TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Vers.2.0; Schnittbereich vert. auf mehrere Dateien  (Gelesen 4173 mal)

ErichV

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1175
  • Der Österreicher
    • Profil anzeigen
Re: Vers.2.0; Schnittbereich vert. auf mehrere Dateien
« Antwort #30 am: Februar 05, 2016, 21:06:25 »
@ Hoppala:

Du könntest zur Videoanalyse auch eigens dafür vorgesehene Programme einsetzen.
Ich mache gerade eine Sportausbildung auf einer der vier in Österreich existierenden Bundessportakademien und dabei wurden uns folgende Programme von einem Vortragenden vorgestellt, der für die Erstellung der Videoanalyse einer Fußball-Bundesligamannschaft (höchste Liga in Österreich) verantwortlich ist:

  • Dartfish
  • Prozone
  • Hudl Technique (früher: Ubersense)
  • Hudl Sportstec
  • VIS.TRACK
  • Longomatch (Pro)
  • vizrt (da geht die Investiton jedoch schon in den sechsstelligen Bereich ;D)

Im Falle meiner Ausbildung lag der Schwerpunkt bei Longomatch, einer Software, die auch für den Jugendkader vom AC Milan und der isländischen Fußball-Nationalmannschaft verwendet wird. Mit Hudl Technique (Ubersense) hatte ich mich schon früher etwas beschäftigt.
Solch eine Analyse-Software ist extrem praktisch und würde dir die Arbeit mit deinen Jungs extrem erleichtern.  ;)
1 x Humax ESD-160S, 1x TechniSat TechniBox S4, 2x TechniSat Skystar USB 2 HD CI, Nvidia Shield TV Media Streaming Player, TS Doctor 2.2.20, DVBViewer Pro 6.1.4.0 mit DVBViewer Media Server 2.1.4.0

 


www.cypheros.de