TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Hallo,

hier noch ein weiterer Tip aus der Praxis: Wenn der EPG nicht vollständig angezeigt wird, sondern nur zwei Sendungen zu sehen sind (die laufende und die folgende), hilft es meistens, den Receiver  aus- und wieder einzuschalten (Standby, die rote Power-Taste auf der Fernbedienung). Wenn der Sender wieder angezeigt wird bzw. wieder zu hören ist und etwas Zeit vergangen ist (z.B. 10 Sekunden), wird der EPG in der Regel vollständig geladen.

Das Problem hängt irgendwie mit den eingestellten Sendern zusammen. Während es bei DLF und DKultur praktisch nie auftritt, kommt es bei anderen Radiosendern ab und zu vor.


Viele Grüße

Webturtle
2
TS-Doctor 3.x / Re: Wie krieg ich meinen Doc zurück?
« Letzter Beitrag von tsduser am Januar 24, 2021, 11:01:06 »
Nein, ich meine die Sendungsinfos (aus VT oder EPG), die bis zu diesem Zeitpunkt in eine Datei mit Namen der Sendung geschrieben wurden bei Anwahl von "Nur Überprüfen".

Weil damals offenbar nicht in den Griff zu kriegen war, WO diese Datei abgelegt wurde, ist die Funktion halt komplett abgeschaltet worden.

Leider schreiben meine Receiver halt ihre Aufnahmen mit Namen record.ts, record.ts1 usw. in Ordner mit Namen 00001, 00002, usw., und wenn ich diese Ordner nach der Pruefung umbenenne, z.B. 00001 nach 20201231_2355_00001_ARDHD_Jahreswechsel, dann kommt der Doc leider bei Pruefung der Datei im Ordner 00002 durcheinander, weil er den vorherigen Arbeitsordner nicht mehr findet. WO er dann schreibt, ist nicht so leicht vorhersagbar; manchmal versucht er's auch in C:\, was dann wegen fehlender Berechtigung fehlschlaegt.

Und irgendwie habe ich es bisher nicht eingesehen, meinen Park an Receivern zu verschrotten, mit VU+ (die gerne unterstuetzt sind) zu ersetzen, nur, damit ich alle Aufnahmen gleich mit Namen in einen einzelnen Arbeitsordner packen kann, damit der Doc sich nicht mehr verirrt.

Das ist aber nur mein persoenlicher Arbeitsablauf...

PS:
Bei Autocheck wuerde ich persoenlich das nicht verwenden, weil es da keinen Schutz vor Ueberschreiben vorhandener Dateien gibt (oder damals gab). Ich hab kuerzlich mal eine 3.0.x ausprobiert: Selbes Verhalten; sieht zwar schicker aus, aber bietet nix Neues, was ICH gebrauchen kann.

So, genug der Kaperung  ;)
3
TS-Doctor 3.x / Re: Wie krieg ich meinen Doc zurück?
« Letzter Beitrag von Moko am Januar 24, 2021, 10:37:01 »
Nicht, dass mir selber das irgendwie helfen wuerde: Ich bin bei 2.1.44 stehengeblieben. Das ist die letzte Version, die noch Infos beim "Nur pruefen" schrieb  :'(

meinst Du die CMD Parameter "Autocheck Log" ? Die nutzte ich mit der 2.2.24 auch noch, um die Werbepausen zu finden, und in eine Logdatei zu schreiben (leider gibt es keinen Parameter der das anhand der Videoanalyse macht :( ).
4
TS-Doctor 3.x / Re: Wie krieg ich meinen Doc zurück?
« Letzter Beitrag von Mam am Januar 24, 2021, 08:07:28 »
Der obige Weg hat dann wieder den Nachteil, ALLE Anwendungsfenster zu beeinflussen.
Ja, das war der Sinn der Übung  ;D
Nichts ist nerviger, als nach drei Wochen mal wieder ein selten benutztes Programm zu öffnen um erneut feststellen zu müssen, dass das Fenster "verschwunden" ist/bleibt.
So kriegt man ALLE auf einen Rutsch wieder zurück in den Sichtbereich.

Wie? Updateverweigerer? schäm Dich! Scheffe muss auch leben von irgendwas!
5
TS-Doctor 3.x / Re: Wie krieg ich meinen Doc zurück?
« Letzter Beitrag von tsduser am Januar 24, 2021, 07:51:12 »
Gluecklicherweise fuehren ziemlich viele Wege nach Rom  ;D
Der obige Weg hat dann wieder den Nachteil, ALLE Anwendungsfenster zu beeinflussen.

Ich persoenlich wuerde ja eine einfache Plausibilitaetspruefung der selbst abgelegten Registry-Werte beim Start der Applikation fuer sinnvoll erachten...

Nicht, dass mir selber das irgendwie helfen wuerde: Ich bin bei 2.1.44 stehengeblieben. Das ist die letzte Version, die noch Infos beim "Nur pruefen" schrieb  :'(
6
TS-Doctor 3.x / Re: Wie krieg ich meinen Doc zurück?
« Letzter Beitrag von Mam am Januar 22, 2021, 16:22:59 »
Ich hab noch einen anderen Trick gefunden, der wahrscheinlich noch besser ist, da er sich auf alle Programme auswirkt (sonst müsste man ja jedes Fenster einzeln "einfangen und zurückholen")



und schon "hüpfen" alle Fensterchen auf die Mitte zurück und vergessen ihre alte Position  ;D
7
TS-Doctor 3.x / Re: Ton & Bild asynchron nach "TS Format Converter"
« Letzter Beitrag von Cypheros am Januar 22, 2021, 13:36:18 »
Je nach Audio-Format sind das 2 bis 32ms pro Fehler, die sich aber aufsummieren. Das bemerkt man nicht immer sofort. Am Ende der Aufnahme ist es am Auffälligsten.

Handbrake reencoded die Aufnahme neu und kann dadurch die Lücken füllen. Das ist ein anderes technisches Prinzip wie das Remuxen. Trotzdem wird es an den Fehlerstellen auch dort hörbare Störungen geben.
8
TS-Doctor 3.x / Re: Wunsch für das Schnittfenster
« Letzter Beitrag von Cypheros am Januar 22, 2021, 13:27:57 »
Nächste Version.

9
TS-Doctor 3.x / Re: Wie krieg ich meinen Doc zurück?
« Letzter Beitrag von Mam am Januar 22, 2021, 09:50:35 »
Ansonsten duerften es die Einstellungen unter HKCU\SOFTWARE\Cypheros\TSDoctorX\Positions sein. Aber da sind etliche auszuwerten, und was passiert wenn man die einfach alle loescht, mag ich gerade nicht ausprobieren...
Ja, das war ja auch der eigentliche Grund meiner Anfrage. Der Scheff könnte ruhig eine einfach zu erreichende Resetfunktion einbauen für die, die sich nicht zu helfen wissen.
10
TS-Doctor 3.x / Re: Wie krieg ich meinen Doc zurück?
« Letzter Beitrag von tsduser am Januar 22, 2021, 09:48:12 »
Gern geschehen  :D

Ansonsten duerften es die Einstellungen unter HKCU\SOFTWARE\Cypheros\TSDoctorX\Positions sein. Aber da sind etliche auszuwerten, und was passiert wenn man die einfach alle loescht, mag ich gerade nicht ausprobieren...
Seiten: [1] 2 3 ... 10

www.cypheros.de