TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Kein Ton bei MPEG-Ton mit 2.2.6  (Gelesen 626 mal)

candlebox

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • DVB User
Kein Ton bei MPEG-Ton mit 2.2.6
« am: Januar 21, 2019, 04:08:29 »
DVB-Viewer Media Server 2.1.2

Wenn ich das .ts mit MPEG-Ton zerlege, habe ich im Womble MPEG Video Wizard keinen Ton mehr. DD 2.0 geht, MPEG-Ton nicht.
Bis zur Version 2.4 alles ok.

 

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8133
    • Cypheros Software Seite
Re: Kein Ton bei MPEG-Ton mit 2.2.6
« Antwort #1 am: Januar 21, 2019, 11:31:06 »
Wenn Du die Datei nochmal mit dem TS-Doctor aufmachst, ist der Ton dann da?

candlebox

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • DVB User
Re: Kein Ton bei MPEG-Ton mit 2.2.6
« Antwort #2 am: Januar 21, 2019, 12:54:55 »
Ja, der Ton ist da drin und hörbar mit dem MPC (Andere Player leider auch nicht probiert).
Habs leider versäumt das log zu behalten, bin gleich wieder runter auf die 2.2.4

War der der ARD Tatort in HD auf ONE  und gegengeprüft mit einer Aufnahme von vor 2 Tagen.

Wenn es von belang ist, kann ich das gerne nochmal installieren.

Edit: Jetzt brat’ mir doch einer einen Storch. Wollts grad auf dem 8.1er Kasten nachstellen und der Ton war in Womble Mpeg Video Wizard hörbar.
Nochmal die gleiche Datei wie gestern abend in den Win10 Kasten und TSD 2.2.6 geworfen und heute ist der Ton auch in Womble hörbar.
Somit wohl erledigt. Lasse jetzt mal die 2.2.6 drauf und melde moch ggf. nochmal, wenn das Phänomen wieder auftritt mit logs.
Hab da jetzt aber eher Win10 in Verdacht.
Danke trotzdem für die Antwort.
« Letzte Änderung: Januar 21, 2019, 13:15:45 von candlebox »

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8133
    • Cypheros Software Seite
Re: Kein Ton bei MPEG-Ton mit 2.2.6
« Antwort #3 am: Januar 21, 2019, 21:32:32 »
Dann liegt das Problem vermutlich beim Womble Wizard. Das Update des TS-Doctors von 2.2.4 auf 2.2.5 oder 2.2.6 entfernt den bisher verwendeten MPEG2-Audio-Filter und ersetzt ihn durch einen neuen Audio-Filter, der neben MPEG2 auch AC3 unterstützt. Möglicherweise war beim Wombel der alte MPEG2-Filter des TS-Doctors für die Wiedergabe eingestellt und irgendwann hat der dann doch gemerkt, dass der alte Filter weg ist und sich einen neuen Filter für den Ton gesucht.

 


www.cypheros.de