TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Gute Sat-Receiver mit Aufnahmefunktion / Re: Air Digital Zgemma H9S
« Letzter Beitrag von Kiraly-Cutter am Dezember 08, 2019, 15:27:15 »
Meine Zgemma H9S ist verspätet angekommen und Open ATV 6.3 ist nun aufgespielt. 
Beim Transcoding habe ich H265/720p eingestellt.
Ich habe es jetzt mit dem PotPlayer versucht und H265 (720p) wurde einwandfrei abgespielt.  ;)

92
TS-Doctor 2.x / Re: TS Doctor 64bit
« Letzter Beitrag von ErichV am Dezember 08, 2019, 14:48:01 »
Nein, es gibt derzeit noch keine 64-bit Version vom TS-Doctor, sie dürfte aber auf der internen TO-DO Liste stehen.
Anbei eine Stellungnahme von Cypheros aus dem Jahr 2017 zu diesem Thema.
93
TS-Doctor 2.x / Re: TS Doctor 64bit
« Letzter Beitrag von shaka am Dezember 08, 2019, 14:22:24 »
Hat es je eine 64 Bit Version gegeben ?
94
TS-Doctor 2.x / Zwei Filme in einer Aufnahme geschnitten, aber nur ein Film gespeichert
« Letzter Beitrag von shaka am Dezember 08, 2019, 14:15:20 »
Hallo,

es ist mir schon in der ersten Version von TS-Doctor und jetzt auch in der neuesten Version von TS-Doctor folgendes aufgefallen:
es kommt vor dass von einem Film nur die .TXT Date gespeichert wird.
Beim erneuten Schneiden ist der Film da. 
Das passiert eigentlich nur wenn mehrere Filme in einer Aufnahme vorhanden sind und alle gleichzeitig getrennt abgespeichert werden sollen.

Ist dieses Problem bekannt ? Das wird dann problematisch wenn das nicht aufgefallen ist und die Aufnahme gelöscht wurde.

Mache ich was falsch?

In der Log Datei steht:"L:\Temp\Filme WD8\Run All Night (2015).ts 658.770.338.250.753 KB [CRC=00000008]"
Aber der Film ist weg, bzw. war nie da.

Danke.

Gruß,

Shaka
95
TS-Doctor 2.x / TS Doctor 64bit
« Letzter Beitrag von lolobyte am Dezember 08, 2019, 13:27:21 »
Hallo Team,


entschuldigt meine Unvoreingenommenheit, habe jedoch heute zufällig feststellen müssen das der TS Doctor 2.2.24 in einer 32bit Version geführt wird.

Ist da eine baldige 64bit Version zu erwarten oder ist die sogar vorhanden und ich habe nur "falsch gegriffen"?


Grüße

Schonen 2 Advent
96
TS-Doctor 2.x / Re: Ordner der Ausgabedatei ändern
« Letzter Beitrag von Bierminister am Dezember 08, 2019, 11:45:05 »
OK, hat sich erledigt. Ich glaube, ich hätte die Nacht nicht zum Tag machen sollen.  ;D Ich hab's gefunden. *KopfTischKopfTischKopfTisch*
Ich schreibe hier trotzdem mal die Lösung hin, falls irgendwann noch mal einer - so wie ich - auf dem Schlauch steht:

Wenn man auf "Neue Datei erzeugen" klickt, kann man ja den Ordner auswählen, und die Einstellung bleibt dann auch für die darauffolgenden Aktionen gespeichert.
97
TS-Doctor 2.x / Ordner der Ausgabedatei ändern
« Letzter Beitrag von Bierminister am Dezember 08, 2019, 11:30:21 »
Hallo liebe TS-Doctor Community !

Ich benötige wieder mal eure Hilfe. Gestern habe ich mir meinen neuen Laptop eingerichtet. Bitte haltet mich nicht für komplett bekloppt, aber ich kann in den Einstellungen nirgends die Möglichkeit finden, wo man den Ordner der Ausgabedatei wählen kann. Der TS-Doctor speichert automatisch die Ausgabedateien in C:\Users\Besitzer\Documents\. Ich würde den Ordner aber gerne ändern. Könnt ihr mir bitte auf die Sprünge helfen?  ;D

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
98
TS-Doctor 1.2 / Re: mkvtoolnix - neue Version
« Letzter Beitrag von ErichV am Dezember 07, 2019, 21:18:49 »
Download:
Version 41.0.0 (32-bit)
Version 41.0.0 (64-bit)

Zitat von: Changelog
New features and enhancements
  • mkvmerge: Matroska reader: Vorbis tracks: stream comments (aka Vorbis comments) will be converted to Matroska attachments (for cover arts) and Matroska track tags (for other comments). Additionally the stream comments will be removed from Vorbis headers.
  • mkvmerge: MP4 reader: added support for reading Opus audio from MP4 files. Part of the implementation of #2673.
  • mkvmerge: MP4 reader: added support for reading VP9 video from MP4 files. Part of the implementation of #2673.
  • mkvmerge: Ogg reader: Vorbis, Opus & VP8 streams: stream comments (aka Vorbis comments) will be converted to Matroska attachments (for cover arts) and Matroska track tags (for other comments). Additionally the stream comments will be removed from Vorbis headers.
  • mkvmerge: WAV reader: added support for reading RF64 files.
  • MKVToolNix GUI: multiplexer: the list of predefined track names is now split up into three lists, one for each track type (audio, video & subtitles). Part of the implementation of #2654.
  • MKVToolNix GUI: multiplexer: when trying to add thumbnails for a Blu-ray the GUI will determine the thumbnail's pixel size from the thumbnail files if the XML file doesn't contain that information. This works for JPEG and PNG files. Implements #2674.
  • MKVToolNix GUI: general: line edits & combo boxes will now have a "clear text" button appear whenever they're not empty. Part of the implementation of #2654.
  • MKVToolNix GUI: update check: the dialog showing the latest news & version information states explicitly where the links take the user (the MKVToolNix NEWS.md file and YouTube respectively).
Bug fixes
  • mkvmerge: Matroska reader: mkvmerge did not copy the codec's private data when reading WavPack from Matroska files. Fixes #2685.
  • mkvmerge: MPLS handling: re-added caching when using MPLS playlists as input files. Fixes #2666.
  • mkvmerge: MPEG TS reader: when reading an MPLS playlist, the calculation of the minimum timestamp to use for shifting all output timestamps to zero was wrong. It was wrongfully considering timestamps from packets it would not copy due to the MPLS's timestamp restrictions. This could lead to the first timestamps in the output file being quite large, e.g. more than a couple of minutes, causing sync problems when multiplexing together with other files. Fixes #2670.
  • MKVToolNix GUI: multiplexer: the automatic switch between aspect ratio & display width/height wasn't reflected in the configuration generated for mkvmerge. The user had to change between the two settings manually. Fixes #2660.
  • MKVToolNix GUI: multiplexer: the progress dialog shown when scanning a Blu-ray wasn't closed properly in certain situations. Fixes #2678.
  • MKVToolNix GUI: general: the configured font was not applied to a lot of controls (e.g. the file & track lists or the menu entries) on application startup. Instead the user had to open & close the preferences in order for the font to be applied to all controls. Fixes #2671.
99
TS-Doctor 2.x / Re: Version 2.2.4 "Quelldatei konnte nicht geöffnet werden"
« Letzter Beitrag von Cypheros am Dezember 07, 2019, 18:56:16 »
Hi, versuch mal unter Einstellungen/Optionen/Unterstützte Tools/LAVLight die LAVLight-Filter zu installieren.
100
TS-Doctor 2.x / Version 2.2.4 "Quelldatei konnte nicht geöffnet werden"
« Letzter Beitrag von dgtk am Dezember 07, 2019, 12:26:07 »
Datei kann nicht geschnitten werden: Rendering scheitert mit Meldung "Quelldatei konnte nicht geöffnet werden", obwohl Pfad und Dateinamen ok sind (verschiedenste Filme aus verschiedenen Verzeichnissen ausprobiert!).
Auch das Erzeugen der neuen Dateien hat nicht geholfen.
Gleiche Fehlermeldung auf neuer Datei!
Tritt auch erst seit Update auf 2.2.4 auf.

Ideen? Hilfen?

Der Hinweis in: https://cypheros.de/forum_ger2/index.php?topic=4566.msg31529#msg31529
hat nur dazu geführt, dass "Erstelle Bilder" erscheint, aber nichts passiert (nach 20 Miunten!)
Seiten: 1 ... 8 9 [10]

www.cypheros.de