TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Wie sag ichs meinem TS-Doc ?  (Gelesen 959 mal)

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3748
Wie sag ichs meinem TS-Doc ?
« am: Oktober 14, 2017, 22:27:20 »
Damit Dir nicht langweilig wird  ;D, enthält Dein FTP Server eine knifflige Aufnahme, an der der Doc im Moment kläglichst scheitert  ???

Dieser Saustall muss natürlich ein anderer werden, deshalb wirst Du Deine gesamte Energie auf die Lösung des Problems verwenden, und die nächste Version wird es dann sicherlich beherrschen  :-*

Das Problem: Ab Minute 3:00 erfolgt eine Regionalumschaltung, es erscheint eine neue Videospur! Aber das alte Programm läuft weiter, der Doc kriegt von der neuen Situation überhaubt nichts mit und bietet ganz braun über die gesamte Zeit die (langweilige) Originalspur an!
Spielst Du hingegen die Aufnahme mit VLC ab, so schaltet er die Videospur brav bei Minute 3:00 um und spielt nur den neuen Stream ab (und lässt Dich auch nicht mehr auf den alten zurück!).
Also haben beide Programme ne Macke, Dein Job ist es, zumindest beim Doc ASAP für Abhilfe zu schaffen. Da ist nämlich ein Bericht über eine Hundeshow drin und dabei ist die Töle meiner Nachbarin für ganze 2s sichtbar. Klaro erwartet sie nun von mir einen archivierbaren Reinschnitt..

Streng Dich an!
 ;D

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8081
    • Cypheros Software Seite
Re: Wie sag ichs meinem TS-Doc ?
« Antwort #1 am: Oktober 14, 2017, 23:34:24 »
Cool, sieht mir aber eher nach einem Fehler des Receivers bzw. der Aufnahme-Software aus. Regionalumschaltung wir durch eine neue PMT signalisiert. Mit der neuen PMT sollte auch der Video- und Audio-Stream entsprechend gewechselt werden. Da immer nur die erste PMT aufgezeichnet wird, kriegt der TS-Doctor von der PMT-Umschaltung nix mit. Mal versucht mit dem Packetfilter nur die Streams übrig zu lassen, die das enthalten, was Du möchtest?

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3748
Re: Wie sag ichs meinem TS-Doc ?
« Antwort #2 am: Oktober 14, 2017, 23:37:43 »
Mal versucht mit dem Packetfilter nur die Streams übrig zu lassen, die das enthalten, was Du möchtest?
Wozu hab ich denn Dich?  ;D
Ich kann doch mit som Deibelszeuch nich umgehen, gib mal ein proaktives Beispiel Deiner Virtuosität  :-*

Ausserdem enttäuscht Du mich ein wenig  :'(
Du hast das ja auch gebacken bekommen, mit teilweise vorhandenen Audiospuren. Nun mach eben dasselbe mit Videospuren.
Meinetwegen soll der Doc beim Entdecken einer solchen einen Dialog aufmachen und nachfragen, ob er eine neue Datei erstellen soll, die nur DIESE Video (+wählbare Audio-)Spur enthält, oder, ob er weiter nur die Hauptspur bearbeiten soll.
Kriegst Du doch hin Alta!  8)
Kommt Dir ganz flüssig aus den Fingan!  ;D

 :-*  :-*  :-*
« Letzte Änderung: Oktober 15, 2017, 06:44:14 von Mam »

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3748
Re: Wie sag ichs meinem TS-Doc ?
« Antwort #3 am: Oktober 17, 2017, 06:49:23 »
Hmm ?!?!!?  :o

Ich warte immer noch auf ein proaktives Beispiel Deiner Genialität und Spontabilität (Sprich: auf die Aufnahme mit der ANDEREN Audio- & Videospur)).

Die Nachbarine ist schon ganz verzweifelt und kratzt dauernd mit ihren Pfoten an der Tür rum und man traut sich schon nicht mehr in den Garten zu gehen um den bohrenden Fragen, die über den Zaun durchdringen, zu entgehen...

ERLÖSE ER MICH!

 8)

Traxx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 598
  • TSD Heavy User
Re: Wie sag ichs meinem TS-Doc ?
« Antwort #4 am: Oktober 17, 2017, 09:39:17 »
Willkommen im Club, ja das scheint ein generelles Problem zu sein mit den Umschaltungen der Sender...
https://cypheros.de/forum_ger2/index.php?topic=4009.0
wobei dein Problem mit deiner Aufnahme recht simpel zu lösen ist, mit dem "Raw cutter" den Anfang vor der Umschaltung weg schneiden, und schon läuft's  ;)

PS: Hast ne PM von mir Mam
« Letzte Änderung: Oktober 17, 2017, 09:52:15 von Traxx »
VU+ Solo 4K, Vu+ Duo2, Xtrend ET 10000, Xtrend 7500, TBS-5980 CI

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3748
Re: Wie sag ichs meinem TS-Doc ?
« Antwort #5 am: Oktober 17, 2017, 10:25:18 »
wobei dein Problem mit deiner Aufnahme recht simpel zu lösen ist, mit dem "Raw cutter" den Anfang vor der Umschaltung weg schneiden, und schon läuft's  ;)
Ich hasse den Rohkutter  >:(
Woher soll ich denn wissen, an welcher Byteposition 3:00min ist? Da muss erst noch eine Umrechnungstabelle rein, bevor man das Tool auf die Menschheit loslassen kann.

Es geht auch recht einfach mit VLC, einfach abspielen und dann an der gewünschten Stelle auf "Aufnahme" drücken. Warten, bis der benötigte Teil fertig ist und nochmal "Aufnahme" (aka "Stop!"). Dann hat man im konfigurierten Zielverzeichnis genau diesen Teil als neue TS Datei rausgeschrieben, sogar mit allen zugehörigen Tonspuren.

Aber, was son VLC nebenbei erledigt, das muss doch der Spezial-Doc im Schlaf beherrschen...

(Ich werd die Nachbarin mal mit dem Hundekot beglücken  :P (Yuck! was für ein lebenswichtiger Bericht! Das Jobcenter sucht wohl mehr "Hundehaufen-Entferner", der Beruf kommt mir nicht wirklich erstrebenswert vor...)

 


www.cypheros.de