TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Xoro HRT 8772 TWIN  (Gelesen 3302 mal)

Xa89

  • Gast
Re: Xoro HRT 8772 TWIN
« Antwort #15 am: September 21, 2017, 20:29:20 »
Ich versuche die Wärme des Xoro HRT 8772 über Aluminium Vierkantrohr schneller an an die Umgebung abzugeben.
Durch Vergrößern der Abstrahlfläche sollte der Xoro außen kühler sein.
Das zugeschnittene Vierkantrohr haftet mit zwei kleinen Neodym-Magneten (1 cm x 0,5 cm) am Gehäuse des Xoro.
Diese kleinen Magnete sind sehr stark und man muss aufpassen, dass sie nicht plötzlich
aus kurzer Entfernung ( 5 cm) an einen harten Eisengegenstand springen und zersplittern.
Verwendetes Vierkantrohr:
15x15 mm (4 Stück 8,5 cm lang für unten)
20x20 mm (18,5 cm für oben hinten)
30x30 mm (18,5 cm für oben vorne).

Im Bild sind die beiden verschieden großen Vierkantrohre ineinander gesteckt,
ich denke aber der Wirkungsgrad ist größer wenn das kleinere Rohr über dem großen steht.
Es fehlt nur noch der schwarze Anstrich der Vierkantrohre.
_____________
Der Symetrie zuliebe ersetze ich das 20x20 mm Vierkantrohr mit einem 30x30 mm Rohr. Es steht zwar hinten etwas hervor ( 1 cm), der 128 GB Stick hat aber noch Platz.
« Letzte Änderung: September 22, 2017, 11:22:43 von Xa89 »

iks-jott

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 302
  • DVBViewer User
    • Profil anzeigen
Re: Xoro HRT 8772 TWIN
« Antwort #16 am: September 21, 2017, 22:10:14 »
@Xa89

Bei allem Respekt, ich weiß nicht, was die Klimmzüge mit dem Umbenennen sollen.
Dies ist ein Forum für eine Schnittsoftware. Für mich ist interessant, dass ich Aufnahmen, die sich in ein paar Tagen oder einer Woche angesammelt haben für die Weiterverarbeitung im TSD sofort erkenne. Ich habe keine Lust, jede RECinfo zu öffnen, um zu sehen um welche Aufnahme es sich handelt oder die Suchfunktion im Explorer für Dateiinhalte zu nutzen um bestimmte Aufnahmen wieder zu finden, um sie dann möglicherweise umzubenennen.
Ich will eine Aufnahme schnell finden, sie bearbeiten und dann mit Bezeichnungen nach eigenem Gusto archivieren. Welchen Nutzen hat es da, wenn ich eine Aufnahme oder Ordner umbenenne und der Xoro sie trotzdem abspielen kann, da er (meistens) sowieso den richtigen Sendungsnamen anzeigt?
Das erschließt sich mir nicht wirklich.
Gruß
Iks-Jott
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!

Xa89

  • Gast
Re: Xoro HRT 8772 TWIN
« Antwort #17 am: September 22, 2017, 00:03:19 »
Für mich (und vielleicht auch für andere) macht es Sinn die Ordner umzubenennen.
Ich möchte nicht alles schneiden und archivieren was auf dem Aufnahmemedium ist, die Privaten sowieso nicht bei diesem Receiver. Außerdem bleibt einiges auf dem Aufnahmemedium und wird später gesehen und vielleicht archiviert. Ich will mir für später wenn die Festplatte wieder am PC hängt nicht die Zahlen merken sondern die Titel.
Mit sieben Receivern hab ich auch nicht immer den totalen Überblick.
Da ich einiges doppelt (auf zwei Receivern) aufnehme, kann so manche Aufnahme in Vergessenheit geraten wenn die erste Aufnahme vom anderen Receiver schon fehlerfrei ist. Mit dem Titel ist aber die doppelte Aufnahme schneller auffindbar um sie zu löschen.
 
« Letzte Änderung: September 22, 2017, 09:40:54 von Xa89 »

iks-jott

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 302
  • DVBViewer User
    • Profil anzeigen
Re: Xoro HRT 8772 TWIN
« Antwort #18 am: Oktober 20, 2017, 17:59:11 »
Der Receiver ist jetzt für 28,75 € erhältlich!

https://www.amazon.de/Xoro-HRT-8772-TWIN-Irdeto-Zugangssystem/dp/B01MZD4Z5L/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1508514921&sr=8-1&keywords=hrt+8772+twin+von+xoro
Auch ein Maulwurfn findet mal ein Huhn!

Xa89

  • Gast
Re: Xoro HRT 8772 TWIN
« Antwort #19 am: Oktober 20, 2017, 19:22:30 »
Man sollte sich vorher auch den Xoro HRT 8772 Full-HD HEVC mit Festplattenschacht anschauen.
Der kostet  69,42 €.

Xa89

  • Gast
Re: Xoro HRT 8772 TWIN
« Antwort #20 am: November 16, 2017, 20:16:03 »
Es ist schon merkwürdig mit den Preisen bei amazon.
Jetzt kostet der Xoro HRT 8770 TWIN 33 € und der Xoro HRT 8772 TWIN ist bei 90 € angelangt.
Nur beim Xoro HRT 8772 Full-HD HEVC mit Festplattenschacht bleibt der Preis fast unverändert.

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7316
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Xoro HRT 8772 TWIN
« Antwort #21 am: November 16, 2017, 23:55:46 »
Der Cyber-Monday nähert sich und womöglich werden einige Geräte momentan für 25% mehr angeboten um sie nächste Woche um 25% reduzieren zu können.
Behalt das mal im Auge  ;)
« Letzte Änderung: November 17, 2017, 00:28:23 von Cypheros »

Xa89

  • Gast
Re: Xoro HRT 8772 TWIN
« Antwort #22 am: November 17, 2017, 00:07:47 »
Ich habe schon zugegriffen als sie um 25 € kosteten und habe einen Stapel  mit vier HRT8772 Receivern im Schrank.
Da wird Freenet TV lange warten müssen bis meine Gratismonate enden.

Xa89

  • Gast
Re: Xoro HRT 8772 TWIN
« Antwort #23 am: November 28, 2017, 12:32:50 »
Der Xoro HRT 8770 TWIN ist heute bei amazon wahrscheinlich zum ersten mal für unter 30 € erhältlich.
Kostet aktuell  29,41 €.

Xa89

  • Gast
Re: Xoro HRT 8772 TWIN
« Antwort #24 am: Dezember 01, 2017, 15:25:51 »
Der Xoro HRT 8770 TWIN ist heute bei amazon für unter 20 € erhältlich.
Kostet aktuell  18,95 €.

Xa89

  • Gast
Re: Xoro HRT 8772 TWIN
« Antwort #25 am: Dezember 11, 2017, 14:52:54 »
Mit der letzten Version V32.0 können einige Xoro-Receiver auf Kabelempfang umgestellt werden.
Bei einen Xoro HRT 8770 habe ich jetzt Kabelempfang von Unitymedia.
Ich habe abends drei Aufnahmen des Filmes "Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere" veranlasst mit Kabel, Sat und DVB-T2 Empfang.
Gegenüber Satellit (Astra 19,2° Ost) ist die Datenrate bei Unitymedia (Programm RTL) besser beim Bild (2,9 Mbps gegenüber 5,4 Mbps).

Edision Argus Piccollo, Sat-Empfang:
 Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere RTL_SD Sat.ts 4.452.268 KB [CRC=EC036976]
 PID stream sizes
 $00A3: 3.547.473 KB
 $0068: 188.050 KB
 $0069: 277.742 KB
 $006A: 368.869 KB
 $006E: 69.245 KB
 PID stream average bitrates
 $00A3: 2,9 Mbps
 $0068: 155,8 Kbps
 $0069: 230,1 Kbps
 $006A: 305,6 Kbps
 $006E: 57,4 Kbps

 Xoro HRT 8770, umgestellt auf Kabelempfang:
 Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere RTL_SD Kabel Unitymedia.ts 7.436.457 KB [CRC=05283D5F]
 PID stream sizes
 $020B: 6.531.099 KB
 $020C: 188.041 KB
 $020D: 368.864 KB
 $0210: 277.725 KB
 $060F: 69.243 KB
 PID stream average bitrates
 $020B: 5,4 Mbps
 $020C: 155,8 Kbps
 $020D: 305,6 Kbps
 $0210: 230,1 Kbps
 $060F: 57,4 Kbps

 Freenet TV, Aufnahme mit dem STRONG SRT 8540:
 Der Hobbit – Die Schlacht der fünf Heere RTL_HD.ts 2.789.027 KB [CRC=594AC5EB]
 PID stream sizes
 $0151: 2.542.564 KB
 $0152: 245.905 KB
 PID stream average bitrates
 $0151: 2,1 Mbps
 $0152: 203,7 Kbps

 


www.cypheros.de