TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Doppelte, oder mehrgleiche Untertitel werden nach extrahieren zusammengefügt  (Gelesen 313 mal)

DeafYakuza

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 38
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Ich habe mit anderen Programm wie ProjectX und auch in der Timecode bemerkt, dass doppelte oder mehrgleiche Untertiteln nach Extrahieren von TS-Doctor 1.2 automatisch zusammengefügt werden, sprich zu einem Untertitel und die Timecodes werden ebenso neu erstellt.
Kann man das irgendwie so belassen wie im originalen Untertitel? Oder gibt es eine Einstellung im TS-Doctor, wo man "doppelte oder mehrgleiche Untertitel zusammenfügt" deaktiviert?
Habe in der Voreinstellungen nachgeguckt, leider finde ich kein Funktion.
Ich fände es blöd, wenn zum Beispiel, man ruft jemanden 5x seinen Namen, oder bei der Schießerei "*Knallen*" und die Abstände der Rufe sind unterschiedlich, 1. Ruf 00:10:00, 2. Ruf 00:10:07, 3. Ruf 00:10:15, 4. Ruf 00:10:23 und 5. Ruf 00:10:31. Das macht zusammen 30 Sekunden und dieser Untertitel bleibt 31 Sekunden lang an. Ich möchte aber das gleiche, wie in der originalen Untertitel, oder wie bei der Tonspur gesprochen wurde, also 5x blinken.


Siehe hier:

Dreifache Untertitel in verschiedene Timecodes:



Einzelner Untertitel:


Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7637
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
TS-Doctor 1.2 ?

DeafYakuza

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 38
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Ja, das siehst du auch, dass ich die Untertitel (2. Bild) mit TS-Doctor 1.2 extrahiert habe und bekomme autom. zusammengefügt

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7637
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Sorry aber für Version 1.2 können wir nichts mehr tun. Die Entwicklung wurde vor 3 Jahren eingestellt.

Aktuell ist die Version 2.2.
« Letzte Änderung: Juni 15, 2019, 01:39:24 von Cypheros »

DeafYakuza

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 38
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Oh, das heißt, die Nutzer, die vorherige Version gekauft haben, müssen für neue Version nochmal extra kaufen, oder gibt's da einen kleinen Nachlass?
Gerne würde ich TS-Doctor 2.2 testen, leider die Testversion ist abgelaufen und kann die Untertitel nach dem Extrahieren nicht noch einmal prüfen, ob sie verbessert wurde.
« Letzte Änderung: Juni 15, 2019, 01:46:41 von DeafYakuza »

Moko

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
  • Vu+ Dou², TSD2
    • Profil anzeigen
Versio 2.x gibts als Vollpreisversion für 34,90€, und als Upgrade für € 20,90

Siehe: https://cypheros.de/tsdoctor2.html und https://cypheros.de/zahlung2.html

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3505
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Also, ich würde Dir keine großen Hoffnungen mit dem Update machen wollen.
Das Ganze sieht mir doch eher nach "Feature" aus, denn nach Bug.

Wenn ich mich düster korrekt erinnere, wurde es damals eingeführt (ich war da nicht ganz unschuldig dran  ;D) um völlig idiotisches Geflimmer bei BBC Untertiteln zu eleminieren.

Die hatten damals die Angewohnheit, UT zeichenweise "einblenden" zu lassen, also
00:00:00 00:00:01 A
00:00:01 00:00:02 AN
00:00:02 00:00:03 ANF
(usw....)
Das sieht ja im Original ganz nett aus, aber umgewandelt in SRT ist es absolut tödlich, denn SRTs werden immer zentriert ausgegeben, dadurch wurde nicht jedesmal nur ein Buchstabe angehängt, sondern der ganze Text verschoben. Da konnte man nix mehr mitlesen.

Netterweise erkennt der Doc nun solche Attacken und fügt sie zu einem großen und flimmerfreien Satz zusammen.

Es gibt allerdings m.W.n keine Option um das Feature abzuschalten...
Weder in 1.2, noch in der aktuellen Version.


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten!

DeafYakuza

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 38
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Ich finde es schade, dass man für dieses Problem nicht lösen kann. Mir bleibt dabei ProjectX die beste Lösung.
Der ProjectX extrahiert die Untertiteln in diverse Formaten (SRT, SSA, SUP, ...) 1:1 komplett.

Ansonsten ist TS-Doctor mein Favorit-Software, wenn man TS-Videodateien bearbeiten möchte, Werbeunterbrechungen rausschneiden, usw.
Neben TS-Doctor arbeite ich mit ProjectX um saubere Untertitel zu extrahieren.
« Letzte Änderung: Juni 15, 2019, 15:00:13 von DeafYakuza »

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3505
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Ich finde es schade, dass man für dieses Problem nicht lösen kann. Mir bleibt dabei ProjectX die beste Lösung.
Du hast meinen Beitrag nicht richtig gelesen  ;D
Natürlich KÖNNTE man diese Feature mit einem gewissen Aufwand abschaltbar gestalten.

Allerdings bezweifle ich, dass die Aussicht auf EINE neue Updatlizenz genügend Ansporn für Cypheros sein wird.

Aber, ein Schleimversuch kostet nix und ist es immer wert :-)

Lächle! Du kannst sie nicht alle töten!

DeafYakuza

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 38
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Okay... dann warte ich auf Update, wenn dies verbessert wurde, bin ich für die v2.2 dabei zu upgraden.  :D

 


www.cypheros.de