TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de

Autor Thema: GELÖST! Film bleibt am Ende immer stehen - Schnitt nicht möglich  (Gelesen 219 mal)

Pontis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
  • DVB User
Hallo, seit etlichen Jahren schneide ich mit dem jeweils aktuellen TS-Doctor fast täglich TS-Videos, die ich mit dem aktuellen DVB-Viewer (v7.1.10) per TV-Karte (Hauppauge WinTV Starburst 121) aufgenommen habe.
Ausgerechnet bei einem Film ("Big Eyes" auf arte) aber, der mir sehr wichtig ist, klappt das diesmal nicht. Immer gegen Ende der Aufnahme bleibt die Wiedergabe im TS-Doctor stehen, ich kann nicht weiter navigieren und die "hintere" Schnittmarke lässt sich dadurch nicht setzen.

Bei der Wiedergabe des ungeschnittenen Films per MPC-HC.1.9.16.x64 läuft dieser einwandfrei bis zum Ende durch.
Habe schon die Reparaturfunktion des TS-Doctors durchlaufen lassen - doch bei der "reparierten" Kopie leider ebenfalls ohne Ergebnis.

Was kann ich tun, um den Film zu schneiden und die Kopie doch noch wie bisher in meinem Archiv zu speichern?

Pontis
« Letzte Änderung: Oktober 09, 2021, 12:09:06 von Pontis »

xa89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 175
  • *MIV
Re: Film bleibt am Ende immer stehen - Schnitt nicht möglich
« Antwort #1 am: Oktober 04, 2021, 17:48:19 »
Ich würde die Schnittliste speichern, editieren, neu laden (nur Schnittpunkte) und schneiden.
In der .tsdcuts Datei den (letzten) CutOut auf den gewünschten Wert setzen.

</CONFIG>
  <CUTS>
<Cut0>
      <CutIn>00:03:16.760</CutIn>
      <CutOut>02:13:12.640</CutOut>
</Cut0>
Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8506
    • Cypheros Software Seite
Re: Film bleibt am Ende immer stehen - Schnitt nicht möglich
« Antwort #2 am: Oktober 05, 2021, 09:49:30 »
Kannst du mal das Log von der Aufnahme posten?

Pontis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
  • DVB User
Re: Film bleibt am Ende immer stehen - Schnitt nicht möglich
« Antwort #3 am: Oktober 05, 2021, 17:36:18 »
Das Log von der Aufnahme... Schwitz!
Wo finde ich das? Sorry - absoluter Laie.

Pontis

xa89

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 175
  • *MIV
Re: Film bleibt am Ende immer stehen - Schnitt nicht möglich
« Antwort #4 am: Oktober 05, 2021, 18:11:14 »
Das log sollte im Ordner mit der "reparierten" Kopie sein.
Wegen der Unschärferelation von Sein und Nichtsein haben wir unsere Gegenwart (das Jetzt).

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8506
    • Cypheros Software Seite
Re: Film bleibt am Ende immer stehen - Schnitt nicht möglich
« Antwort #5 am: Oktober 06, 2021, 01:31:45 »
Der TS-Doctor erstellt für jede neu erzeugte/geschnittene/reparierte Aufnahme eine Log-Datei. Diese hat den gleichen Namen wie die neu erstellte Datei, nur die Dateiendung ist .log statt .ts .
 

tsduser

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 188
  • DVB User
Re: Film bleibt am Ende immer stehen - Schnitt nicht möglich
« Antwort #6 am: Oktober 06, 2021, 08:29:42 »
...zumindest, solange man in den "Einstellungen" unter "Optionen", Reiter "Dateien" den Haken gesetzt hat bei "Erstelle Reparatur-Log".

Pontis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
  • DVB User
Re: Film bleibt am Ende immer stehen - Schnitt nicht möglich
« Antwort #7 am: Oktober 07, 2021, 17:24:54 »
Sorry für die Verzögerung - coronabedingter Freizeitmangel  ???

Als Anhang nun endlich die Log-Datei des kanadisch-US-amerikanischen Films "Big Eyes" (absolut sehenswert/u.a. mit Christoph Waltz)

LG, Pontis

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8506
    • Cypheros Software Seite
Re: Film bleibt am Ende immer stehen - Schnitt nicht möglich
« Antwort #8 am: Oktober 07, 2021, 22:21:01 »
Aufnahme scheint erhebliche Fehler zu haben und offenbar erkennt der TS-Doctor das auch uns schlägt eine Reparatur vor.
Offenbar helfen die Repraraturversuche nicht die Fehler zu beheben.

Was ich nicht ganz verstehe ist der Eintrag:
Patching timer PCR/PTS/DTS/ESCR with offset 18:28:46.795

Das sollte so nicht sein. Hast du eine schnelle Internetverbindung und kannst uns die Aufnahme zu Verfügung stellen?

Pontis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
  • DVB User
Re: Film bleibt am Ende immer stehen - Schnitt nicht möglich
« Antwort #9 am: Oktober 08, 2021, 09:07:07 »
Das dürfte kein Problem sein. Einfach hier an die Nachricht anhängen, oder wie soll ich's machen?

Pontis

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8506
    • Cypheros Software Seite
Re: Film bleibt am Ende immer stehen - Schnitt nicht möglich
« Antwort #10 am: Oktober 08, 2021, 09:48:17 »
Habe dir eine PM geschickt.

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8506
    • Cypheros Software Seite
Re: Film bleibt am Ende immer stehen - Schnitt nicht möglich
« Antwort #11 am: Oktober 09, 2021, 00:47:19 »
OK, habe mal etwas probiert. Die Aufnahme scheint ganz OK zu sein. Die Fehler sind zu vernachlässigen. Allerdings ist die Komprimierung sehr dynamisch. Damit hat der Haali-Splitter offenbar große Probleme, wenn er springen soll. Er benötigt viel Zeit um die richtige Stelle zu finden, da die Bitrate sehr dynamisch ist und die genaue Position nicht präzise vorhergesehen werden kann.

Dein PC hat nur eine Dual-Core CPU und scheint nicht besonders schnell zu sein (Intel(R) Pentium(R) CPU G4400 @ 3.30GHz). Dadurch dauert es noch länger, bis die richtige Stelle gefunden wird. Versuche mal unter Einstellungen/Optionen/Vorschau bei "Default MPEG Splitter" den LAV-Splitter einzustellen. Der ist nicht ganz so präzise aber viel schneller bei nicht linearen Bitraten.

Pontis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
  • DVB User
Re: Film bleibt am Ende immer stehen - Schnitt nicht möglich
« Antwort #12 am: Oktober 09, 2021, 12:00:07 »
Mache ich, melde mich dann wieder...
Was den PC angeht, das stimmt.
Ein Bauvorschlag von ALTERNATE - viele Jahre her.
Bislang lief er aber immer prima.
Zeichnet nur Videos auf mit dem DVB Viewer und schnippelt sie mit dem TS Doctor..
Und nimmt Musikdateien auf.

Hoffe also, er geht nicht in die Knie, denn ich weiß nicht, ob meine Hauppauge TV-Karte mit einem heutigen PC noch kompatibel ist...

Beste Grüße
Pontis

Pontis

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 28
  • DVB User
Re: GELÖST! Film bleibt am Ende immer stehen - Schnitt nicht möglich
« Antwort #13 am: Oktober 09, 2021, 12:11:04 »
Jo - hat auf Anhieb geklappt! Film geschnitten, gespeichert - alles bestens.

Mal wieder DANKE SEHR für den Support.

PONTIS

 


www.cypheros.de