TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
TS-Doctor 2.x / Kleiner Grafik Bug
« Letzter Beitrag von Traxx am Heute um 17:43:58 »
noch ein kleiner aber unwichtiger Grafik Bug  ;D
und zwar wenn TSD eine neues File erzeugt hat bleibt in der Taskleiste ein kleiner grüner Balken stehen, unbedingt fixen mit einem Sonntags Emergency Patch diesen enormen "Käfer"   :D
2
TS-Doctor 2.x / Re: Vorschau bei HEVC / DVB-T2 zum Schneiden unbrauchbar
« Letzter Beitrag von AX98 am Heute um 15:49:32 »
Mit dem LAV-Decoder kann der TS Doctor ein Bild vom letzten Schnittbereich (Ende des Filmes) anzeigen.
Mit dem Microsoft Windows 10 Codec fehlt dieses Bild beim Klicken, es wird noch immer das alte Bild angezeigt. 
3
TS-Doctor 2.x / Re: Vorschau bei HEVC / DVB-T2 zum Schneiden unbrauchbar
« Letzter Beitrag von Mam am Heute um 07:49:09 »
Die Umstände sollte man schon beachten.  :)
;D Genau! und die Folgen auch  ;D

Wenn Du es so, wie bei Dir einstellst, verlagerst Du das Problem nur:

Stellst Du die LAV Filter auf "DXVA2 (copy back)", so meinen sie, sie könnten, Dein Tool meint aber "unsupported". Stellt man bei den LAV Filtern "DXVA2 (native") ein (siehe Skriienschott), so glaubt das Tool, es würde gehen, die LAV Filter sind da dann aber anderer Meinung.
(Mit richtiger Hardware + Treibern mag es ja klappen, aber hier gehts definitv nicht (Radeon RX580x))
4
TS-Doctor 2.x / Re: Vorschau bei HEVC / DVB-T2 zum Schneiden unbrauchbar
« Letzter Beitrag von Kiraly-Cutter am Mai 19, 2018, 22:43:40 »
Die Umstände sollte man schon beachten.  :)
5
TS-Doctor 2.x / Feature Request: Zurückschreiben vom Markern in die .cuts
« Letzter Beitrag von TommyER am Mai 19, 2018, 20:38:55 »
Hallo,

wäre es möglich eine Option einzubauen die eine neue .cuts erstellt und die aus der .cuts übernommenen Marker übernimmt sofern diese innerhalb der gewünschen Schnittbereiche liegen?

Ich markiere mir nämlich öfter mal Stellen in einer Aufzeichnung und schneide erst dann die Werbung raus. Damit sind aber auch die Marker futsch.

Viele Grüße
Tom
6
TS-Doctor 2.x / Re: Vorschau bei HEVC / DVB-T2 zum Schneiden unbrauchbar
« Letzter Beitrag von Mam am Mai 19, 2018, 18:45:35 »
Mit dem DXVA Checker 4.1.1 kann getestet werden ob ein HEVC Decoder in der Hardware des Rechners vorhanden ist.

 ;D
Radio Eriwan antwortet: JEIN  ;D

Das Tool sagt Dir zwar, dass die Hardware eventuell vorhanden ist, aber auch (ein paar Tabs weiter), dass sie u.U. gar nicht benutzt wird (z.B. von den LAV Filtern)

Siehe Screenschott...

7
TS-Doctor 2.x / Re: Vorschau bei HEVC / DVB-T2 zum Schneiden unbrauchbar
« Letzter Beitrag von Kiraly-Cutter am Mai 19, 2018, 17:59:58 »
Danke für den Hinweis mit der NVidia-Grafikkarte, dies werde ich gerne testen. :)

Mit dem DXVA Checker 4.1.1 kann getestet werden ob ein HEVC Decoder in der Hardware des Rechners vorhanden ist.
Ist der Eintrag "HEVC_VLD_Main" vorhanden, dann wird HEVC (8 Bit) unterstützt.
"HEVC_VLD_Main10" zeigt die Unterstützung für HEVC (10 Bit).
8
TS-Doctor 2.x / Re: Menüschrift zu klein - v2.1.16
« Letzter Beitrag von Traxx am Mai 19, 2018, 00:47:48 »
Fing halt mit dem umstellen auf den hellen Skin an, welchen ich nur wegen dem Thread getestet hatte
und ist ja auch nur ein kleiner optischer Bug, ähnlich dessen um den es in dem Thread geht  ;)
aber ok, bekommst das nächste mal einen neuen Thread  8)
9
TS-Doctor 2.x / Re: Menüschrift zu klein - v2.1.16
« Letzter Beitrag von Cypheros am Mai 19, 2018, 00:10:04 »
Gehört nicht zu diesem Thema aber ist in der nächsten Version gefixt.
10
TS-Doctor 2.x / Re: Menüschrift zu klein - v2.1.16
« Letzter Beitrag von Traxx am Mai 18, 2018, 23:58:20 »
Ich schreibst mal hier dazu, und zwar hatte ich zum testen auch einmal auf den Hellgrauen Skin gestellt und dann wieder zurück und seit dem ist bei mit der Schnitt Bilder Scrollbalken rechts immer im Hellgrau statt Dunkelgrau, eventuell kannst es das ja mal checken.

Seiten: [1] 2 3 ... 10

www.cypheros.de