TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Gibt es bei TS-Doctor ein Tool zum Konvertieren in Xvid od.divx on Board?  (Gelesen 3006 mal)

altesabbeltasche

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • DVB User
Hallo
Ich mache es momentan so, das ich die Dateien mit FormatFactory umwandel, nachdem ich diese durch TS-Doktor jagte.
Dieser Weg geht auch, und alles belibt Syncron.

Das Interne TS-Doctor Tool zur Konvertierung und zur Verkleinerung bringt mir nichts, weil es die Dateien nicht genug verkleinert.
Habe allerdings auch nur die Trial Version...Ist da in der Pro Version noch was anderes bei? Umwandlung in DIVX oder XVID?

Wie kann ich mit TS-Doctor alles machen? Von der Aufnahme bis zur fertigen Xvid oder DIVX oder sonst was Datei...in einen Rutsch alles durch..das fehlt bei Euch noch!


altesabbeltasche

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
  • DVB User
Könnt Ihr mir mal schreiben, wie Euer weg ist?
Von aufgenommener TS Datei zu einer platzsparenden Videodatei auf Festplatte zu kommen, die ich dann mit meinen Mediaplayer Marke Fantec gut abspielen kann??

Djfe

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2315
  • DVB User
Also ich benutze Handbrake, um meine Filme in MP4/MKV abzuspeichern, das Tool benutzt den x264 Codec, welcher momentan der beste auf dem Markt ist (von der Effizienz), meines Wissens nach kann DivX/Xvid da von der Effizienz/Kompressionsstärke bei weitem nicht mithalten, außerdem encodiert x264 glaub ich auch schneller und ist Open Source

gibt auch noch ein Tool für Windows namens Handbrake, dass dir ein wenig mehr Funktionalität bietet als die Standard Windows GUI, welche nicht alle Funktionen der Linux Version hat (Pausieren des Encodiervorgangs z.B.), außerdem hat Vidcoder eine  ausgezeichnete Batchverarbeitung-> du legst ein Profil fest, testest es eventuell noch mit der Vorschaufunktion und kannst dann deine Filme zur Warteschlange hinzufügen (selbst ganze Ordner lassen sich auswählen), welche dann in deinen Zielordner encodiert wird ;)

http://vidcoder.codeplex.com/

@Cypheros kannst dir ja überlegen, ob es sich für dich lohnt etwas wie dein Konkurrent Haenlein anzubieten -> ein Recode Tool (eventuell auf Handbrake Basis, wenn die Lizenzen sowas erlauben)
zumindest für die versierten Nutzer wird so ein Tool aber vermutlich nie genügen, da es eher vereinfachte Settings anbietet

 


www.cypheros.de