TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Skyworth SKW-T21 (FreenetTV mit Aufnahme-Hintertür)  (Gelesen 2577 mal)

Xa89

  • Gast
Skyworth SKW-T21 (FreenetTV mit Aufnahme-Hintertür)
« am: September 26, 2017, 17:00:42 »
Der SKYWORTH SKW-T21 ist ein Clone des Strong SRT 8541 und Thomson THT 741 und mit aktuell 40 € der billigste von diesen drei.
Es ist sogar ein HDMI-Kabel in der Verpackung.
Ich sehe den Unterschied nur bei den abgerundeten vorderen Kanten und Lüftungsschlitzen der beiden anderen Receiver.
Die aktuelle Software Version ist 2.2.3 und die Aufnahmelizenz kostet 14,95 €.
Ich konnte auch keinen Unterschied zur Version 2.2.3 des Strong SRT 8541 feststellen, sie sind identisch.
Die unverschlüsselten Aufnahmen eines Strong SRT 8540 (Clone sind Skyworth SKW-T20 und Thomson THT 740) kann dieser kleine Receiver abspielen im Menüpunkt Aufnahmen.
Der SKW-T21 ist sogar kleiner als der Xoro HRT 8772 TWIN und wird dementspechend sehr warm.
Die Bilder bei amazon oder Strong zeigen wenig Lüftungsschlitze auf der Oberseite.
Das jetzt erhältliche Produkt hat aber mehr Lüftungsschlitze auf der Oberseite (siehe angehängtes Bild).
Seitlich gibt es keine und auf der Unterseite 16 Lüftungsschlitze mit der gleichen Größe.
Das Netzkabel ist mit 97 cm (inclusiv Stecker) etwas kurz.
Der SKW-T21 startet etwas schneller (35 Sekunden) als der SRT 8540.
Einen geringeren Stromverbrauch als beim SRT 8540 konnte ich nicht feststellen (auch wenn man es anderswo lesen kann).
Menüführung und Verhalten bei Aufnahmen und Timeshift ist gleich wie beim Strong SRT 8540.

« Letzte Änderung: September 26, 2018, 23:11:04 von Cypheros »

Xa89

  • Gast
Re: Skyworth SKW-T21
« Antwort #1 am: November 23, 2017, 15:41:37 »
Bei einigen Receivern ist es sehr wahrscheinlich, dass sie Klone des Skyworth SKW-T21 sind.
Zu sehr ähnelt das Gehäuse und das Menü mit dem Skyworth SKW-T21.
Das sind also:
 - STRONG SRT 8541
 - THOMSON THT 741
 - Philips DTR3502B
 - Sky Vision 150 T-HD

Man kann vermuten, dass auch diese die Privaten beim Timeshift unverschlüsselt aufnehmen wie der SKYWORTH SKW-T21.
Die Aufnahmelizenz muss Online erworben werden und so wird es nicht viele geben die die Aufnahmemöglichkeit verwenden.
« Letzte Änderung: November 24, 2017, 00:52:30 von Xa89 »

Xa89

  • Gast
Re: Skyworth SKW-T21
« Antwort #2 am: November 25, 2017, 10:27:40 »

Signalschwankungen gibt es auch beim DVB-T2 Empfang.
In der Nacht von Freitag auf Samstag war der Empfang eine Zeit im Grenzbereich und der erste Film muss in den Papierkorb.
Von der 10 Stunden Nachtaufnahme des SKW-T21 auf Vox HD ist es der Film Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Beginn 01:15), die anderen Filme waren in Ordnung.
Die Aufnahme (auf einem SanDisk Ultra Fit 32 GB USB-Stick) wurde trotz der Störungen nicht abgebrochen.
Der Stick blinkt während der Aufnahme langsam mit rötlichem Licht.
Die Antenne mit angeschraubten Verstärker ist eine Xoro HAN 800 DVB-T/T2 Außenantenne auf dem Schrank (etwa 220 cm hoch).
Das DVB-T2 Signal muss durch drei Wände und verliert so etwas an Signalstärke.

https://www.amazon.de/Xoro-HAN-800-Außenantenne-silber/dp/B01D2QEIWO/ref=sr_1_31?ie=UTF8&qid=1511600217&sr=8-31&keywords=xoro+dvb-t2+antenne

https://www.amazon.de/SanDisk-Ultra-Fit-USB-Flash-Laufwerk-150-MB/dp/B01BGTG41W/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1511600923&sr=8-3&keywords=sandisk+ultra+fit+usb+stick

Xa89

  • Gast
Re: Skyworth SKW-T21
« Antwort #3 am: November 25, 2017, 12:50:15 »
Der TS Doctor hat gute Arbeit geleistet bei der Analyse im AC3-Modus der fast 16 Stunden Aufnahme des SKW-T21.
In der vorigen Nacht gab es aber nur einen Film ohne Werbung bei RTL 2 HD, zu sehen im Bild Abschnitt 11.
Film: R.E.D. – Älter. Härter. Besser
____
Nachtrag: auch Abschnitt 12 (Vice) ist ohne Werbung, Film endet aber nicht wie üblich mit der Einblendung.
« Letzte Änderung: November 26, 2017, 18:43:26 von Xa89 »

Xa89

  • Gast
Re: Skyworth SKW-T21
« Antwort #4 am: November 25, 2017, 16:11:27 »
Über den Skyworth SKW-T21 konnte ich noch nicht lesen, dass er nach einigen Stunden Betrieb zu heiß wird und ausfällt wie der Strong SRT 8541.
Vorsorglich habe ich 10 Stück schwarze Kühlkörper 22 x 22 mmm besorgt (sind 10 mm hoch, 4,5 €), aber noch nicht mit Wärmeleitkleber (oder Band) oben am SKW-T21 befestigt.
Für zusätzliche Kühlung tun es auch Aluminiumvierkantrohre (20 x 20 mm), zugeschnitten eigentlich für den zweiten Xoro 8772 aber noch nicht schwarz angestrichen.
Den USB3 Stick habe ich mit einem USB 3.0 Winkel Adapter - 90° Grad auf Distanz zum Gehäuse des Receivers gehalten und er bleibt so merklich kühler.
Für zusätzliche Kühlung kann ich auch noch den im Bild zu sehenden Kühlkörper (300 x 25 x 10 mm, etwa 3 €) drauf legen.


https://www.amazon.de/sourcingmap®-Kühlkörper-schwarz-Aluminium-Cooling/dp/B00MJVPA2Q/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1506537248&sr=8-1&keywords=Aluminium-K%C3%BChlk%C3%B6rper+-+Schwarz+%2810+x+22+x+22+mm

https://www.amazon.de/gp/product/B00UFJP45M/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Xa89

  • Gast
Re: Skyworth SKW-T21
« Antwort #5 am: November 25, 2017, 20:02:29 »
Das Aluminium Vierkantrohr haftet mit kleinen Neodymmagneten am Gehäuse des Rceivers.
Zwischen den zwei Magneten ist ein Stück Korken (oder Ähnliches).
Ein Zusammenprall der beiden Magnete im Rohr könnte zu ihrer Zerstörung führen.

https://www.amazon.de/gp/product/B005C8SXRW/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Für die Kühlung bei längerer Verwendung des Receivers SKW-T21 außerhalb der Wohnung, also auf Dienstreisen, verwende ich den Ventilator
AC Infinity MULTIFAN S1 AI-MPF80A Leiser USB Lüfter, 80 mm.
Natürlich braucht man dabei ein zusätzliches Netzteil, er hat keine zweite USB-Buchse wie der Xoro HRT 8772.

https://www.amazon.de/gp/product/B00G059G86/ref=oh_aui_detailpage_o08_s00?ie=UTF8&psc=1

Xa89

  • Gast
Re: Skyworth SKW-T21
« Antwort #6 am: November 26, 2017, 12:10:24 »
Im AC3-Modus hat der TS Doctor bei der Nachtaufnahme RTl 2 HD den kurzen Tonwechsel zwischen den 3 Folgen (Game Of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer) nicht erkannt.
Mit "Nur überprüfen" konnten die Tonwechsel in der Aufnahme im log aber gespeichert und für den Schnitt verwendet werden.

ES  WARNING: For PID 0182 AC3 properties changed at 00:00:12.416 (2.0 48kHz >>> 5.1 48kHz)
ES  WARNING: For PID 0182 AC3 properties changed at 00:51:42.910 (5.1 48kHz >>> 2.0 48kHz)
ES  WARNING: For PID 0182 AC3 properties changed at 00:51:48.926 (2.0 48kHz >>> 5.1 48kHz)
ES  WARNING: For PID 0182 AC3 properties changed at 01:41:26.012 (5.1 48kHz >>> 2.0 48kHz)
ES  WARNING: For PID 0182 AC3 properties changed at 01:41:32.060 (2.0 48kHz >>> 5.1 48kHz)
ES  WARNING: For PID 0182 AC3 properties changed at 02:28:45.979 (5.1 48kHz >>> 2.0 48kHz)

Xa89

  • Gast
Re: Skyworth SKW-T21
« Antwort #7 am: Dezember 14, 2017, 13:54:36 »
Nur der zweite der beiden Matrix Filme (Kabel 1 HD) vom 11. Dezember hatte die letzte halbe Stunde AC3 5.1 Ton.
ES  WARNING: For PID 0372 AC3 properties changed at 04:54:05.371 (2.0 48kHz >>> 5.1 48kHz)
ES  WARNING: For PID 0372 AC3 properties changed at 05:12:57.721 (5.1 48kHz >>> 2.0 48kHz)
ES  WARNING: For PID 0372 AC3 properties changed at 05:17:57.721 (2.0 48kHz >>> 5.1 48kHz)
ES  WARNING: For PID 0372 AC3 properties changed at 05:29:50.519 (5.1 48kHz >>> 2.0 48kHz)

Glücklicherweise wurden die beiden Filme (Matrix, Matrix Reloaded) letzte Nacht wiederholt mit AC3 5.1 Ton.

Xa89

  • Gast
Re: Skyworth SKW-T21
« Antwort #8 am: Dezember 16, 2017, 13:13:01 »
Mein Aufnahmevergleich Kabel/Sat/Freenet beim Film "Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere" hat mich doch etwas überrascht.
Die Aufnahme vom Kabel Unitymedia ist mit 7,09 GB relativ groß im Vergeich zur Aufnahme (4,24) vom Satelliten.
Ich dachte immer, dass über Satellit die üblichen Privaten (SD) in höherer Bitrate gesendet werden als im Kabel.
Die Freenet-Aufnahme beansprucht mit 2,65 GB den geringsten Platz auf der Festplatte.
Über den DVB-T2 Empfang ist freilich nicht alles Gewünschte verfügbar.
Vom Satelliten habe ich Aufnahmen (z.B. SRF2 HD, BBC HD, ITV HD oder CH4 HD) und werde wohl später einige Versuche starten diese Aufnahmen in das HEVC Format zu konvertieren.
Bei den HD+ Aufnahmen spare ich mir diesen Aufwand und ersetze die alten mit Freenet Aufnahmen. 

Xa89

  • Gast
Re: Skyworth SKW-T21
« Antwort #9 am: Dezember 17, 2017, 11:57:28 »
Der TS Doctor (Version 2.0.104) verhält sich beim Schneiden der HEVC Aufnahmen nicht immer wie gewünscht.
 
1) Das Aufsetzen bei Postion Null im Schnittfenster funktioniert nicht, der Cursor springt an das Ende der Aufnahme.
   Eine Sekunde vom Anfang der Aufnahme wegzuschneiden ist dann etwas schwieriger.
2) Die txt-Datei enthält die Beschreibung (Description) zum falschen Film (immer der erste von einer Aufnahme mit Videotext).
3) In der Zeitleiste fehlen die Filme (oder die Beschreibung) nach Mitternacht, es werden nur die vom Abend angezeigt.
4) Der erste Schnitt ergibt sehr viele PES ERROR (Fehler beim Teletext) und dadurch ist die log-Datei unvollständig. Die Fehler tauchen beim erneuten Schneiden nicht mehr auf.

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7295
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Skyworth SKW-T21
« Antwort #10 am: Dezember 20, 2017, 15:14:09 »
Fehler mit dem Springen an Position "Null" sollte mit der aktuellen Version 2.0.105 behoben sein.

Xa89

  • Gast
Re: Skyworth SKW-T21
« Antwort #11 am: Dezember 21, 2017, 00:16:15 »
Fehler mit dem Springen an Position "Null" sollte mit der aktuellen Version 2.0.105 behoben sein.
Danke, funktioniert nach dem esten Test.

AX98

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
  • ein Strumpf ersetzt keine Strongbelt AX-Keilriemen
    • Profil anzeigen
Re: Skyworth SKW-T21
« Antwort #12 am: Juni 22, 2018, 23:55:03 »
Die Timeshift Aufnahme mit Teletext funktioniert großartig.
Vielleicht hat der Entwickler in der Firmware noch andere "schlummernde" Funktionen versteckt.  8)

Der Receiver nimmt also den Teletext beim Timeshift auf wenn vorher einige Sekunden mit der Record-Taste aufgenommen wurde vom gleichen Programm.
Das Programm darf freilich nicht gewechselt werden vor der Timeshift-Aufnahme. 
Schade, dass ich dies nicht schon früher wusste.
« Letzte Änderung: November 07, 2018, 20:21:03 von AX98 »
AX98

Philips SPK7101 (neu), DVBViewer, VU+ Solo 4K

bei AX zeigt der Spiegel XA , Verwechslungsgefahr!

AX98

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
  • ein Strumpf ersetzt keine Strongbelt AX-Keilriemen
    • Profil anzeigen
Re: Skyworth SKW-T21
« Antwort #13 am: Juni 23, 2018, 08:32:13 »
Auch die DVB-Untertitel sind nun in der Timeshift Aufnahme von RTL2 HD enthalten, zu sehen im angehängten Bild.
AX98

Philips SPK7101 (neu), DVBViewer, VU+ Solo 4K

bei AX zeigt der Spiegel XA , Verwechslungsgefahr!

AX98

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 86
  • ein Strumpf ersetzt keine Strongbelt AX-Keilriemen
    • Profil anzeigen
Re: Skyworth SKW-T21
« Antwort #14 am: Juni 23, 2018, 17:49:35 »
Der THOMSON THT741 ist auch nicht einer der billigsten DVB-T2 Receiver und doch baugleich mit dem SKW-T21.
Auf
https://www.thomsonstb.net/de/products/terrestrial-receivers/tht741
wird die gleiche Firmware 2.2.3 angeboten.
Für den Vergleich ist das angehängte Bild.
AX98

Philips SPK7101 (neu), DVBViewer, VU+ Solo 4K

bei AX zeigt der Spiegel XA , Verwechslungsgefahr!

 


www.cypheros.de