TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Autor Thema: DVD erstellen mit dem TS-Doctor  (Gelesen 4421 mal)

thorxer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • DVB User
    • Profil anzeigen
DVD erstellen mit dem TS-Doctor
« am: Juni 30, 2013, 19:05:47 »
Hallo,

ich habe ein Problem mit dem erstellen von DVDs. Wenn ich einen von SKY aufgenommenen Film aufnehme, nutze ich den TS-Doctor um aus den zwei Dateien eine TS-Datei zu machen und das ganze zu Schneiden. Ich lasse dabei alles auf den Default-Werten. Die erzeugte Datei lade ich in den TS-Doctor um daraus mit dem DVD-Maker eine DVD zu erstellen.

Wenn ich das so mache, kommt es leider immer wieder vor, dass Ton und Bild asynchron sind. Dabei ist die erzeugte ts-Datei noch synchron.

Was mache ich falsch?

Gruß aus der Eifel

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7132
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: DVD erstellen mit dem TS-Doctor
« Antwort #1 am: Juni 30, 2013, 21:23:39 »
Liegt vermutlich an Fehlern in der Aufnahme. Wieviele Fehler wurden bei der Aufnahme gefunden?

Nimm die AC3-Tonspur statt der MPEG-Tonspur, denn der TS-Doctor kann bei AC3 die Syncronizität bei Fehlern in der Tonspur reparieren, sofern die Aufnahme nicht zu sehr beschädigt ist.

thorxer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: DVD erstellen mit dem TS-Doctor
« Antwort #2 am: Juli 01, 2013, 16:28:21 »
Ich bin mir gar nicht sicher ob es am TS-Doctor liegt, da die geschnittene TS-Datei ja noch synchron ist. Die Asynchronität kommt erst durch das Umwandeln und Brennen auf die DVD. Isofern helfen die anderen Einträge zu dem Thema, die sich meist auf geschnittene Dateien beziehen, leider auch nicht weiter.

Ich habe die AC3-Tonspur genommen und bei der Umwandlung PAL ausgewählt, leider mit dem selben Ergebnis.

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7132
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: DVD erstellen mit dem TS-Doctor
« Antwort #3 am: Juli 01, 2013, 22:37:06 »
TS-Dateien enthalten Synchroninformationen (PTS,PCR), die auch bei Fehlern für Synchronizität sorgen. Leider nutzen Konverter wie DVD Maker diese Informationen nur unzureichend.

Sind denn viele Fehler in der Aufnahme?

thorxer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: DVD erstellen mit dem TS-Doctor
« Antwort #4 am: Juli 02, 2013, 09:24:59 »
Auszug aus der Log-Datei:

ERRORS : 2887931
WARNINGS : 3

Ich glaube das sind viele?

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7132
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: DVD erstellen mit dem TS-Doctor
« Antwort #5 am: Juli 02, 2013, 11:16:23 »
Ja, das sind viele. Du solltest mal die Empfangsanlage überprüfen und ggfs. nachjustieren. Ich habe nur ganz selten mal ein oder zwei Fehler.

 


www.cypheros.de