TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - iks-jott

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 17
31
Ich habe heute selbige Aufnahme wieder in den TSD geworfen und, oh Wunder, er nimmt sofort den VA-Modus.

Ob das irgendetwas mit meinem Rumgebastel an den Einstellungen zu tun hat, vermag ich nicht zu sagen. Die Einstellungen sind immer noch so wie in den vorigen Beiträgen beschrieben.

Der, der es wissen müsste, äußert sich ja leider nicht dazu und eine kurze Beschreibung über eine erfolgreiche Vorgehensweise in diesem Bereich wäre wünschenwert.

Schönen Sonntag!

32
@Kiraly-Cutter

Soweit bin ich jetzt auch, dass ich ohne Fehlermeldung ex- und importieren kann.

Ich habe die Tabelle bearbeitet.
Die überflüssigen VOX gelöscht. Bei dem Original VOX habe ich in PREFEREDDETECTION1 an Stelle der dort gesetzten 1 (vermutlich AC3-Modus) die 6 (verm. VA-Modus) gesetzt und gespeichert. Doc beendet, gestartet, die Datei importiert und es ist keine Änderung in den Anzeigen (s. Bilder in vorigen Beiträgen) festzustellen.
Alle Dateien mit diesem Namen auf meinem Rechner haben den selben Inhalt. Ich weiß nicht, ob der Doc noch irgendwo eine versteckt hat auf die er zugreift.


33
@Kiraly-Cutter

Da wird bei mir eine leere Tabelle mit ca. 30 Spalten abgespeichert (Export) und beim Import derselben erhalte ich eine Fehlermeldung.

Nachtrag:
Da haben sich die Beiträge überschnitten. Muss ich später mal probieren. Danke schon mal!

34
Hallo Mam!

Nachdem beim Update auf 2.1.18 alle Einstellungen wieder weg waren, habe ich es erneut eingegeben. Nur merkt der Doc sich die Eingaben jetzt nicht. Und der zweite Vox Eintrag ohne Bouquet ist auch erst durch mein Hantieren entstanden. Ohhh, jetzt habe ich sogar 3 x Vox. Allerdings beim zweiten und dritten Eintrag mit der bevorzugten Methode 1 bis 3 "keins". Und unter Benutzer überhaupt kein Eintrag.

Was noch auffällt. Wenn ich den Benutzer öffne und einen Sendernamen eingeben will, erscheint erst nach dem zweiten Tatstendruck ein Buchstabe.

Alles nicht sehr intuitiv.

Gruß

35
TS-Doctor 2.x / Autoschnitt - Eigene Einstellungen zu einem Sender
« am: April 06, 2018, 17:21:24 »
Hallo Forummitglieder!

Zitat Handbuch, Seite 8, 1.4 Automatischer Schnitt und Werbeerkennung:
"Es stehen verschiedene Analyse-Verfahren zur Verfügung, von denen der TS-Doctor das erfolgversprechendste Verfahren automatisch auswählt."
Soweit die Theorie und auch meistens zutreffend, aber eben nicht immer.


Als Beispiel Sender Vox.

Die Werbung wird im AC3-Modus gesucht, was auch defaultmäßig als bevorzugte Methode 1 so eingestellt ist (s. Bild), und es wird nie Werbung konstatiert. Wähle ich anschließend unter Bearbeiten/Werbeerkennung/den VA-Modus, werden 7 Werbeblöcke gefunden, die dann nur noch korrigiert werden müssen.

Wie schaffe ich es, über Einstellungen/Optionen/Auto-Schnitt/Sender den Doc dazu zu bewegen bei Vox immer den VA-Modus zu benutzen. Ich habe da unter Benutzer etwas eingestellt (Bild), das findet jedoch keine Anwendung. Wenn ich jetzt eine Aufnahme von Vox reinwerfe, wird überhaupt keine Werbeerkennung mehr durchgeführt. Und bei der Deafaulteinstellung lässt sich die bevorzugte Methode 1 nicht ändern (ausgegraut).

Wer weiß Rat? Oder bin ich da auf einem völlig falschen Dampfer?

Version 2.1.17, Windows 7 32 bit

Gruß

36
Plauder-Ecke / Re: heller Hintergrund
« am: April 02, 2018, 10:52:34 »
Einstellungen/Optionen/Allgemein

37
TS-Doctor 2.x / Re: Automatischer Schnitt per CMD wie ?
« am: März 31, 2018, 12:37:47 »
@drapple

Überprüfe mal dein angehängtes Foto.
Ich glaube nicht, dass der Doctor sich um deine Kinder kümmern will. ;D ;D ;D

38
Ich habe ein kleines Problem:
Bei RTL Live-Sendungen (z.B. "Let's Dance, Freitags 20:15) funktioniert die Erkennung der Werbung nicht und auch nicht das Erkennen von Sendungs-Anfang / Ende.
Die Senderlogos wurden aber installiert und es werden auch beim Öffnen der Aufnahmen entsprechende Logos im Hauptfenster angezeigt.

Die installierten Senderlogos haben mir der Werbeerkennung nichts zu tun. Das ist hier schon häufiger thematisiert worden.
Siehe u.a. hier https://cypheros.de/forum_ger2/index.php?topic=3616.msg24593#msg24593 , Antwort5.

Man hat das Gefühl, dass die Privaten es immer schwieriger machen ihr Logo in den Sendungen zu diesen Zwecken zu gebrauchen.
Bisher war es immer so, dass Cypheros an den entsprechenden Stellen geschraubt hat.


39
TS-Doctor 2.x / Re: Zeitleiste
« am: März 26, 2018, 20:51:03 »
Nachtrag:
Ich habe eben zum Test eine ältere, bereits gefixte Datei, in den Doctor geworfen, da bekommen ich die gleiche Anzeige wie von dir beschrieben.
Sorry, dazu kann ich dann doch nichts sagen, weil ich das zum ersten Mal gesehen habe.

40
TS-Doctor 2.x / Re: Zeitleiste
« am: März 26, 2018, 20:21:10 »
Das erste Bild zeigt eine Aufnahme von gestern, Biathlon der Damen Sendungsbeginn 15:45 h.

Das Zweite eine von Pro Sieben, ebenfalls gestern, The Mechanic, Beginn 23:05 h. Jeweils mit 3 Minuten Timervorlaufzeit.

Anderes als die sog. Timeline der Sendungen kann ich da nicht rauslesen.

Dann wurde bei deinen Aufnahmen die Startuhrzeit der Sendung möglicherweise nicht erkannt und es ist dadurch bei dir anders.

Gruß


41
TS-Doctor 2.x / Re: Zeitleiste
« am: März 26, 2018, 18:06:52 »
Hallo Caribe

Das ist die Uhrzeit zu der die Sendung lief. Und ja, das gab es in früheren Versionen nicht.
Gruß

42
TS-Doctor 2.x / Re: Batchdatei lässt sich nicht mehr öffnen!
« am: März 25, 2018, 14:16:51 »
@loddoking

Na ja, mit Win 20 kann das passieren, ist ja noch ziemlich unausgereift :D


Edit:
Nur wegen der Transparenz. In obigem Beitrag wurde der Teil, auf den sich meine (ironische) Bemerkung bezog, von Windows 20 auf Windows 10 abgeändert.

43
Hi vandeath!

This option ist still available but it moved.
Look at the pictures in this thread  https://cypheros.de/forum_ger2/index.php?topic=4175.msg28441#msg28441
My english is not good enough to explain it all. But with a mouseclick in the blue sections you can rename and edit the cutting scenes.
Regards

44
TS-Doctor 2.1 (Beta) / Re: Dateierzeugung einzelner Bereiche
« am: März 13, 2018, 13:34:53 »
@snipstream

Was in dem Handbuch beschrieben ist, ist ja für die 2.1.11 überhaupt nicht mehr aktuell. Für die Version gibt es meines Wissens auch noch keine Anpassung.

Wenn du im Schnittfenster Breiche erstellt hast, dann musst du auf das Diskettensymbol klicken (Bild bereiche1), erst dann eröffnet sich die Möglichkeit Bereiche zu editieren. Ein weiterer Balken erscheint, an dem musst du ein wenig experimentieren (hat auch "Anfasser" links und rechts) und auf die "neuen" Bereiche im zusätzlichen Balken klicken, dann öffnen sich Dialoge zur Eingabe von Dateinamen.
Das gleiche erreichst du auf dem GUI, wenn du auf Dateiaufteilung klickst (Bild bereiche2).

Gruß


45
@MiFaVo

Zugegeben, ich benutze die Bachverarbeitung nicht und habe davon keine Ahnung.

Meine Frage, ob diese manuelle Funktion überhaupt bekannt ist deshalb, weil in allen Beiträgen zu diesem Thema nie jemand darauf hingewiesen hat. In dem Sinne, dass TSD diese Funktion ja schon mitbringt und man müsste sie nur noch in irgendeiner Form in die Batchverarbeitung implementieren.

Dass sie euch so nichts bringt, ist mir schon klar gewesen.
Gruß

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 17

www.cypheros.de