TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de
Werbung
Amazon

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Cypheros

Seiten: [1] 2 3 ... 431
1
TS-Doctor 3.x / Re: Aufruf TS-Doctor 3 aus Powershell
« am: Januar 23, 2020, 00:22:36 »
Trial-Version?

Die Voll-Version sollte nichts dagegen haben.

2
TS-Doctor 3.x / Re: Beim Beenden vom TS-Doctor FEHLER
« am: Januar 22, 2020, 17:45:50 »
Ja aber die Dateien wären in diesem Fall evtl. noch da oder Registry-Einträge von der davor installierten Version 2.x kommen zurück oder die Registry-Einträge von inzwischen deinstallierten Filtern.

Es gibt immer mehr was schief laufen kann, als man denkt.  ;)

3
TS-Doctor 3.x / Re: Fragen eines Neulings
« am: Januar 22, 2020, 17:42:27 »
1) Ja, der Doc anlysiert das und wählt den optimalen aus. Wenn das Ergebniss nicht OK ist, entweder manuell korrigieren oder über Bearbeiten/Werbeerkennung ein anderes Verfahren ausprobieren. Nicht angebotene Verfahren sind sinnlos, da etsprechende Infos fehlen.

2) Ganz wie Du es magst. Wenn dir die Qualität von MP2 in Stereo reicht, ist Bild und MP2-Ton vollkommen ausreichend.

3) [Strg]z

4) Zwei Marker setzen im roten Bereich, dann die Plus-Taste und alles zwischen den Markern wird grün

5) Wenn was schief geht und dir jemand sagen soll warum es schief gegangen ist, sollte ein Log vorhanden sein. Unsere Glaskugeln allein sind leider nicht sehr hilfreich  ;)

P.S.: Ist etwas kompliziert mit dieser Forums-Software:

-Beitrag erstellen
-Bild öffnen
-Grafikadresse kopieren
-Beitrag nochmal bearbeiten
-Bild einfügen mit kopierter Grafikadresse
-Speichern

4
TS-Doctor 3.x / Re: Beim Beenden vom TS-Doctor FEHLER
« am: Januar 22, 2020, 15:35:40 »
Eine Deinstallation beseitigt die Registrierung der DLLs automatisch. Wenn aber einfach nur das Verzeichnis gelöscht wird, passiert das natürlich nicht. Auch eine Systemwiederherstellung kann unerwünschte Registry-Einstellungen zurückbringen ohne die dazugehörigen Dateien wiederherzustellen.

5
TS-Doctor 3.x / Re: Beim Beenden vom TS-Doctor FEHLER
« am: Januar 22, 2020, 14:20:54 »
UPnP und die Audio-Problem haben nichts miteinander zu tun.

Seit der Version 2.x bringt der TS-Doctor einen eigenen Audio-Filter mit, hauptsächlich für MPEG1 Layer 2 auch MP2-Audio genannt, da Microsoft diesen seit Windows 8 nicht mehr mitliefert. Gerade ältere Aufnahmen oder SD-Aufnahmen verwenden immer noch MP2.
Der Filter wird ganz normal im System registriert und kann auch von anderen Programmen genutzt werden. Allerdings mit einem sehr sehr geringen Merit (MERIT_UNLIKELY), der dazu führen sollte, dass dieser Filter von anderen Programmen nur genutzt wird, wenn es absolut keinen anderen für den Job gibt.


Warum nur bei JuergenPo diese Probleme auftauchen ist mir ein Rätsel. Vielleicht irgendwelche Tools (Norton), Systemfehler, Rechtebeschränkungen, ...

Hier funktioniert der Audio-Filter mit anderen Tools problemlos, wenn ich die Benutzung des Cypheros-Filters erzwinge.


6
TS-Doctor 3.x / Re: Beim Beenden vom TS-Doctor FEHLER
« am: Januar 22, 2020, 00:46:22 »
Das ist der Windows Defender. Das passiert nach der ersten Installation manchmal, dann nicht mehr. Es scheint, das Microsoft allen neu installierten Programmen nicht mehr traut und teilweise das Laden von DLLs blockiert.

Nach Rücksprache mit Redmont ist das in der Regel beim nächsten Versuch kein Problem mehr. Kann es sein, dass Du die Kommunikation zwischen Windows und Microsoft irgendwie unterbindest?

7
TS-Doctor 3.x / Re: Windows Prioität in Einstellungen
« am: Januar 22, 2020, 00:40:59 »
Das hängt vom Rechner ab. Wenn nur noch ein Reboot hilft, sollte die Anschaffung eines neuen Gerätes erwogen werden. Da stimmt was nicht mit Hard- oder Software, das Ding ist viel zu alt oder läuft noch unter XP.

8
TS-Doctor 3.x / Re: Beim Beenden vom TS-Doctor FEHLER
« am: Januar 20, 2020, 02:01:09 »
Komisch, in den Logs ist nichts auffälliges zu finden.

Muss den Sourcecode nochmal nach potentiellen Overflows checken.

9
TS-Doctor 3.x / Re: Beim Beenden vom TS-Doctor FEHLER
« am: Januar 19, 2020, 17:44:46 »
Dann kommt vermutlich eine Antwort von einem UPnP-Gerät im Netzwerk, die zu einem internen Fehler führt.

Kannst du mal für UPnP den Debug-Level auf 2 setzen und Häkchen bei IPV4 wieder reinsetzen?
Dann den TS-Doctor neu starten und etwa 10 Sekunden warten, damit alle Geräte im Netzwerk Zeit haben auf den M-Search Broadcast zu antworten und dann den TS-Doctor wieder beenden, inkl. Taskmanager-Einsatz. Dann die Datei C:\ProgramData\Cypheros\TSDoctor3\UPnP.log bitte an support(ät)cypheros.de zur Fehleranalyse senden.

10
TS-Doctor 3.x / Re: Kostenloses Upgrade auf Version 3.0
« am: Januar 19, 2020, 17:21:39 »
Zitat
Schade das jene v1.x Vollversion und v2.x Upgrade Kunden nicht auch mit einem kleinen Preis-Vorteil bedacht werden.

Klar gibt es den.
Vollversion 34,90 Euro
Update von 1.x 29,90 Euro
Update von 2.x 20,90 Euro

11
TS-Doctor 3.x / Re: Beim Beenden vom TS-Doctor FEHLER
« am: Januar 19, 2020, 12:13:02 »
Dann wird der Fehler durch den UPnP-Client des TS-Doctors ausgelöst.

Versuch mal M-Search für IPV4 oder IPV6 wieder zu aktivieren. Taucht bei einem von beiden der Fehler wieder auf?

12
TS-Doctor 3.x / Re: Beim Beenden vom TS-Doctor FEHLER
« am: Januar 18, 2020, 21:28:43 »
UPnP-Download nur über Windows UPnP Client möglich, der UPnP-Geräte in den Dateiexplorer einbindet. Das klappt manchmal nicht, darum hat der TS-Doctor einen eigenen UPnP-Client, der UPnP-Geräte zusätzlich in dem Dialog anzeigt, wo Aufnahmen ausgewählt werden können. Dieser Dialog ist ebenfalls deaktiviert und Aufnahmen werden wieder wie bei der Version 1.2 über Datei/Öffnen geöffnet.

Man könnte nun versuchen unter Einstellungen/Optionen/Datei-Dialog/Allgemein zumindest den neuen Dialog, der Aufnahme-Dateien zusammenfasst wieder zu aktivieren. Ist der Fehler dann wieder da, liegt es nicht an UPnP (NEtzwerk) sondern an irgendwelchen Shell-Add-ins.

Auf allen Geräten die von diesem Fehlerbild betroffen sind, muss es eine Gemeinsamkeit geben. Norton Internet Security oder irgendwelche anderen Tools?

13
TS-Doctor 3.x / Re: Beim Beenden vom TS-Doctor FEHLER
« am: Januar 18, 2020, 18:32:57 »
Eine Idee hab ich noch. Unter Einstellungen/Optionen/Datei-Dialog bei Allgemein und UPnP alle Häkchen rausnehmen und den TS-Doctor neu starten. Vertreibt das den Fehler?

14
TS-Doctor 3.x / Re: Beim Beenden vom TS-Doctor FEHLER
« am: Januar 18, 2020, 14:54:19 »
Keine Ahnung was genau da hakt. Ist hier nicht reproduzierbar und auch das Log sagt nichts besonderes, ausser dass es die aktuelle Windows 10 Version 1909 ist und im Windows Error log immer wieder diese Zeilen auftauchen:

17.01.2020 01:09:50 1000 TSDoctor.exe | 3.0.6.0 | 5e1f38c6 | KERNELBASE.dll | 10.0.18362.535 | 5bd9df62 | 0eedfade | 001135d2 | 6624 | 01d5ccca67160abc | C:\Program Files (x86)\Cypheros\TSDoctor3\TSDoctor.exe | C:\WINDOWS\System32\KERNELBASE.dll | 090b986b-b170-4e72-8799-3e7fdc9d69ae |  |

Hab jetzt in der neuen 3.0.7 die Reihenfolge geändert mit denen die Threads beendet und der Speicher wieder freigegeben wird. Das führt nun auch dazu, dass der TS-Doctor sich deutlich schneller beendet. Mal sehen ob das hilft. Memory-Leaks oder Deadlocks konnte ich keine finden. Alles was allokiert wird, wird auch wieder freigegeben.

Diskussionen übers Widerrufsrecht sind sinnlos. Wer nicht zufrieden ist, kriegt sein Geld zurück.
Das war auch schon vor 8 Jahren so, bevor es die gesetzliche Regelung gab.

15
Dafür kommt in Kürze ein Update.

Seiten: [1] 2 3 ... 431

www.cypheros.de