TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de
Werbung
Amazon

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Cypheros

Seiten: [1] 2 3 ... 9
1
Allgemeines zum Board / Update des Forums
« am: Januar 08, 2020, 16:58:30 »
Hallo,

die Forums-Software wurde aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht. Wenn irgendwas nicht wie gewohnt funktioniert, bitte hier melden.

Gruß
Cypheros

P.S.: Sorry für die Datenschutzerklärung, muss aber wohl sein.

2
Durch Wartungsarbeiten bei sind einige Sky Q und Sky+ Services nicht oder nur eingeschränkt nutzbar.

Quelle: https://community.sky.de/t5/Service/Wartungsarbeiten-zur-Verbesserung-unserer-Services/ba-p/330626

3
TS-Doctor 3.x / Kostenloses Upgrade auf Version 3.0
« am: Januar 02, 2020, 16:05:49 »
Alle Nutzer des TS-Doctors, die die Version 2.2 im Jahr 2019 gekauft oder auf die Version 2.2 upgedatet haben, erhalten in den nächsten 24 Stunden eine automatische E-Mail mit einer Lizenzdatei für die Version 3.0 .

Preise für TS-Doctor 3.0

Vollversion 34,90 Euro
Update von 1.x 29,90 Euro
Update von 2.x 20,90 Euro

4
TS-Doctor 3.x / Current version 3.0.7
« am: Januar 01, 2020, 12:34:06 »

Besides numerous improvements, TS-Doctor 3.0 offers new features especially for "series friends". The TS-Doctor can recognize preferred series and copy them into specified directories. For certain channels it is even possible to recognize the season and episode, which can then be noted in the file name.

All users who have purchased or upgraded TS-Doctor 2019 will receive the upgrade free of charge.
The upgrade for customers with a license for version 1.x costs 29.90 Euro.
The upgrade for customers with a license for version 2.x costs 20.90 Euro.

Versions History:

3.0.7   - Last position of the main window was not saved
           - Fixed potential problems when exiting the application
           - Support for MKVToolnix 42.0

3.0.6   - Minor user interface bugs fixed
           - Warning if Haali-Splitter TS-Demuxing is deactivated
           - Improved navigation in cutting window, when there are many cut areas

3.0.5   - Fixed incorrect display in the "Result of the process" dialog
           - Progress display extended by additional information
           - Disk-Tool optimized for very fast M.2 drives
           - Enigma additional files are only created if "Enigma .ap & .sc creation" is enabled
           - In the trial version the download of multiple files via UPnP is limited to 500MB per file
           - Font of analysis points are now clearer to read
           - Arrangement of menu items for automatic cut changed
           - Progress bar was not displayed for VPS ad recognition
           - progress bar was not displayed when searching for encrypted areas
           - Season and episode detections improved for non-German channels
           - Solved displaying problem for "dialog settings"
           - Fixed scaling problem with font size 200% and more when displaying video analysis
           - New function to repair recordings without cropping the recording or removing streams
           - Improved EPG analysis
           - Fix for faulty EPG on some Sky channels (TNT)
           - Consideration of missing advertising at night on German stations and recordings lasting several hours
           - Switching the timeline in the main window from time to zero-based
           - Teletext subtitles for Australian channels improved
           - Progress display improved with error location display
           - Improved calculation of defect locations
           - Skin engine updated
           - Better detection and removal of defects
           - Overview of the time history for video PCR and video PTS under Expert Tools
           - Season and episode, if recognized, are inserted into the file name. Example: Friends S11E14
           - Better filtering of teletext broadcast information
           - Download of recordings of MagentaTV receivers of model MR400 via UPnP possible
           - Marking of encrypted recordings with MagentaTV receiver model MR400
           - Problem with PCR scan of very short images fixed
           - Copying several recordings in the background, for example from the receiver to the local hard drive
           - Fix for Austrian EPG data (ATV2) that use \n for the line skip
           - Fix for teletext evaluation with ATV, ATV2, SRF, ORF
           - Teletext support for VOX up
           - Removed question if repaired recording should be reopened
           - Option to open the timeline automatically after analysis

5
Plauder-Ecke / Frohes neues Jahr
« am: Januar 01, 2020, 03:33:26 »
Allen hier ein frohes neues Jahr 2020.
Möge es allen Glück, Freude und Erfolg bringen.

7
TS-Doctor 3.x / Aktuelle Version 3.0.7
« am: Dezember 28, 2019, 23:26:38 »

Neben zahlreichen Verbesserungen wartet der TS-Doctor 3.0 mit neuen Features besonders für "Serien-Freunde" auf. Der TS-Doctor kann bevorzugte Serien erkennen und diese in festgelegte Verzeichnisse kopieren. Bei bestimmten Sendern ist sogar die Erkennung von Staffel und Folge möglich, die dann im Dateinamen vermerkt werden können.

Alle Nutzer, die den TS-Doctor 2.x 2019 gekauft oder auf 2.x upgegradet haben, erhalten das Upgrade natürlich kostenlos.
Das Upgrade für Kunden mit einer Lizenz für Version 1.x kostet das Upgrade 29,90 Euro.
Das Upgrade für Kunden mit einer Lizenz für Version 2.x kostet das Upgrade 20,90 Euro.

Versions Historie:

3.0.7   - Letzte Position des Hauptfensters wurde nicht gespeichert
           - Potentielle Probleme beim Beenden der Anwendung behoben
           - Support für MKVToolnix 42.0

3.0.6   - Kleinere Fehler der Benutzeroberfläche behoben
           - Warnung, wenn Haali-Splitter TS-Demuxing deaktiviert ist
           - Navigation im Schnittfenster verbessert, wenn viele Schnittbereiche vorhanden sind

3.0.5   - Fehlerhafte Darstellung im Dialog "Ergebnis der Bearbeitung" behoben
           - Fortschrittsanzeige um zusätzliche Informationen erweitert
           - Disk-Tool angepasst für sehr schnelle M.2 Laufwerke
           - Enigma-Zusatzdateien werden nur noch erstellt wenn "Enigma .ap & .sc creation" aktiviert ist
           - In der Trial-Version ist der Download mehrerer Dateien über UPnP auf 500MB pro Datei beschränkt
           - Schrift der Analysepunkte nun klarer zu lesen
           - Anordnung der Menüpunkte für automatischen Schnitt geändert
           - Fortschrittsbalken wurde bei der VPS-Werbeerkennung nicht angezeigt
           - Fortschrittsbalken wurde bei der Suche nach verschlüsselten Bereichen nicht angezeigt
           - Staffel- und Episoden-Erkennungen verbessert für nicht deutsche Sender
           - Problem bei der Darstellung der Dialog-Einstellungen behoben
           - Skalierungsproblem bei Schriftgröße 200% und mehr bei der Anzeige der Video-Analyse behoben
           - Neue Funktion um Aufnahmen zu reparieren ohne die Aufnahme zu beschneiden oder Streams zu entfernen
           - Verbesserte EPG-Analyse
           - Fix für fehlerhaftes EPG bei einigen Sky Sendern (TNT)
           - Berücksichtigung fehlender Werbung Nachts bei deutschen Sendern und mehrstündigen Aufnahmen
           - Umschaltung der Zeitleiste im Hauptfenster von Uhrzeit auf Null-basierend
           - Teletext-Untertitel für australische Sender verbessert
           - Fortschrittsanzeige verbessert mit Anzeige der Fehlerstellen
           - Berechnung der Fehlerstellen verbessert
           - Skin-Engine aktualisiert
           - Besseres Finden und Entfernen von Fehlerstellen
           - Übersicht des zeitlichen Verlaufs für Video-PCR und Video-PTS unter Experten-Werkzeuge
           - Staffel und Folge werden, wenn sie erkannt wurden, in den Dateinamen eingesetzt. Beispiel: Friends S11E14
           - Besser Filterung von Teletext-Sendungsinformationen
           - Download der Aufnahmen von MagentaTV-Receivern des Models MR400 über UPnP möglich
           - Markierung von verschlüsselten Aufnahmen bei MagentaTV-Receiver Modell MR400
           - Problem beim PCR-Scan von sehr kurzen Aufnahmen behoben
           - Kopieren mehrerer Aufnahmen im Hintergrund, zum Beispiel vom Receiver auf die lokale Festplatte
           - Fix für österreichische EPG-Daten (ATV2), die \n für den Zeilensprung verwenden
           - Fix für Teletext-Auswertung bei ATV, ATV2, SRF, ORF
           - Teletext-Unterstützung für VOX up
           - Frage ob reparierte Aufnahme wieder geöffnet werden soll, entfernt
           - Option um das Schnittfenster automatisch nach der Analyse zu öffnen

8
Gute Sat-Receiver mit Aufnahmefunktion / Air Digital Zgemma H9S
« am: Dezember 03, 2019, 19:52:50 »

  • Enimga 2 (OpenATV 6.1 vorinstalliert)
  • Hi3798MV200 Chipsatz (Quad-Core ARM 64bit Cortex A53 mit 4 x 1600MHz, Mali-T450 GPU)
  • UHD bis 2160p (4k), HDR
  • MPEG 2, h.264(AVC), h.265(HEVC)
  • DVB-S2X Satelliten-Tuner (Si2166D)
  • 256MB NAND Flash
  • 1GB DDR3 RAM
  • USB2.0 Port
  • USB3.0 Port
  • SD-Kartenleser
  • HDMI 2.0a
  • Diseqc 1.0, 1.1, 1.2, USALS
  • 100MBit Ethernet (RJ45)
  • 3.5mm AV
  • Abmessungen HBT: 4cm x 15cm x 12cm


Der kleine schwarze und unverschämt günstige UHD-Receiver ist mit dem gleichen Chipsatz ausgestattet wie einige Mediaplayer oder der Octagon SF8008 4K. Diese Chipsatz hat sich in den letzten 2 Jahren einen Namen bemacht und taucht in überraschend vielen Geräten auf.

Er bietet dank schneller Quad-Core CPU gute Umschaltzeiten und eine flotte Benutzeroberfläche. Die Bildqualität ist ausgezeichnet, sowohl in SD, HD oder UHD und auch die Wiedergabe von Fremdformaten (ts,mkv,mp4) klappt vorzüglich über den Standard-Mediaplayer von OpenATV 6.3.

Das vorinstallierte OpenATV 6.1 ist schon etwas in die Jahre gekommen und wurde natürlich umgehend auf die aktuelle Version 6.3 gebracht. Aktuelle OpenATV-Images zum einfachen Update über USB gibt es für alle Zgemma-Modelle. Es sind aber auch andere Enigma-Distributionen verfügbar wie zum Beispiel OpenPLi, OpenVIX, Open BlackHole, etc.

Im Gegensatz zu Mams Befürchtungen, ist die Box nicht einmal abgestürzt wärend ich die Box heute den ganzen Tag über getestet habe mit verschiedenen Einstellungen und Kanälen auf 4 verschiedenen Satelliten.

Die Empfangseigenschaften sind überzeugend, selbst BBC One HD wird fehlerfrei empfangen, obwohl Paderborn nicht in der optimalen Ausleuchtzone für Astra 28.2°E liegt und der Empfang hier je nach Wetterlage recht schwierig ist. Habe bisher keine Empfangsfehler feststellen können, obwohl das Signal ziemlich schwach ist.
 


Auch die Temperatur hält sich Grenzen mit 42,2°C. Hier wärend einer Aufnahme von BBC One HD auf einer SD-Karte.


Auch die Aufnahme von 4 HD-Kanälen gleichzeit auf eine externe USB-Festplatte bewältigt der unscheinbare Würfel problemlos und reagiert weiterhin flott und das EPG wird immernoch blitzschnell angezeigt.

Anleitungen:
Flash-Speicher erweitern per Micro-SD: https://cypheros.de/forum_ger2/index.php?topic=4700.msg32602#msg32602
Freier Emfang französischer und italienischer HD-Sender auf Eutelsat 5°W: https://cypheros.de/forum_ger2/index.php?topic=4700.msg32625#msg32625

Downloads
Deutsches Handbuch: https://zgemma.org/uploads/3/4/8/7/34872893/bc-4510h10011_h9_s0314-german.pdf
OpenATV 6.3 Image zum Flashen über USB-Stick: http://images.mynonpublic.com/openatv/current/index.php?open=zgemmah9s
OpenPLi Image zum Flashen über USB-Stick: https://openpli.org/download/zgemma/
OpenVix Image zum Flashen über USB-Stick: http://www.openvix.co.uk/index.php/downloads/zgemma-images/




Nachfolgemodell H9.2S mit zusätzlichen Features wie Doppeltuner und WLAN

9
An den 4 Advents-Samstagen sendet das ZDF zwischen 12:30 Uhr und 20:00 Uhr Reportagen und einige Folgen von "Der Bergdoktor" und "Die Bergretter" in UHD-HDR unverschlüsselt über den Sender UHD1 auf Astra 19.2° Ost.

Sa. 30.12.2019
Sa. 07.12.2019
Sa. 14.12.2019
Sa. 21.12.2019


10
Hersteller: Shenzhen Air Digital Technology Co.,Ltd

4K UHD, Transcode H.265 HEVC 2160p
DVB-S2X Multistream tuner, T2-MI Unterstützung
Hi3798MV200 Chipsatz, Quad-Core ARM-Prozessor mit 1500 MHz, Enigma2 Linux OS
MicroSD-Slot, HDMI 2.0, 1 x USB3.0
DiSEqC 1.0 / 1.1 / 1.2 und USALS
25cm x 18cm x 8cm

Deutsches Handbuch:https://zgemma.org/uploads/3/4/8/7/34872893/bc-4510h10011_h9_s0314-german.pdf

OpenATV 6.3 Image zum Flashen über USB-Stick: http://images.mynonpublic.com/openatv/current/index.php?open=zgemmah9s


- Ausverkauft -


Nachfolgemodell H9.2S mit zusätzlichen Features wie Doppeltuner und WLAN

11
Um die Nutzung in anderer als Sky-Hardware zu unterbinden, stellt Sky die Verschlüsselung erneut um. Sender für Sender wird umgestellt und Sky ist dann nur noch mit Sky-Hardware (Sky-Q oder CI+ Modul) hell. Damit soll Cardsharing und unverschlüsselten Aufnahmen endgültig ein Riegel vorgeschoben werden.

Sky-Q und das CI+ Modul verschlüsseln die Aufnahmen und machen eine Weiterverarbeitung unmöglich.

Einzig Linux-Receiver mit alternativer Firmware ermöglichen, zusammen mit dem Sky-Modul weiterhin unverschlüsselte Aufnahmen zu erstellen. Wie genau, ist in den einschlägigen Foren zu lesen.


Mein Kündigung ist raus. Nach 20 Jahren Premiere/Sky, werde ich endgültig aussteigen.

Comcast, der neue amerikanische Besitzer von Sky veröffentlicht keine Abonentenzahlen mehr, ich hoffe aber mal, die Zahl ist deutlich rückläufig.

Ebnet Comcast damit Disney, Netflix und Co den Weg zum Streaming oder werden die öffentlich-rechtlichen und die privaten Sender damit gestärkt?

Wie seht ihr das?

12
Wer in Deutschland über den Sender Langenberg DVB-T2 und DAB+ empfängt, sollte sich am Donnerstag nicht wundern, wenn zwischen 11:00 Uhr und 11:15 Uhr kein Empfang möglich ist. Offenbar muss der Sendemast überprüft werden.

Zusätzlich wird der DAB+ Kanal 11D zwischen 10:05 Uhr und 10:30 Uhr abgeschaltet.


Cypheros

13
Die Sendung "Menorcas stille Magie" wird über Satellit Astra 19.2° Ost in UHD mit HDR gesendet. Die Ausstrahlung läuft über den Kanal "UHD1 by Astra / HD+" unverschlüsselt auf der Frequenz 10994 MHz, Horizontal (SR 22000, FEC 5/6, DVB-S2/8PSK).


14
Aufzeichnungen mit dem PC / Cypheros IPTV Player (Beta-Test)
« am: Juni 13, 2019, 18:20:03 »


Der Cypheros IPTV Player kann IPTV TS-Streams aus dem Internet wiedergeben, wie sie zum Beispiel von öffentlich-rechtlichen Sendern zur Verfügung gestellt werden.

Dies ist eine frühe Beta-Version mit noch eingeschränkten Funktionen und einigen Bugs. Die Anwendung besteht zur Zeit nur aus einer ausführbaren Datei und kann direkt gestartet werden. Unterstützt werden zur Zeit Windows 7 bis Windows 10. Der aktuelle Video-Stream kann auch aufgezeichnet werden, wenn man mit der Maus in den unteren Fensterbereich geht oder über das Icon in der Taskleiste.

Internet-Verbindung ist notwendig und kann Kosten erzeugen, wenn man keine Internet-Flatrate hat!


Download: Cypheros IPTV Player 0.9.3

15
Plauder-Ecke / Ärger mit dem Firefox-Browser
« am: Mai 05, 2019, 13:26:25 »
Der Mozilla Firefox-Browser macht seit gestern (4.5.2019) arge Probleme und deaktiviert so gut wie alle Addons, die man über die Jahre lieb gewonnen hat, so wie Adblocker und andere Tools.

Grund dafür ist ein Zertifikat, das abgelaufen ist und nicht rechtzeitig erneuert wurde. In Kürze solle es ein Update geben, dass die Probleme behebt. Wer nicht warten will, kann sich ein Hotfix von Mozilla herunterladen und installieren. Nach dem Neustart des Browsers, sind die Addons wieder da.
Den Fix haben hier selbst ausprobiert und er funktioniert.

Details und Download-Link findet man im Firefox-Forum:
https://www.camp-firefox.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=127752&start=75#p1111098

Cypheros

Seiten: [1] 2 3 ... 9

www.cypheros.de