TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Autor Thema: "Bugs" oder komisch programmiert  (Gelesen 229 mal)

cluster

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • DVB User
    • Profil anzeigen
"Bugs" oder komisch programmiert
« am: April 06, 2019, 07:59:29 »
Hallo,

beim ersten Benutzen (2.2.15) vielen mir schon 2 Sachen auf die ein wenig "komisch" sind.
Mittlerweile dran gewöhnt aber man kann es ja ändern.

Wenn ich eine Aufnahme (verschlüsselt/Dreamboxformat) in TS-Doctor lade kann es manchmal vorkommen, dass eine Meldung kommt "beginnt verschlüsselt. wegschneiden und neu laden"-(oder so in der art).
Wenn ich dort Ja wähle, dann lädt er die Datei neu und alles scheint normal "Schnitt, etc" jedoch erzeugt er dann beim klick auf "Neue Datei erzeugen" nur die ts datei ohne .meta .eit usw.
Wähle ich Nein, macht er exakt das gleiche "Schnitt, etc" aber erzeugt dort auch die zusätzlichen Dateien so wie erwartet.
Da ich zwischen Ja/Nein so keinen Unterschied feststellen konnte ist mir unklar wieso überhaupt diese Meldung kommt.

-
Das andere ist mir bei einer Aufnahme aufgefallen als dort schon 30sek von nächsten Sendung enthalten waren.
Beim AC3 Schnitt hat er die stellen korrekt erkannt, jedoch war der Bereich am Ende kaum sichtbar. Nach klick auf "Neue Datei erzeugen" bot er dann an
Unbenannt_ts(1)
Unbenannt_ts(2) o.ä.
im Schnittfenster entdeckte ich dann den 2ten Bereich und löschte diesen, TS-Doctor blieb dann aber bei seinem Vorschlag _ts(1) ohne infos etc.
Meine Abhilfe bisher TS-Doctor schließen und Aufnahme neu laden nach frage ob voherigen schnitt nutzen schneidet er wie zuvor gewünscht aber behält dann auch Dateinamen und Infos.


 


www.cypheros.de