TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Cypheros Audio-Recorder 1.0.11  (Gelesen 4803 mal)

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8469
    • Cypheros Software Seite
Cypheros Audio-Recorder 1.0.11
« am: August 01, 2018, 02:48:55 »
Cypheros Audio Recorder 1.0

Der Cypheros Audio Recorder dient der Erstellung von qualitativ hochwertigen Tonaufnahmen und funktioniert einfach und schnell. Als Besonderheit kann er alles aufzeichnen, was über die Lautsprecher ausgegeben wird (WASAPI). Damit lassen sich auch problemlos Aufnahmen von iTunes, Youtube oder anderen Streaming-Diensten erstellen.

Als Ausgabeformate stehen MP3 und OGG sowie die verlustfreien Formate FLAC und Wave zur Verfügung.

Die Light-Version kann kostenlos genutzt werden, ist aber von den Einstellungen her beschränkt (kein FLAC und Wave, MP3 und OGG maximal 128kBit/s).


Anregungen, Fragen, Fehlermeldungen zum Audio-Recorder bitte nur in diesem Board.

Systemvoraussetzungen:
Windows Vista, 7, 8 oder 10
2GB Arbeitsspeicher
Soundkarte
 

Änderungen:

1.0.11  -Problem von Aufnahmen im Flac-Format behoben
           -Sortierung im Aufnahme-Manager verbessert

1.0.10  -Aufnahme-Manager mit Wiedergabe-Funktion
           -CPU-Belastung durch das WSAPI Audio-Capture reduziert

1.0.9   -Aufnahme kann nun auch mit der Space-Taste gestartet und gestoppt werden
           -Aufnahme-Verzeichnis kann nun auch über die Tastatur eingegeben werden
           -Lizenzdatei wird bei der Installation registriert, wenn sie sich im gleichen Verzeichnis befindet
           -Probleme bei der Auswahl des Aufnahme-Verzeichnisses mit bestimmten Radeon-Grafikkarten behoben

1.0.8   -Fehlermeldung "Input not assigned" behoben
          -Bei Verwendung von DirectX-Input-Geräten waren mehrere Aufnahmen hintereinander nicht möglich
          -Bessere Handhabung beim Anschließen und Entfernen von USB-Mikrofonen

1.0.7   -Problem mit Aufnahmen behoben, die über Mitternacht laufen
           -Aufnahme kann nun auch über den Taskbar gestartet oder gestoppt werden

1.0.6   -Timer um zeitgesteuerte Aufnahmen auszuführen
           -Nach einer zeitgesteuerten Aufnahme kann der Rechner automatisch heruntergefahren werden
           -Laufende Aufnahme wird nun auch im Taskbar-Icon angezeigt

1.0.5   -Änderungen des Aufnahme-Verzeichnisses wurden nicht übernommen
           -Farbe des Textes im Peak-Display kann geändert werden

1.0.4   -Links zu den Produktseiten gefixt
           -Suche nach Updates abschaltbar in den Einstellungen

1.0.3   -Problem bei 5.1 Konfiguration und Stereo-Ausgabe behoben
           -Automatisches Update
           -Weniger Einschränkungen bei der Light-Version
           -PRO Version: Support für 5.1 und 7.1 Aufnahmen bei Flac, Ogg und Wave
« Letzte Änderung: Mai 16, 2020, 17:41:36 von Cypheros »

Owerderfer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
  • DVB User
Re: Cypheros Audio-Recorder 1.0.7
« Antwort #1 am: November 11, 2019, 14:44:19 »
Hallo Cypheros Team,

vorab großes Lob an eure Software. Ich nutze seit Jahren den TS Doctor und den TS Doctor 2. Nun habe ich mir den Audio Recorder zugelegt. Ein wirklich klasse Tool.
Nun bin ich am überlegen ob ich auf die Pro Version upgrade.

Sofern ich 2 Lieder in Reihe aufnehme - erkennt die Pro Version das Ende und den Anfang eines Liedes und erstellt 2 separate Dateien? Oder ist dies nicht möglich?

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe.

mfg
Owerderfer

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8469
    • Cypheros Software Seite
Re: Cypheros Audio-Recorder 1.0.7
« Antwort #2 am: November 13, 2019, 09:39:48 »
Hallo,

das kann der Audiorecorder zur Zeit noch nicht aber wir checken mal, ob ein solches Feature möglich wäre.

Cypheros

Owerderfer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
  • DVB User
Re: Cypheros Audio-Recorder 1.0.7
« Antwort #3 am: November 13, 2019, 09:46:17 »
Vielen Dank für die Info. Ggf. werde ich aufgrund der Qualtität doch jetzt schon auf den Pro upgraden. Ev. kommt ja ein solches Update. Was natürlich genialst wäre  :D

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4003
Re: Cypheros Audio-Recorder 1.0.11
« Antwort #4 am: Mai 20, 2021, 21:09:36 »
hmm, was mir gerade so auffällt... MP3 ist ja nun schon uralt und outdated, dem Tool fehlt noch ein guter AAC Encoder um wieder aktuell zu werden.
 ;D

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8469
    • Cypheros Software Seite
Re: Cypheros Audio-Recorder 1.0.11
« Antwort #5 am: Mai 21, 2021, 11:04:52 »
Würde ich ja machen, wenn damit nicht dieser Patent-Terror verbunden wäre.

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4003
Re: Cypheros Audio-Recorder 1.0.11
« Antwort #6 am: Mai 21, 2021, 16:38:04 »
immer diese Spaßbremsen :-[

AAAABER, Du könntest das z.B. so machen, wie einst die Raspberry Foundation:
* das Feature (damals MPEG Dekoder) ist immer vorhanden, muss aber erst gegen eine extra Gebühr freigeschaltet werden.

Die Lizenzkosten sind recht überschaubar:

Volume (per unit*/annual reset)   Per Unit Fee
For the first 1 to 500,000 units   $0.98
For units 500,001 to 1,000,000   $0.78
For units 1,000,001 to 2,000,000   $0.68
For units 2,000,001 to 5,000,000   $0.45
For units 5,000,001 to 10,000,000   $0.42
For units 10,000,001 to 20,000,000   $0.22
For units 20,000,001 to 50,000,000   $0.20
For units 50,000,001 to 75,000,000   $0.15
For units 75,000,001 and more   $0.10

(wobei ich annehme, dass der Audio Recorder es nie in die 2te Gruppe schaffen wird)

Also, Du kassierst extra Knete für die, die es wollen, und schickst davon 0.98$ weiter an den Lizenzhai.
Wenn Du so an 2-5€ denkst, deckst Du die Kosten und machst vielleicht sogar etwas Reibach.

(es kann auch sein, dass sie bei den zu erwartenden Ministückzahlen abwinken und AAC-LC umsonst freigeben)
« Letzte Änderung: Mai 21, 2021, 16:52:21 von Mam »

 


www.cypheros.de