TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Teste gerade den TS-Doctor und mir fehlt was wichtiges....  (Gelesen 2984 mal)

minbari

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • DVB User
Moin,

ich bin gerade auf der Suche nach einem neuen Video-Schnitt-Programm, da mein alter Cuttermaran nicht mit mp4 umgehen kann.
Habe mich ein wenig mit dem TS-Doctor beschäftigt.
Gefällt mir sehr gut, ich habe noch nicht alle Funktionen verstanden, aber für den Anfang war alles gut.

Doch dann kam relativ schell ein "No Go" Punkt.

Dieses tolle Programm kann leider nicht framegenau schneiden... das hätte ich so von einem kommerziellen Programm nicht erwartet - zumal selbst
der alte Cuttermaran (Freeware) dies schon konnte - und, ohne Artefakte!
Ich weiß nicht wie Ihr das seht, aber immer diese 1-3 Restwerbebilder beim Schnitt, das sieht einfach nicht schön aus.

Daher meine Frage: Ist irgendwann ein framegenaues Schneiden möglich? Vielleicht in den neuen Versionen?
Ich würde auch 10 Euro mehr zahlen. ;-) Dann warte ich noch bevor ich ein anderes Programm kaufe.  ;D

cu
minbari




Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8446
    • Cypheros Software Seite
Re: Teste gerade den TS-Doctor und mir fehlt was wichtiges....
« Antwort #1 am: Mai 29, 2015, 23:29:08 »
Zum framegenauen Schnitt ist ein Reencoding notwendig. Dies erfordert teure Lizenzen für MPEG2 und H264, was sich nur sehr große Firmen wie MS, Apple, Sony, Cyberlink, Magix, etc. leisten können. Bei Freeware wie Cuttermaran drücken die Lizenzinhaber oft ein Auge zu, da bei Leuten, die Freeware produzieren meist kein Geld zu holen ist. Nur Dolby (AC3) und das Frauenhofer Institut (MP3) sind dafür bekannt auch mal gegen Freeware vorzugehen.

Der TS-Doctor versucht günstig zu sein und auch ohne Neucodierung einen schnellen und einfachen Schnitt zu ermöglichen.

minbari

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
  • DVB User
Re: Teste gerade den TS-Doctor und mir fehlt was wichtiges....
« Antwort #2 am: Mai 30, 2015, 10:24:23 »
Ach schade. Danke für die schnelle Antwort!

 


www.cypheros.de