TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Autor Thema: TS Doctor mit Parallels  (Gelesen 2204 mal)

JaSy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • DVB User
    • Profil anzeigen
TS Doctor mit Parallels
« am: Januar 02, 2014, 20:11:26 »
Hallo zusammen,

nutze TSD in einer virtuellen Windowsumgebung auf dem Mac mit Parallels. Ein Start des TSD aus dem zuvor geöffneten Parallels heraus funktioniert. Versuche ich jedoch - wie mit anderen Programmen auch - einen Start direkt vom Mac öffnet sich TSD mit den "ersten 33%" und bricht dann mit dem Hinweis ab, dass ein Start via "prl_cc.exe" nicht funktioniert. Die .exe ist m.E. das Medium, welches Parallel nutzt, um Windowsapplikationen direkt aus OS X zu starten.

Gibt es eine Möglichkeit, direkt aus OS X zu starten, damit ich etwaige Prozesse via Shell ausführen kann?

Danke und Gruß,
JaSy

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7059
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: TS Doctor mit Parallels
« Antwort #1 am: Januar 02, 2014, 22:15:04 »
Der TS-Doctor ist in der Trialversion etwas wählerisch von welchen Programmen er sich starten lässt. Sobald eine Lizenz vorhanden ist, kannst Du den TS-Doctor mit "fast" jedem Programm starten.

JaSy

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 78
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: TS Doctor mit Parallels
« Antwort #2 am: Januar 03, 2014, 00:05:55 »
Gut zu wissen. Wird sich ja bald ändern  :)

 


www.cypheros.de