Ger Allgemeine Kategorie > Gute DVB-T2 Receiver mit Aufnahmefunktion

Xoro HRT 8772 TWIN

(1/6) > >>

iks-jott:
Hallo,

ich habe den Xoro HRT 8772 Twin, der nimmt die ÖR Sender unverschlüsselt auf. Private konnte ich noch nicht aufnehmen.
 
Allerdings ist es für die Weiterverarbeitung am PC sehr unglücklich, wie die Aufnahmen abgespeichert werden. So sieht es aus (s. Anhang), wenn ich die Festplatte an den PC anschließe.
Ich kann also nicht auf Anhieb sehen, um welche Aufnahmen es sich handelt. Muss sie entweder anspielen, die RECInfo öffnen oder Suchbegriffe im Explorer eingeben in der der Hoffnung, dass sie in der Inf-Datei gefunden werden. Das lässt am Receiver auch nicht verändern.
In der Aufnahmeliste des Receivers werden die Bezeichnungen der aufgenommenen Sendungen angezeigt. Aber auch dabei gibt es, abhängig davon wie man aufnimmt (über EPG, manuell etc.) und eingestellter Vor- und Nachlaufzeit Probleme. Diesbezüglich verweise ich auf das Xoro Forum http://www.xoro.tv/index.php

Ansonsten bin ich mit dem Gerät zufrieden und hoffe, dass die Probleme, die wohl u.a. auch durch ständige Änderungen bei freenet TV hervorgerufen werden, durch Firmwareupdates behoben werden können. Ich habe es bei Amazon als Vorbesteller für 81 € bekommen, was ich für ein Gerät mit diesen Möglichkeiten (vor allen Dingen Twin Tuner) als nicht zu teuer empfinde.

Gruß
Iks-Jott

Cypheros:
Laut Kundeninformation nimmt der HRT 8722 ab Firmwareversion V21 die öffentlich-rechtlichen Programme unverschlüsselt auf.

Hier eine weiter qualifizierte Rezension zu diesem Gerät auf Amazon: Mit dem Preis/Leistungsverhältnis gerade noch zufrieden

iks-jott:
Hier eine weitere eigene Erfahrung mit dem Gerät.

https://cypheros.de/forum_ger/index.php?topic=3897.0

Xa89:
Der Preis des Xoro HRT 8772 TWIN ist zur Zeit bei amazon in den Keller gerutscht, er ist mit 53 € sogar um 10 € billiger als der Xoro HRT 8770 TWIN.
Bald soll für diesen eine neue Software erscheinen und vielleicht werden damit auch die vielen Wünsche erfüllt.

Cypheros:
Die Hoffnung stirbt zuletzt. Die füher sehr positiven Erfahrungen weichen immer mehr kritischen Erfahrungen mit Xoro. Hatte damals mal von Xoro Geräte zu Test zu Verfügung gestellt bekommen, die mir dann aber irgendwann wieder entzogen wurden, da der Techniker, der mir diese zur Verfügung stellte, nicht mehr dort arbeitet.

Insgesamt ist die Beziehung zu Xoro sehr erkaltet und damit auch offenbar die Weiterentwicklung der Firmware. Es scheint dort weniger Updates zu geben als ständig neue Geräte.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln