TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Snipstream

Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 9
76
Also, da war nichts mit "Beschäftigung". TSD schlummerte vor sich hin, war einfach noch nicht geschlossen, als ich im Forum feststellte, dass es die Version 2.1.25 gibt.
Aber selbst wenn er beschäftigt wäre, dürfte er nicht "Keine Updates verfügbar" melden, sondern irgend eine andere brauchbare Aussage.

77
Auch bei Version 2.1.23 wurde die Abfrage "Hilfe > Suche nach Updates" mit "Keine Updates verfügbar" beantwortet, wenn das Update (2.1.25) während der Öffnungszeit des Programms breitgestellt worden war. Damit das Update erkannt und ein Updaten ermöglicht wird, muss das Programm nach wie vor erst manuell geschlossen und dann neu gestartet werden.

Nach dem Updatebefehl schließt das Programm und muss nach der Updateaktion wieder manuell geöffnet werden. Kann das Wiederöffnen nicht automatisch geschehen?

Im übrigen: Wenn die Funktion "Suche nach Updates" nicht durchführbar sein sollte, dann sollte sie auch nicht unter "Hilfe" angeboten werden.

78
Ein Schneiden wäre auch mit "Smart Cutter for DV and DVB" möglich.
Lässt man eine in TSD nicht einlesbare MP4-Datei über Smart Cutter als neue MP4-Datei (auch mit der Endung .ts möglich) ohne jeglichen Schnitt speichern, so ist diese Datei in TSD problemlos einzulesen.

Der TSD hat schon seine speziellen Eigenschaften, wenn es ohne Umwege um das Einlesen von MP4-Dateien geht.

Zwei Beispiele:

1. Ich habe heute mit MediathekView "Karl Marx - der deutsche Prophet - Dokudrama mit Mario Adorf" als HD-MP4 heruntergeladen und versucht, über "Datei > Öffnen (Alle Dateien *.*) zu laden. Ergebnis: Bei Garbage-Scan gibt es ein gelbes Ausrufezeichen und beim PMT-Scan bricht TSD das Laden mit der Fehlermeldung "PMT fehlt oder ist ungültig!..." ab.

Mache ich das Gleiche mit "Datei > Importieren", wird die Datei problemlos eingelesen und nach dem Setzen der Schnittmarken ebenso problemlos eine geschnittene Datei erzeugt.

2. Nehme ich über "Datei > Öffnen" ein Sony DSC-HX1 HD MP4-Video, so erscheint zu Beginn die Warnung: "Kein gültiges Transportstream-Format..." Nach Fortsetzen bricht TSD das Laden beim PID-Scan mit der Fehlemeldung "Keine PIDs gefunden..." ab.

Mache ich das Gleiche mit "Datei > Importieren", erscheint gleich zu Beginn die Fehlermeldung wie im Anhang, danach erfolgen keine weiteren Reaktionen.

Fazit:
Je nach Dateiherkunft und Ladevorgang (Öffnen oder Importieren) der MP4-Dateien zeigt TSD unterschiedliche oder auch keine Fehlermeldungen an.
Und da stellt sich die Frage: Wäre ein Schneiden nicht auch generell ohne eine das Einlesen beeendende Fehlerüberprüfung möglich?

79
TS-Doctor 2.x / Re: Bei Version 2.1.22 keine Senderlogos
« am: April 27, 2018, 18:18:02 »
Wieso sind da Unterstriche im Sendernamen? Die gehören da nicht hin!
Ich programmiere die Sendungen über TV-Browser/WinTVCap_GU-Scheduler2. Da hierbei Leerzeichen im Sendernamen zu Fehlprogrammierungen führen, habe ich diese durch Unterstriche ersetzt. Der DVB-Viewer nimmt offensichtlich als Channel-Bezeichnung die manuell festgelegten Sendernamen und trägt sie in die Infodatei ein.

Um die Auswirkungen der in v2.1.23 gemachten Änderungen zu überprüfen, habe ich Tests mit 3 Sendern durchgeführt:

Wenn im Info-Text "rbb_HD" steht, erscheint mit Garbage-Scan der Text "rbb_HD" und wechselt nach Audio-Details zum Text "RBB".
Wenn im Info-Text "rbb HD" steht, erscheint mit Garbage-Scan das RBB-Logo und wechselt nach Audio-Details zum Text "RBB".

Wenn im Info-Text "HR_HD" steht, erscheint mit Garbage-Scan der Text "HR_HD" und wechselt nach Audio-Details zum Logo "hr" (ohne "HD"!. Vorhandene Logodatei "hr-fernsehen hd.png").
Wenn im Info-Text "HR HD" steht, erscheint mit Garbage-Scan der Text "HR HD" und wechselt nach Audio-Details zum Logo "hr".
Wenn im Info-Text "hr-fernsehen HD" steht, erscheint mit Garbage-Scan das Logo "hr HD" und wechselt nach Audio-Details zum Logo "hr" (ohne "HD")!.
Wenn im Info-Text "HR HD" steht und auch eine Logodatei "hr hd.png" vorhanden ist (aus "hr-fernsehen hd.png" sebst erzeugt), dann erscheint mit Garbage-Scan das Logo "hr HD" und wechselt nach Audio-Details zum Logo "hr".

Wenn im Info-Text "Anixe_HD" steht, erscheint mit Garbage-Scan der Text "Anixe_HD" und bleibt auch nach Audio-Details erhalten.
Wenn im Info-Text "Anixe HD" steht, erscheint mit Garbage-Scan das Logo "Anixe HD" und bleibt auch nach Audio-Details erhalten.

Bei Programmierung über den TV-Browser wäre es prinzipiell wohl notwendig, dass TSD in der Channel-Benennung im Info-Text die Unterstriche als Leerzeichen interpretieren würde.
Wenn es eine Info-Datei mit der Channel-Bezeichnung gibt, dann sollte diser Eintrag auch für den Logo-Auruf nach Audio-Details verwendet werden. Dann käme nicht der Wechsel auf die Logos ohne HD zustande (siehe hr und rbb).


80
TS-Doctor 2.x / Re: Bei Version 2.1.22 keine Senderlogos
« am: April 26, 2018, 02:19:28 »
Mit Ausnahme von "EPG-Informationdatei erstellen" sind die anderen Optionen schon - auch die von Cypheros erwänten - eingestellt, ohne dass ein Logo eingeblendet wird. Mit erzeugter Informationsdatei erscheint auch kein Logo, statt dessen bei v2.1.22 der Klartext des jeweiligen Senders, z.B. "Das_Erste_HD" oder "KiKa_HD". Und bei v2.0.105 bzw. v2.1.17 bringt die Anwesenheit dieser Datei bei "KiKA HD" auch nicht das Logo zum Vorschein, bei den übrigen Sendern war es sowie schon immer vorhanden - bis dann v2.1.22 kam.


81
TS-Doctor 2.x / Re: Bei Version 2.1.22 keine Senderlogos
« am: April 25, 2018, 18:29:25 »
.... Beim DVB-Viewer wird der Sender normalerweise per ADS oder Info-Datei mitgeteilt. Leider scheint Snipstream diese beiden Optionen im DVB-Viewer deaktiviert zu haben.
Ich habe nichts deaktiviert und weiß auch nicht, wo ich diese beiden Optionen aktivieren könnte. Für einen Hinweis wäre ich dankbar.

82
TS-Doctor 2.x / Re: Bei Version 2.1.22 keine Senderlogos
« am: April 24, 2018, 12:34:46 »
Gerne! Ich habe soeben je eine kurze Aufnahme von "Das Erste" und "KIKA" mit den zugehörenden Logdateien gesendet.

83
TS-Doctor 2.x / Re: Bei Version 2.1.22 keine Senderlogos
« am: April 24, 2018, 01:31:54 »
Zitat
Dieses wiederum scheint wohl daran zu liegen, dass die Aufnahmen durch den DVBViewer über Astra bzw. Kabel anders struktuiert sind, und TSD nunmehr auch diese Aufnahmen nicht mehr korrekt ausliest.

Das ist Unsinn. DVB-C/T/S haben die gleiche Struktur auch beim DVBViewer. Wenn die Sender nicht erkannt werden, liegt das an Deinen Einstellungen.
Ich dachte, ich hätte mich verständlich ausgedrückt: Nach dem automatischen Update von 2.1.21 auf 2.1.22 - ohne jegliche Änderung meinerseits, werden die Logos nicht mehr angezeigt.
Neuinstallationen von 2.0.105 bzw 2.1.17 in Hyper-V zeigten ebenfalls die Logos an, nach dem automatischen Update auf jeweils 2.1.22 dann wieder nicht.

Es ist Unsinn zu behaupten, es läge an den Einstellungen des Anwenders! Nein, die Programmänderungen von 2.1.21 auf 2.1.22 bewirken diesen Umstand!

84
TS-Doctor 2.x / Re: Zuordnung der Schnittbereiche
« am: April 24, 2018, 01:01:42 »
zumindest hier im Forum bist du der einzige der es besser findet ;)
Damit liegst du genau falsch. Ich bin mindestens der Zweite, der die Version 2.1.22 hinsichtlich der Namensbenennung der einzelnen Segmente erheblich besser findet als 2.0.105 (Und die vielen anderen, die sich nicht negativ geäußert haben). In der Regel waren die senkrecht geschriebenen Namen per se schlecht lesbar und meist gekürzt. Da ist die neue Darstellung schon ein echter Gewinn. Lediglich bei sehr kurzen Segmenten wird der Text gekürzt.

Zitat
Vielleicht sollte der Buttom Dateiaufteilung immer Aktiv oder per Auswahl an oder ausgeschaltet werden
auf keinen fall als Standard Einstellung immer aktiv das führt zu ungewollten Fehlern ohne ende (hatten wir in den ersten 2.1xx Betas so), höchstens in den Optionen zum einstellen...
Ich wüsste nicht, was bei aktiver Anzeige zu ungewollten Fehlern führen sollte. Man kann Beta-Versionen, die sich noch in der Findungsphase befinden und noch Fehler aufweisen, nicht mit den Endversionen auf eine Stufe stellen.

85
TS-Doctor 2.x / Re: Bei Version 2.1.22 keine Senderlogos
« am: April 23, 2018, 16:09:29 »
@iks-jott
Vielen Dank für deine Datei!

Das Senderlogo wird mit 2.1.22 genau so, wie von dir bereits gepostet, dargestellt. Es liegt also offensichtlich nicht an meinen Einstellungen im TSD, sondern TSD hat wohl ein Problem, meine über Kabel erzeugten KIKA-Aufnahmen (wie auch schon in früheren Versionen) richtig auszulesen.

Das andere Problem ist, dass seit der Version 2.1.22 auch bei allen anderen Sendern die Logos nicht mehr angezeigt werden. Dieses wiederum scheint wohl daran zu liegen, dass die Aufnahmen durch den DVBViewer über Astra bzw. Kabel anders struktuiert sind, und TSD nunmehr auch diese Aufnahmen nicht mehr korrekt ausliest.

86
TS-Doctor 2.x / Re: Bei Version 2.1.22 keine Senderlogos
« am: April 23, 2018, 13:57:40 »
@iks-jott
Da ich die Aufnahmen über Kabel mache, wäre es interessant, wenn ich mal eine über Astra gemachte Aufnahme testen könnte. Kannst du mal ein kurzes Stück einer solchen Aufnahme bereitstellen?

87
TS-Doctor 2.x / Re: Bei Version 2.1.22 keine Senderlogos
« am: April 23, 2018, 11:56:06 »
Bei mir wird mit der Version 2.1.22 bei keiner Aufnahme von x-beliebigen Sendern zu keinem Zeitpunkt ein Logo angezeigt!

Testweise habe ich die Version 2.1.22 deinstalliert und 2.1.18 wieder installiert: die Logos wurden wieder angezeigt. Nach erneutem Update auf 2.1.22 sind sie wieder nicht mehr vorhanden.

Mit welchem Programm ist deine KIKA-Aufnahme erstellt worden? Ich verwende den DVB-Viewer, habe aber noch mit keiner TSD-Version bei KIKA-Aufnahmen (NUR KIKA!) eine Logo-Anzeige erhalten.

88
TS-Doctor 2.x / Bei Version 2.1.22 keine Senderlogos
« am: April 23, 2018, 00:18:23 »
1. Seit Version 2.1.22 werden keinerlei Senderlogos mehr angezeigt, nur noch ein graues Feld, das bereits zu Beginn der Analyse erscheint.

2. Bei Versionen zuvor wurde bei KIKA HD nur ein leeres graues Feld angezeigt, obwohl eine "kika hd.png" existiert. Gibt es hierfür eine Erklärung?

89
TS-Doctor 2.x / Re: Zuordnung der Schnittbereiche
« am: April 22, 2018, 15:01:13 »
Aber generell noch eine Frage: Wäre es denn nicht sinnvoll gewesen, die Namen der einzelnen Sendungen dann icht vertikal neben den Schnittpunkten, sondern horizontal unter dem jeweiligen Schnittpunkt zu legen?
Bereits hier https://cypheros.de/forum_ger2/index.php?topic=4204.msg28788#msg28788 hatte ich dieses schon mal angeregt, allerdings oberhalb der Schnittbereichs-Bilder, da unterhalb die Zeitinformationen stehen.

90
TS-Doctor 2.x / Re: Unterschiede bei Scrollen über Mausrad
« am: April 22, 2018, 12:26:28 »
Bei Version 2.1.22 kann ich kein Problem erkennen. Nach Klick in den betreffenden Schnittbereich kann ich sowohl mit dem Mausrad als auch mit den Links-/Rechts-Tasten problemlos navigieren.

Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 9

www.cypheros.de