TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Titelinformationen im erzeugten TS - vorher editierbar oder später ändern?  (Gelesen 2628 mal)

bmx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Guten Tag zusammen,

ich habe hier einige Aufnahmen vom DVB Viewer von "Inspektor Barnaby" durch TSDoctor geschickt und er hat mir auch sauber alles als TS-Datei erzeugt. Leider zeigt unser Samsung Fernseher nur die Titelinformation und nicht die Folgeninfo.
Ich habe mich jetzt durchs Forum gelesen und die Hilfe-PDF durchgearbeitet. Leider habe ich nicht gefunden, wie ich den Titel einer TS ändern kann bzw. wie ich beim Erzeugen des reparierten Streams den Titel neu belegen kann. Hat jemand eine Idee? Oder ist das gleichzeitig ein Featurerequest?

Übrigens vielen Dank für ein gutes Programm was eigentlich sehr stabil läuft, wenn man bedenkt, was da so alles an Dreck vom Datenhimmel kommt ...

Gruß,
Bernd

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7521
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Hi bmx,

welchen Samsung-TV hast Du denn?
Viele Mediaplayer nehmen nur den Dateinamen als Titel. Der TS-Doctor packt die Detailinfos in eine zusätzliche Textdatei, die von diesen Playern meistens ignoriert werden.

Djfe

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2311
  • DVB User
    • Profil anzeigen
geht es hier darum, dass die Folgeninfos vorher im Fernseher angezeigt wurden?
wenn ja: dann fehlen die Zusatzdateien, die der Fernseher/Receiver neben dem eigentlichen Film im Verzeichnis ablegt

ansonsten:
wie Cypheros schon sagte, der TSD kann derartige Beschreibungen aus dem EPG/Teletext auslesen und in eine .txt Datei packen
das ist aber kein standardisiertes Verfahren und vor allem für PC Nutzer interessant (Fernseher können die Dateien in der Regel nicht anzeigen, weil es nicht nötig ist)

bmx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Moin zusammen,

danke für Eure Antwort. Bin leider jetzt erst wieder dazu gekommen weiter zu machen:

Also ich habe zwei unterschiedliche Samsung: Einen D8090 und einen F6470. Beide ignorieren die TXT Datei. Ich habe das jetzt mal einfach dabei gelassen. Das Problem ist einfach das die Titel nachher so lang sind, das man zwar jetzte Menge "Inspector Barnaby ...." findet, aber die einzelnen Folgen nicht sichtbar sind. Nun kan man nur nach dem Anfangsbild gehen und das ist natürlich doof.
Gibt es keine bekannte Möglichkeit das vielleicht nachträglich zu patchen?
Ansonsten wäre es interessant, wo und wie der TS-Doctor die Daten da reinschreibt und das ggf. konfigurierbar zu machen.

Gruß,
Bernd

Djfe

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2311
  • DVB User
    • Profil anzeigen
es gibt aber kein einheitliches Format für Folgenbeschreibungen :/

du könntest den TS-Stream höchstens in eine MKV remuxen und dann mit mkvtoolnix das ganze als Beschreibung dort einfügen

aber ich bezweifle, dass deine Samsungfernseher die Auslesen und Anzeigen werden

im Zweifelsfall nennst du sie halt um und setzt die Folgennummer an den Anfang (kannst auch ein Skript dafür verwenden)

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3412
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Also, ohne jemandem zu nahe treten zu wollen:

"Samsung Mediaplayer" -> AB IN DIE TONNE!

Die Dinger sind eine Zumutung, die spielen nur GENAU EIN Format ordentlich ab (komischerweise nicht dasselbe, je nach Gerätetyp).
(dasselbe gilt auch für Sony & Co, die ganzen Player sind nur dazu gut, die Filme aus dem eigenen Shop abspielen zu können).

Ich habs hier in der Nachbarschaft inzwischen aufgegeben, kaum kann der eine gucken, fängt der andere an zu mosern.

Nun hat jeder einen Raspberry mit OpenELEC und alle können stressfrei alles sehen... 70€ (sollte schon die quadcore Version sein), die echt gut investiert sind.

Guck Dir die Screenshots an, dann siehst Du, wie eine Navigation aussehen kann, wenn man sich etwas Mühe gibt und nicht nur auf die schnelle Kohle aus ist.

Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es ruhig behalten. Es ist ja schließlich seins.

InnuYasha

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • IP-TV User (der trotzdem HD Streams abzieht)
    • Profil anzeigen
warum legste nich nen ordner "Inspector Barnaby" an ?
in dem nummerierst du die folgen nach dem muster

s01e01) Titel

wobei s die staffel und e die folgenummer ist

nur mal so als anregung
receiver über splitter an hdpvr2 und TV . was ich archivieren will archiviere ich .

bmx

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Danke für die Tips mit dem Raspi und OpenElec sowie dem Unterverzeichnis. Ich habe jetzt Unterverzeichnisse angelegt und das geht einigermaßen.
Auch wenn die DBox damals schon meilenweit dem Samsung voraus war, bin ich zu faul dafür was neues aufzusetzen auf einem Raspi ;-)

 


www.cypheros.de