich drunter liegen, und wenn noch was anderes mit am Bus ist...
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten!

AX98

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 79
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #34 am: Dezember 14, 2019, 20:00:35 »
In einigen Stunden ist der Receiver wieder im Angebot bei amazon.
Mit meinem Feedback im Forum erwarte ich nicht die Erfüllung von Wünschen.

xa89

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
  • *MIV
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #35 am: Dezember 15, 2019, 09:58:26 »
Der Preis ist heute besser als beim Black Friday Angebot: 71,19 €  8)
Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

Traxx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 595
  • TSD Heavy User
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #36 am: Dezember 15, 2019, 11:07:04 »
Nö weil am Black Friday konnte man zusätzlich noch den Haken beim Rabatt Gutschein setzen, und so hat er am Ende am Black Friday 66,96.- gekostet ;)
geht zumindest bei mir heute nicht.
« Letzte Änderung: Dezember 15, 2019, 11:08:48 von Traxx »
VU+ Solo 4K, Vu+ Duo2, Xtrend ET 10000, Xtrend 7500, TBS-5980 CI

xa89

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
  • *MIV
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #37 am: Dezember 15, 2019, 11:27:02 »
Also den Haken kann ich hier bei Stuttgart setzen beim Coupon für den Kauf.
« Letzte Änderung: Dezember 15, 2019, 11:32:20 von xa89 »
Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

xa89

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
  • *MIV
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #38 am: Dezember 15, 2019, 11:59:14 »
Also die Zgemma H9S habe ich nun gekauft.
Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7930
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Freier Emfang französischer und italienischer HD-Sender auf Eutelsat 5°W
« Antwort #39 am: Dezember 15, 2019, 15:11:04 »
Der kleine günstige UHD-Receiver hat einige versteckte Qualitäten. Der Tuner liefert einen störungsfreien guten Empfang und unterstützt auch Multistream-Empfang. Versteckt auf Eutelsat 5° West befinden sich die Signalzuführungen für viele DVB-T/T2 Sender des französischen und italienischen Fernsehens. Diese werden im Multistream-Format übertragen, das die meisten Receiver nicht unterstützen. Auch muss man einige Parameter kennen um diese Sender zu empfangen.

Wer Lust auf RAI 1 bis 5, RAI Gulp, RAI Movie, Real Time, France 2 bis 5, Chérie 25, Gulli,  LA7, M6 und noch viele andere Sender hat, kann mit OpenATV 6.3 diese kostenlos empfangen und die meisten davon sogar in HD anschauen und aufnehmen.


Zuerst benötig man natürlich eine Sat-Schüssel, die auf 5° West ausgerichtet ist und einen Receiver mit Multistream-Support wie den Zgemma H9S. Auf der Box sollte OpenATV 6.3 installiert sein.

Unter Einstellungen/Empfang/Tunereinstellungen/Tuner A: Si2166D den Satelliten einstellen:

Der normaler Suchlauf und auch der Blindscan findet diese MIS-Sender nicht. Darum unter Einstellungen/Empfang/Manueller Suchlauf auswählen, Art des Suchlaufs auf Benutzerdefinierter Transponder und die entsprechenden Parameter eintragen:

Den Suchlauf mit der grünen Taste starten und sich über die neuen Sender freuen.

Der Suchlauf muss für jede Streamnummer wiederholt werden aber nach ein wenig Fleißarbeit kommen mehrere dutzend unverschlüsselte Sender zusammen.


Die aktuelle Liste der Multistream-Transponder und die benötigten Parameter findet ihr hier: MIS Transponders Eutelsat 5 West A (5°W)
« Letzte Änderung: Dezember 15, 2019, 19:38:38 von Cypheros »

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7930
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Schnelleres Netzwerk über USB-Netzwerkkarte mit AX88179 Chipset
« Antwort #40 am: Dezember 16, 2019, 18:12:20 »
Leider hat die Zgemma H9S nur ein Ethernet-Anschluss mit 100MBit/s was dann eine effektive Datentransfergeschwindigkeit von etwa 10 bis 11 MByte/s beim Download von Aufnahmen über Netzwerk ergibt. Das ist recht träge.

Mit einem Gigabit USB-Ethernet-Adapter kann man der Box aber auf die Sprünge helfen. Damit die NEtzwerkkarte erkannt wird, müssen noch vom Feed die AX88179-Treiber geladen werden für USB2.0/3.0. Leider wird die USB-Netzwerkkarte am USB 3.0 Port der Box nicht erkannt. Am USB 2.0 Port dagegen schon.

Die erziehlten 28 bis 30 MByte/s ermöglichen schon mal ein deutlich flotteres Arbeiten mit größeren Aufnahmen.

Getestet habe ich es mit diesem USB-Adapter von UGREEN:

« Letzte Änderung: Dezember 16, 2019, 18:14:23 von Cypheros »

 


www.cypheros.de