TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Air Digital Zgemma H9S  (Gelesen 1073 mal)

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7932
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Air Digital Zgemma H9S
« am: Dezember 03, 2019, 19:52:50 »

  • Enimga 2 (OpenATV 6.1 vorinstalliert)
  • Hi3798MV200 Chipsatz (Quad-Core ARM 64bit Cortex A53 mit 4 x 1600MHz, Mali-T450 GPU)
  • UHD bis 2160p (4k), HDR
  • MPEG 2, h.264(AVC), h.265(HEVC)
  • DVB-S2X Satelliten-Tuner (Si2166D)
  • 256MB NAND Flash
  • 1GB DDR3 RAM
  • USB2.0 Port
  • USB3.0 Port
  • SD-Kartenleser
  • HDMI 2.0a
  • Diseqc 1.0, 1.1, 1.2, USALS
  • 100MBit Ethernet (RJ45)
  • 3.5mm AV
  • Abmessungen HBT: 4cm x 15cm x 12cm


Der kleine schwarze und unverschämt günstige UHD-Receiver ist mit dem gleichen Chipsatz ausgestattet wie einige Mediaplayer oder der Octagon SF8008 4K. Diese Chipsatz hat sich in den letzten 2 Jahren einen Namen bemacht und taucht in überraschend vielen Geräten auf.

Er bietet dank schneller Quad-Core CPU gute Umschaltzeiten und eine flotte Benutzeroberfläche. Die Bildqualität ist ausgezeichnet, sowohl in SD, HD oder UHD und auch die Wiedergabe von Fremdformaten (ts,mkv,mp4) klappt vorzüglich über den Standard-Mediaplayer von OpenATV 6.3.

Das vorinstallierte OpenATV 6.1 ist schon etwas in die Jahre gekommen und wurde natürlich umgehend auf die aktuelle Version 6.3 gebracht. Aktuelle OpenATV-Images zum einfachen Update über USB gibt es für alle Zgemma-Modelle. Es sind aber auch andere Enigma-Distributionen verfügbar wie zum Beispiel OpenPLi, OpenVIX, Open BlackHole, etc.

Im Gegensatz zu Mams Befürchtungen, ist die Box nicht einmal abgestürzt wärend ich die Box heute den ganzen Tag über getestet habe mit verschiedenen Einstellungen und Kanälen auf 4 verschiedenen Satelliten.

Die Empfangseigenschaften sind überzeugend, selbst BBC One HD wird fehlerfrei empfangen, obwohl Paderborn nicht in der optimalen Ausleuchtzone für Astra 28.2°E liegt und der Empfang hier je nach Wetterlage recht schwierig ist. Habe bisher keine Empfangsfehler feststellen können, obwohl das Signal ziemlich schwach ist.
 


Auch die Temperatur hält sich Grenzen mit 42,2°C. Hier wärend einer Aufnahme von BBC One HD auf einer SD-Karte.


Auch die Aufnahme von 4 HD-Kanälen gleichzeit auf eine externe USB-Festplatte bewältigt der unscheinbare Würfel problemlos und reagiert weiterhin flott und das EPG wird immernoch blitzschnell angezeigt.

Anleitungen:
Flash-Speicher erweitern per Micro-SD: https://cypheros.de/forum_ger2/index.php?topic=4700.msg32602#msg32602
Freier Emfang französischer und italienischer HD-Sender auf Eutelsat 5°W: https://cypheros.de/forum_ger2/index.php?topic=4700.msg32625#msg32625

Downloads
Deutsches Handbuch: https://zgemma.org/uploads/3/4/8/7/34872893/bc-4510h10011_h9_s0314-german.pdf
OpenATV 6.3 Image zum Flashen über USB-Stick: http://images.mynonpublic.com/openatv/current/index.php?open=zgemmah9s
OpenPLi Image zum Flashen über USB-Stick: https://openpli.org/download/zgemma/
OpenVix Image zum Flashen über USB-Stick: http://www.openvix.co.uk/index.php/downloads/zgemma-images/




Nachfolgemodell H9.2S mit zusätzlichen Features wie Doppeltuner und WLAN
« Letzte Änderung: Dezember 28, 2019, 14:04:09 von Cypheros »

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7932
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Update Air Digital Zgemma H9S über USB
« Antwort #1 am: Dezember 04, 2019, 00:12:34 »
Hier eine kleine Anleitung zum Flashen der Box:

Man nehme einen USB-Stick, den man auf FAT32 formatiert. Das funktioniert übrigens nur bei Sticks, die maximal 32GByte haben, mehr kann FAT32 nicht.
Ich nehme dafür immer einen älteren 4 GByte USB-2.0 Stick, da diese älteren Sticks eine höhere Kompatibilität zum Flashen aufweisen.

  • Image herunterladen
  • USB-Stick auf FAT32 formatieren
  • Image entpacken auf den USB-Stick (7ZIP, WinRar, etc.)
  • Box ausschalten
  • USB-Stick in den USB-Port 2.0(weiß) unter dem Netzwerkstecker stecken
  • Den Reset-Knopf auf der Rückseite gedrückt halten
  • Die Box einschalten
  • Wenn das Symbol of der Vorderseite anfängt rot zu blinken, den Rest loslassen
  • Warten bis das Blinken aufhört
  • Box sollte mit dem neuen Image gestartet sein
  • Fertig
« Letzte Änderung: Dezember 04, 2019, 00:23:25 von Cypheros »

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3651
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #2 am: Dezember 04, 2019, 07:34:53 »
na ja, Open ATV 6.3 stürzt nicht so oft ab wie die anderen  ;D Deshalb hat MAMi das ja auch druff.

Allerdings musst Du nur oft genug auf ZDF HD und/oder 3Sat HD zappen, je nach Teletextlage (bzw dem doofen "roten Knopf" Inhalt) gibts dann schon mal den einen oder anderen Neustart von Enigma. Geht aber schnell, nach 10s ist wieder ein Bild da.
Lässt sich leider nicht provozieren aber FRAUEN berichten von durchaus häufigerem Auftreten und auch mir passiert es hier und da einmal.
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten!

xa89

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
  • *MIV
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #3 am: Dezember 05, 2019, 18:13:01 »
Wie gut funktioniert Transcoding H264 und H265 ?

Gegenwärtig ist das Model H9T mit DVB-C/T Tuner billiger als Receiver mit dem DVB-s2x Tuner.

Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7932
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #4 am: Dezember 07, 2019, 11:39:40 »
Transcoding funktioniert sehr gut. H.264 und H.265 sind beide möglich. Allerdings hat der VLC 3.0.4 bei der Wiedergabe von H.265 irgendwie Probleme und das Bild bleibt immer nach ein paar Sekunden stehen. Mit H.264 gibt es keine Probleme.

Das Transcoding wird in der GPU ausgeführt und belastet die CPU kaum. Die Bildqualität ist ausgezeichnet. Hier mal als Beispiel das Transcoding-Ergebnis mit H.264, 720p, 25Fps, 2MBit:
« Letzte Änderung: Dezember 07, 2019, 11:43:48 von Cypheros »

Kiraly-Cutter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
  • von einer királynő erwarte keinen Dank
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #5 am: Dezember 08, 2019, 15:27:15 »
Meine Zgemma H9S ist verspätet angekommen und Open ATV 6.3 ist nun aufgespielt. 
Beim Transcoding habe ich H265/720p eingestellt.
Ich habe es jetzt mit dem PotPlayer versucht und H265 (720p) wurde einwandfrei abgespielt.  ;)

VU+ Solo 4K, inspiziert von Cyra.Kiraly@*** für
Nachtvogel
Falkenweg Komplex Nr. -i³
Ruine Falkenburg (Detmold, Germany)

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3651
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #6 am: Dezember 08, 2019, 15:30:15 »
Hmm, ich versteh nich, wozu jemand einen neuen Receiver kauft und dann Transcoding benötigt  :o
Wo ist der Witz dabei?
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten!

Kiraly-Cutter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
  • von einer királynő erwarte keinen Dank
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #7 am: Dezember 08, 2019, 17:03:29 »
Für die kurze BBC Aufnahme auf dem Stick habe ich Transcoding eingestellt und auf dem PC aufgenommen.
Der TS Doctor zeigt aber nach dem Schnitt im Ergebnis der Bearbeitung H264 statt H265.  :D

VU+ Solo 4K, inspiziert von Cyra.Kiraly@*** für
Nachtvogel
Falkenweg Komplex Nr. -i³
Ruine Falkenburg (Detmold, Germany)

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3651
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #8 am: Dezember 08, 2019, 18:11:19 »
Der TS Doctor zeigt aber nach dem Schnitt im Ergebnis der Bearbeitung H264 statt H265.  :D
"Dänen lügen nicht..."  ;D

Ich begreif immer noch nicht, wozu der ganze Quatsch gut sein soll? Warum nimmst Du nicht einfach das  Original auf???
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten!

Kiraly-Cutter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
  • von einer királynő erwarte keinen Dank
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #9 am: Dezember 08, 2019, 20:32:31 »
Das Original ist ja auf dem USB-Stick, eingesteckt an der Zgemma.
Das Transcoding der Aufnahme ging sehr schnell.
In der Aufnahme auf dem PC war die Sendung fast dreifach bis ich STOP gedrückt habe.
Leider kann man beim Transcoding nur 720p einstellen, kein 1080p.
VU+ Solo 4K, inspiziert von Cyra.Kiraly@*** für
Nachtvogel
Falkenweg Komplex Nr. -i³
Ruine Falkenburg (Detmold, Germany)

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3651
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #10 am: Dezember 08, 2019, 20:37:57 »
Das Original ist ja auf dem USB-Stick, eingesteckt an der Zgemma.
Da das Dingen doch Enigma2 und Open ATV druff hat, gibts auch SAMBA, also kannse den Stick direkt über LAN auslesen und sparst Dir den Transkoding Muell.
Ach, ich vergass... FRAU!
Ok, dann isset natürlich nich so weit her mit Logik usw...
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten!

Kiraly-Cutter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
  • von einer királynő erwarte keinen Dank
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #11 am: Dezember 08, 2019, 21:28:30 »
Diesen USB-Stick (FAT32) kann ich auch an den PC anschließen und auslesen.  ;D
Ich könnte auch von der Solo4K die Festplatte ausstecken und an den PC anschließen.
Die Übertragung der Daten geht dann schneller als über LAN.
VU+ Solo 4K, inspiziert von Cyra.Kiraly@*** für
Nachtvogel
Falkenweg Komplex Nr. -i³
Ruine Falkenburg (Detmold, Germany)

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3651
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #12 am: Dezember 08, 2019, 22:02:07 »
Diesen USB-Stick (FAT32) kann ich auch an den PC anschließen und auslesen.  ;D
Ich könnte auch von der Solo4K die Festplatte ausstecken und an den PC anschließen.
Die Übertragung der Daten geht dann schneller als über LAN.
Ja, Du lieferst selber immer mehr Argumente GEGEN Transkoding... Warum machst Du es dann trotzdem ???
(wobei, wenn der Stick schneller als das LAN sein sollte, dann ist irgendwas falsch, grottenfalsch :-) )
Lächle! Du kannst sie nicht alle töten!

Kiraly-Cutter

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
  • von einer királynő erwarte keinen Dank
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #13 am: Dezember 08, 2019, 22:37:29 »
Die Zgemma H9S hat eine 10/100 Mbit Ethernet Schnittstelle .

https://www.convertworld.com/de/bandbreite/megabit-pro-sekunde.html
VU+ Solo 4K, inspiziert von Cyra.Kiraly@*** für
Nachtvogel
Falkenweg Komplex Nr. -i³
Ruine Falkenburg (Detmold, Germany)

AX98

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 79
    • Profil anzeigen
Re: Air Digital Zgemma H9S
« Antwort #14 am: Dezember 09, 2019, 00:39:55 »
Die 12,5 MB/s übers LAN werden wohl kaum ausreichen um einen 4K Sender ohne Transkoding zu streamen.  ;)
Mit meinem Feedback im Forum erwarte ich nicht die Erfüllung von Wünschen.

 


www.cypheros.de