TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Batch-Fenster öffnet sich nicht  (Gelesen 1150 mal)

Moko

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
  • Vu+ Dou², TSD2
    • Profil anzeigen
Re: Batch-Fenster öffnet sich nicht
« Antwort #15 am: Februar 19, 2019, 06:13:00 »
Das mit dem Private Update ist mir auch schon seit ner Weile aufgefallen:
(keine Ahnung wo das herkommt, und ob es bei allen Sendern so ist. An der TS Version kann es nicht liegen, benutze immer noch die gleiche Version)

reap705

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: Batch-Fenster öffnet sich nicht
« Antwort #16 am: Februar 19, 2019, 07:21:16 »
@MAM: Das ist mein NAS. Der läuft halt 24/7... von daher ist mir das Wumpe, wie lange das encoden dauert  8)

Kann mich dran erinnern, dass TNT Comedy HD so um den Jahreswechsel mal schwarz war. Glaube Sky hatte den Transponder gewechselt. Ich habe dann auf meiner VU+ TNT Comedy HD als Sender extra dem CI-Modul zugeordnet. Dann funktionierte es wieder. Und bis gestern hat er die Aufnahmen auch immer verarbeitet. Es gab zwar öfter mal eine Meldung, dass der EPG nicht verfügbar wäre (oder so ähnlich), aber da es dann trotzdem funktionierte, hab ich mir da nichts bei gedacht.

Im Aufnahmeverzeichnis liegt eine eit-Datei. Wenn ich die mit dem Editor öffne, dann steht dort der Passus mit Private Update. Kann es sein, dass der TS-Doctor sich die Infos da raus zieht, wenn kein EPG verfügbar ist? Hab die Datei mal angehängt.

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7520
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Batch-Fenster öffnet sich nicht
« Antwort #17 am: Februar 19, 2019, 10:26:08 »
Ja, genau. Er holt es sich aus der .eit, was mich wundert denn bei der Aufnahme von gestern war das EPG vorhanden und auch in Deiner Aufnahme scheinen die EIT-Daten (PID 18) und somit das EPG vorhanden zu sein. Aber egal, ich kann aber absolut nicht nachvollziehen, wie die zusätzlichen Zeilensprünge in die batch.tsb hineinkommen.

Egal ob die Daten aus der .eit oder aus den EIT-Daten gelesen werden, alle Zeilensprünge werden entfernt und durch <br> ersetzt.

AX98

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • Per aspera ad astra
    • Profil anzeigen
Re: Batch-Fenster öffnet sich nicht
« Antwort #18 am: Februar 19, 2019, 12:51:53 »
Aufnahme-Details ohne Zeilenumbrüche (wie im PU.jpg) erhalte ich manchmal nur nach dem Laden der Schnittliste.
Ich muss dann die Sendung nochmals auswählen damit die Zeilenumbrüche in den Details erscheinen.
Sonst läuft die Batchverarbeitung mit der Aufnahme nicht.
Dies passiert aber nicht bei allen Sendern.
50 Jahre Mondlandung, ich war Zeitzeuge

AX98

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 103
  • Per aspera ad astra
    • Profil anzeigen
Re: Batch-Fenster öffnet sich nicht
« Antwort #19 am: Februar 19, 2019, 14:01:25 »
Ich vergesse oft auf den Haken zu schauen bei "Importiere nur die Schnitte".
Ich habe die Schnittliste (ONE HD) geladen und die Zeilenumbrüche sind weg.
Bei "Öffne Batch-Datei" hat sich nachher nichts getan.
Die tsb-Datei oder die Details und Schnittliste  wurden von mir nicht editiert.
50 Jahre Mondlandung, ich war Zeitzeuge

reap705

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: Batch-Fenster öffnet sich nicht
« Antwort #20 am: Februar 26, 2019, 08:34:59 »
Kannst du nochmal schauen: wenn der TS Doctor überhaupt einen EPG bei TNT Comedy HD bekommt, dann dauert das zum Teil extrem lange (s. anhängendes GIF).

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3411
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: Batch-Fenster öffnet sich nicht
« Antwort #21 am: Februar 26, 2019, 08:38:35 »
Kannst du nochmal schauen: wenn der TS Doctor überhaupt einen EPG bei TNT Comedy HD bekommt, dann dauert das zum Teil extrem lange (s. anhängendes GIF).

Na ja, DAS ist das von mir ebenfalls beobachtete "Hüpfen" bei der Analyse... der Balken springt dauernd wieder zurück.
Gut, dann schick Du ihm die Aufnahme und ich brauch nicht mehr lauern, bis es hier wieder passiert  ;D
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es ruhig behalten. Es ist ja schließlich seins.

reap705

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: Batch-Fenster öffnet sich nicht
« Antwort #22 am: Februar 27, 2019, 07:42:28 »
@Mam: Bei welchem Sender hast du das Problem? Zufällig auch bei TNT Comedy HD? Bei mir ist das nur bei TNT Comedy HD aufgefallen. Bei anderen Sky-Sender, z.B. Universal, Sky 1 HD, etc., keine Probleme.

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3411
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: Batch-Fenster öffnet sich nicht
« Antwort #23 am: Februar 27, 2019, 07:45:29 »
@Mam: Bei welchem Sender hast du das Problem? Zufällig auch bei TNT Comedy HD? Bei mir ist das nur bei TNT Comedy HD aufgefallen. Bei anderen Sky-Sender, z.B. Universal, Sky 1 HD, etc., keine Probleme.

Nee, Comedy kann nicht sein, da läuft nix, was mich interessieren könnte.

Aber ich glaube es war "TNT Film HD", nicht weit weg vom Stamm dieser Apfel :-)

Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es ruhig behalten. Es ist ja schließlich seins.

Paganini66

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • DVB-C User
    • Profil anzeigen
Re: Batch-Fenster öffnet sich nicht
« Antwort #24 am: März 08, 2019, 11:09:32 »
Ich hatte dieses Problem schon im Januar ins Forum gestellt. https://cypheros.de/forum_ger2/index.php?topic=4479.0 Leider gibt es bis jetzt keine Lösung.
Um das Ganze noch einmal auf den Punkt zu bringen passiert Folgendes: Manche Filme hinterlassen in der Batch Datei eine Filmbeschreibung. Dies ist nicht Senderabhängig. Dies führt dazu, dass man die Batch Datei nicht mehr aus dem Programm heraus öffnen kann. Löscht man die Filmbeschreibung in der Batch Datei (natürlich mit Notepad++) wird die Batch Datei geöffnet und abgearbeitet.
Ein neues Problem hat sich hinzugesellt. Seit gestern bekomme ich eine Fehlermeldung (siehe Bild 01). Jetzt hat sich der Filmbeschreibung noch eine Altersfreigabe angeschlossen. (Bild 02) Es ist nicht mehr möglich zusätzliche Filmschnitte zu Batch Datei hinzuzufügen. Löscht man die Filmbeschreibung und die Altersfreigabe (Bild03) kann man weitere Filmschnitte hinzufügen und die Batch Datei öffnet sich korrekt und wird abgearbeitet.
Wenn man nur die .ts Datei bearbeitet und schneidet, passieren diese Dinge nicht. Leider hat man dann aber auch auf der Schnittleiste keine Informationen wo der Film ungefähr anfängt und endet.
DM 8000, DM 920 UHD

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3411
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: Batch-Fenster öffnet sich nicht
« Antwort #25 am: März 08, 2019, 11:18:06 »
Na ja, das eigentliche Problem scheint ja wohl das etwas sehr unstrukturierte "Format" der Batchdatei zu sein.

Da gibt es keine Feldkennung/Trennung, man hofft darauf, dass nach einem Zeilenvorschub der nächste "richtige" Dateneintrag erfolgt.

Die Hoffnung, ist, wie so oft, vergebens  ;D

Scheffe sollte sich mal stark überlegen, ob er nicht auf irgendwas genormteres und robusteres ausweichen will. XML wird wohl "overdressed" sein, aber selbst so alte INI File Marker würden direkte Abhilfe schaffen.

[Film]
Name=Die TSDoc Katastrophe
Genre=Thriller
Beschreibung="Dies ist
ein meehrzeiliger Text"
Cutlist=...

Bislang kommt mit das eher nach Kindergarten EDV vor so wie
ReadLN (Name);
ReadLN (Genre);
ReadLN (Beschreibung); (OOOPS!)
ReadLN (Cutlist); (und fall auf die Fresse)
« Letzte Änderung: März 08, 2019, 11:25:15 von Mam »
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es ruhig behalten. Es ist ja schließlich seins.

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7520
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Batch-Fenster öffnet sich nicht
« Antwort #26 am: März 08, 2019, 21:00:11 »
Die Batchliste war nie dazu gedacht, dass der User dran rum fummelt.
Wenn ich das jetzt ändere und XML oder sowas nehme, wird bestimmt auch wieder rumgemeckert und es wird auch trotzdem Bastler geben, die es schaffen die Batchliste kaputt zu editieren.

Mam

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3411
  • ich hab keine Macken - das sind Special Effects!
    • Profil anzeigen
Re: Batch-Fenster öffnet sich nicht
« Antwort #27 am: März 08, 2019, 21:03:38 »
Die Batchliste war nie dazu gedacht, dass der User dran rum fummelt.
Wenn ich das jetzt ändere und XML oder sowas nehme, wird bestimmt auch wieder rumgemeckert und es wird auch trotzdem Bastler geben, die es schaffen die Batchliste kaputt zu editieren.
Mir scheint, hier pfuscht kein Usah dran rum, sondern der Doc selber schreibt die gefundene Beschreibung in einem Format weg, dass er selber eingangsmässig nicht vertragen kann.
Die Zeilenvorschübe werden wohl in der Beschreibung des Senders mit drin sein, wenn sie Dich stören, musse se wechmachen...
Wenn jemand ein Problem mit mir hat, kann er es ruhig behalten. Es ist ja schließlich seins.

Traxx

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 545
  • TSD Heavy User
    • Profil anzeigen
Re: Batch-Fenster öffnet sich nicht
« Antwort #28 am: März 08, 2019, 21:37:21 »
Ich benutz ja schon länger keine Batch listen mehr, aber früher hatte ich auch immer wieder mal welche die kaputt waren und sich nicht mehr abarbeiten ließen, und das war extrem ärgerlich mit zum Teil 20-40 Aufnahmen schon drin, mit je File bis zu 20 von Handgesetzen Schnitt Marken, und ich hab da drin nie rum gefummelt.
War einer der Gründe das ich irgendwann gewechselt bin zum arbeiten mit 2x TSD parallel gleichzeitig, mittlerweile find ich es auch einfach besser, schneller  8)
VU+ Solo 4K, Vu+ Duo2, Xtrend ET 10000, Xtrend 7500, TBS-5980 CI

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7520
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Batch-Fenster öffnet sich nicht
« Antwort #29 am: März 08, 2019, 22:29:40 »
Zitat
Mir scheint, hier pfuscht kein Usah dran rum, sondern der Doc selber schreibt die gefundene Beschreibung in einem Format weg, dass er selber eingangsmässig nicht vertragen kann.
Die Zeilenvorschübe werden wohl in der Beschreibung des Senders mit drin sein, wenn sie Dich stören, musse se wechmachen...

Das kann nicht sein. Es werden alle in der Beschreibung auftauchende Zeichenfolgen CR,LF durch <br> ersetzt. Da kann nichts schief gehen. Zur Sicherheit werden sogar anschließend noch alle CRs ersetzt, falls jemand mit einem Editor gearbeitet hat, der statt CR,LF nur CR verwendet, wie unter Linux üblich.

    myLine := FileSeparateEntry.AreaFiles[FileIndex].Description;
    myLine := StringReplace(myLine,#13#10,'<br>',[rfReplaceAll,rfIgnoreCase]);
    myLine := StringReplace(myLine,#13,'<br>',[rfReplaceAll,rfIgnoreCase]);
    BatchFile.Add(myLine);

Das dürfte kein Zeilensprung überleben und in den angesprochenen Log gab es bei der Beschreibung die Zeichenfolgen CR,LF mehrfach. Das kann mit meinem Code für die Erstellung der Batchliste nicht passieren, da bin ich sicher.

P.S.:
Der Beschreibungstext "FileSeparateEntry.AreaFiles[FileIndex].Description" ist der Inhalt des Eintrags Beschreibung innerhalb der Zuordnung der Schnittbereiche.
« Letzte Änderung: März 08, 2019, 22:48:47 von Cypheros »

 


www.cypheros.de