TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de
Werbung
Amazon

Autor Thema: Ordner im TSD-Explorer ohne Namen  (Gelesen 666 mal)

Snipstream

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Ordner im TSD-Explorer ohne Namen
« am: März 18, 2018, 02:23:31 »
Im TSD-Explorer ist an oberster Stelle ein Ordner aufgelistet, der keinen Namen trägt. Dem Inhalt nach müsste der Name AVM Fritz heißen. An unterster Stelle ist unter UPNP das Gleiche noch einmal aufgelistet, hier aber mit dem Namen AVM Fritz.

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7866
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Ordner im TSD-Explorer ohne Namen
« Antwort #1 am: März 18, 2018, 11:24:56 »
Der TS-Doctor holt sich den Namen vom Betriebssystem.
Ist der Name im Windows Datei-Explorer vorhanden?

Snipstream

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: Ordner im TSD-Explorer ohne Namen
« Antwort #2 am: März 18, 2018, 18:26:47 »
Die Unterordner-Einträge sind identisch mit den unter UPNP aufgeführten. Sie enstammem alle von der FritzBox mit angeschlossenem NAS. AVM FRITZ! ist 1 mal unter SILENTMAXX ohne Namen und 1 x unter UPNP aufgelistet. Warum doppelt?

Im Windows Datei-Explorer gibt es keine derartige Auflistung. Lediglich befinden sich im Netwerk unter FRITZ NAS die Ordner des internen FritzBox-Speichers und die angeschlossenen Speicher.

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7866
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Ordner im TSD-Explorer ohne Namen
« Antwort #3 am: März 19, 2018, 00:20:26 »
Windows 8/10 listet UPnP-Laufwerke als normale Laufwerke auf. Du kannst unter Einstellungen/Optionen/Datei-Dialog/UPnP/IPv4 M-Search den zusätzlichen Eintrag unter UPnP entfernen.

Snipstream

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 129
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: Ordner im TSD-Explorer ohne Namen
« Antwort #4 am: März 19, 2018, 01:35:32 »
Es ist richtig, ich habe FRITZ:NAS als Laufwerk (S:) unter Windows eingerichtet. Dieses erscheint auch in der Ordnerliste von TSD mit seinen Unterordnern in gleicher Weise wie unter Windows.

IPv4 M-Search habe ich nun deaktiviert und der UPNP-Eintrag erscheint nicht mehr. Geblieben ist aber in der Ordnerliste der oberste Eintrag ohne Namen. Wie schon erwähnt, ist die Unterordnerstruktur die Gleiche wie zuvor unter UPNP. Hier wird doch offensichtlich etwas parallel zu UPNP, jedoch namenlos aufgelistet. Daher wäre es besser, wenn statt UPNP dieser Eintrag entfernbar wäre.

 


www.cypheros.de