TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Autor Thema: EPG Modus (Repair Mode)  (Gelesen 320 mal)

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3410
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
EPG Modus (Repair Mode)
« am: März 04, 2019, 07:07:29 »
Mach das WECH!  >:(

Ich weis nicht, WAS er da tut (denn das richtige Ergebnis steht schon von Anfang an in der Box darüber, er müsste es nur glauben), aber er tut es SEEEEHR LANGE...

Mit "SEEEHR LANGE" meine ich, nun schon länger als 30 Minuten! ???

In der Zeit habe ich mit ner alten Frau ne ganze Insel bevölkert! :-*

Nach "nur" 45min landet er dann bei #2, danach passiert NIX MEHR!

Man kann nur abbrechen und alles manuell eingeben.  :o

Das ist also REINER DRECK IN TÜTEN!!! :'(

Ich lad Dir die Aufnahme mal hoch, kannste selber warten auf Godot!  >:(
« Letzte Änderung: März 04, 2019, 07:11:54 von Mam »
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es ruhig behalten. Es ist ja schließlich seins.

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3410
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: EPG Modus (Repair Mode)
« Antwort #1 am: März 06, 2019, 17:12:20 »
HMMM... der Mist passiert bei JEDER Aufnahme von TNT Film HD  :'(

DAS NERVT (und kostet reichlich unnötig Lebenszeit) !

Wo bleibt das Update? (besser keine EPG Analyse als stundenlange Endlosschleife)
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es ruhig behalten. Es ist ja schließlich seins.

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3410
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: EPG Modus (Repair Mode)
« Antwort #2 am: März 07, 2019, 16:50:25 »
Ey Scheffe!   ???

Lebst Du noch und schaffst langsam (besser schnell) Abhilfe ???

Man sagt ja, "wer Fehler einbaut, kann sie auch schnell finden und beseitigen", also beweise mir umgehendst die Weisheit dieses Satzes. Ich verplempere inzwischen jeden Tag hier Stunden wertvoller Lebenszeit damit, irgendwelche hüpfenden Progressbars zu betrachten, die im Endergebnis immer NIX liefern... Das ist nicht nur langweilig, sondern auch ungemein SINNLOS (und abbrechen kann man auch nicht grrrrr) :o
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es ruhig behalten. Es ist ja schließlich seins.

reap705

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: EPG Modus (Repair Mode)
« Antwort #3 am: März 12, 2019, 09:02:23 »
100% Zustimmung

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7519
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: EPG Modus (Repair Mode)
« Antwort #4 am: März 12, 2019, 14:38:04 »
EPG Scan kann abgeprochen werden ab 2.2.13

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3410
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: EPG Modus (Repair Mode)
« Antwort #5 am: März 12, 2019, 15:48:57 »
EPG Scan kann abgeprochen werden ab 2.2.13
Nö  :'(

Der scannt sich immer noch den Wolf ab und kommt zu einem demoralisierenden "Ergebnis"

Ausserdem ist es ja wohl nicht der tiefere Sinn, etwas abbrechen zu müssen, damit man ihn aus einer offensichtlichen Endlosschleife rausholt.

Streng Dich mal bitte etwas mehr an!
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es ruhig behalten. Es ist ja schließlich seins.

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3410
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: EPG Modus (Repair Mode)
« Antwort #6 am: März 14, 2019, 09:08:08 »
also mit 2.2.14 kann man nun (endlich) abbrechen.

Allerdings weitet sich das Problem inzwischen auch auf andere Sender aus, heute morgen blieb auch Spiegel TV Geschichte HD bei der Analyse stecken und musste manuell gekillt werden.

Wäre langsam mal nett, eine wirkliche "Lösung" zu bekommen, selbst wenn die darin besteht, für die betroffenen Sender den EPG Scan komplett zu unterlassen.
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es ruhig behalten. Es ist ja schließlich seins.

 


www.cypheros.de