TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Bezeichnung Tonspur  (Gelesen 894 mal)

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3250
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: Bezeichnung Tonspur
« Antwort #15 am: Juni 14, 2018, 17:45:55 »
siehe #4
Da iss nix zu sehen, nur 2*Zulu (was zwar zeigt, dass man das dummerweise einstellen kann, aber keinerlei Aussage erlaubt, was danach dann damit passiert. Der "Beweis" ist also völlig sinnfrei)
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es ruhig behalten. Es ist ja schließlich seins.

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7295
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Bezeichnung Tonspur
« Antwort #16 am: Juni 14, 2018, 18:11:27 »
Also bei mir wird der Schnipsel mit zwei Tonspuren angezeigt. Eine ist Deutsch und die andere ist Englisch.

Auch im VLC-Player wird das korrekt angezeigt. Siehe Anhang.

gnarf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 34
  • TS-Doctor Benutzer & Fan
    • Profil anzeigen
Re: Bezeichnung Tonspur
« Antwort #17 am: Juni 14, 2018, 18:41:19 »
Also, wenn ich den Schnipsel im TS-Doctor öffne, dann wird mir die zweite Tonspur auch als "English" angezeigt. Nur schaue ich Videos selten mit dem TS-Doctor und mit VLC (v3.0.3) wie mit SMPlayer (v18.5.0) sehen die Tonspuren genau so aus wie in #4 und #7. Wie kann das sein?
Topfield SRP-2410

AX98

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
  • ein Strumpf ersetzt keine Strongbelt AX-Keilriemen
    • Profil anzeigen
Re: Bezeichnung Tonspur
« Antwort #18 am: Juni 14, 2018, 22:08:21 »
Die beiden Bilder von der Bearbeitung der One (SD) Aufnahme mit der Solo4K kann ich da noch reinstellen.
Der VLC zeigt nicht "English" an.
AX98

Philips SPK7101 (neu), DVBViewer, VU+ Solo 4K

bei AX zeigt der Spiegel XA , Verwechslungsgefahr!

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7295
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Bezeichnung Tonspur
« Antwort #19 am: Juni 14, 2018, 23:48:55 »
So, hab den Schnipsel mal mit der Profi-Software StreamXpert von DekTec untersucht und konnte da einen Wiederspruch finden.

Die ISO 639 Beschreibung ist korrekt (ENG) aber es gibt noch eine zusätzliche Audio-Beschreibung mit einer anderen Sprache (DEU, audio description for visually impaired). Da dies offenbar nur bei dem relativ neuen Sender One auftritt, gehe ich mal davon aus, dass der "Supplementary" Audio-Tag vom Sendestudio nicht richtig gesetzt wird.

Frag doch mal bei der ARD nach.



gnarf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 34
  • TS-Doctor Benutzer & Fan
    • Profil anzeigen
Re: Bezeichnung Tonspur
« Antwort #20 am: Juni 15, 2018, 16:16:19 »
Ich habe jetzt noch einen Versuch gestartet und auch die dritte Tonspur auf Englisch gesetzt:

Commercial search options: EIT
Changed PMT Language_Descriptor for PID 00CE from deu to eng
Changed PMT Language_Descriptor for PID 00CB from mis to eng

und auch noch ein paar andere Versuche. Was auch immer ich tue oder welche Sprache ich einstelle, die zweite Tonspur wird von VLC als deutsch angezeigt.

@Cypheros
Warum zeigt dein VLC die zweite Tonspur trotzdem als "Englisch" an?
Könntest du den TS-Doctor nicht dazu bringen, den "Supplementary" Audio-Tag zu ignorieren?

Wenn ich den Rundfunk-Beamten bei One eine Frage stellen würde, wäre es die, warum die englische Tonspur nicht als Englisch bezeichnet wird. Aber ob das etwas bringt, wage ich zu bezweifeln. Nun denn, ich werde es versuchen.
Topfield SRP-2410

gnarf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 34
  • TS-Doctor Benutzer & Fan
    • Profil anzeigen
Re: Bezeichnung Tonspur
« Antwort #21 am: Juni 21, 2018, 12:54:42 »
Frag doch mal bei der ARD nach.

Die Antwort lautete:

Vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihr Interesse am Programm von ONE.
Leider können wir Ihnen dazu nicht weiterhelfen, da müssten Sie sich an Ihren Satellitenbetreiber wenden.


Auf Nachfrage kam dann:

weder kennen wir die Software, die Sie für Ihre Zwecke nutzen, noch kennen wir den technischen Hintergrund der Satellitenverbreitung im Detail - dies ist Sache der Firma SES. Wir dürfen Sie also erneut bitten, sich an den Satellitenbetreiber bzw. den Hersteller Ihrer Software zu wenden.

Erlauben Sie uns abschließend den Hinweis, dass Sie bei Ihrem Vorhaben in jedem Fall für die Beachtung der Urheberrechtslage verantwortlich bleiben.


Hab ich's nicht gesagt ...
Topfield SRP-2410

lundefugl

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: Bezeichnung Tonspur
« Antwort #22 am: Juni 21, 2018, 20:41:59 »
Hallo,

wahrscheinlich haben die von ONE sogar nicht ganz unrecht. Mit SES meinen die wahrscheinlich die Firma, die die Astra-Satelliten betreibt. Siehe https://de.wikipedia.org/wiki/SES_S.A..

Und wenn die die Streams von ONE irgendwie für die Transponder zusammenfassen und dabei auch die Kennungen setzen, dann sind die wirklich die Schuldigen und richtigen Ansprechpartner. Die Frage dürfte nur sein, wo man sich hinwenden muss, um einen kompetenten Ansprechpartner zu bekommen. Die normalen Marketing-Leute an den Service-Stellen dürften von solchen Dingen keine Ahnung haben.

Gruß
Thomas

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7295
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Bezeichnung Tonspur
« Antwort #23 am: Juni 22, 2018, 00:06:50 »
Naja, Fakt ist, dass sowohl die Sprache als auch die Kennzeichnung für Hörgeschädigte bei den "supplementary audio infos" bei der speziellen Aufnahme falsch ist und das offenbar nur bei One passiert. Die ändern den Tag nicht wie im DVB-Standard vorgesehen.

Andererseits ist die Frage ob die Supplementary Infos mit höherer Priorität als der normale Language-Tag zu betrachten sind. Vielleicht macht das der VLC auch falsch.

Hab in den ISOs nichts gefunden.

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3250
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: Bezeichnung Tonspur
« Antwort #24 am: Juni 22, 2018, 06:56:57 »
Hab in den ISOs nichts gefunden.
Hatte ich nicht schon oft genug erwähnt, dass es ZWEIDEUTIGE Bezeichner gibt und keine Regelung, was davon Vorrang haben soll?
Das entscheidet jeder Player für sich.

Das einzige, was man dagegen tun kann, ist es BEIDE Felder editierbar zu machen (wie z.B. in der Mkvtoolnix GUI), dann kann der Anwender festlegen, welches befüllt wird und womit. "Standard" ist es wohl, den ISO Code zu setzen, das Kommentarfeld aber leer zu lassen. Dann zeigen die Player nur die Sprache an (english).
Ist ein Kommentar vorhanden, so fügt ihn VLC HINTER die Sprache ein im Menü (english - for the visually impaired).
Fehlt der ISO Code (er kann ja nicht fehlen, das Feld ist ja zwingend vorgegeben, aber man kann den Wert "und"(itermind)  reinschreiben), so wird nur der Kommentar ausgeben, ohne Sprachangabe.

Der Doc müsste also noch das Editieren des Kommentars erlauben, dann wäre die Kuh vom Eis  ;D und der Ball bei Gnarf  :-*



Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es ruhig behalten. Es ist ja schließlich seins.

gnarf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 34
  • TS-Doctor Benutzer & Fan
    • Profil anzeigen
Re: Bezeichnung Tonspur
« Antwort #25 am: Juli 08, 2018, 17:56:51 »
Nur mal noch so eine Frage: Ist jetzt eine Lösung für das Problem in Arbeit oder muss ich mich endgültig daran gewöhnen?
Topfield SRP-2410

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3250
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: Bezeichnung Tonspur
« Antwort #26 am: Juli 09, 2018, 07:34:28 »
Nur mal noch so eine Frage: Ist jetzt eine Lösung für das Problem in Arbeit oder muss ich mich endgültig daran gewöhnen?
;D Play it save  ;D

Gewöhn Dich schon mal dran, und sei dann postiv überrascht, wenn sich irgendwann, aus Versehen, doch eine Lösung einfindet.

 ;D
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es ruhig behalten. Es ist ja schließlich seins.

gnarf

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 34
  • TS-Doctor Benutzer & Fan
    • Profil anzeigen
Re: Bezeichnung Tonspur
« Antwort #27 am: Juli 12, 2018, 16:32:03 »
Da dies offenbar nur bei dem relativ neuen Sender One auftritt, gehe ich mal davon aus, dass der "Supplementary" Audio-Tag vom Sendestudio nicht richtig gesetzt wird.

Ich habe gerade etwas vom MDR geschnitten und dabei durch Zufall entdeckt, dass es da auch eine Tonspur mit der Bezeichnung "Miscellaneous" gab und was soll ich sagen, das Resultat war genau das Gleiche. Man kann also nicht sagen, dass von dem "Phänomen" nur One betroffen wäre.
Topfield SRP-2410

 


www.cypheros.de