TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Problem mit neuer TS-Doctor-Version unter Wine  (Gelesen 411 mal)

psifi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Problem mit neuer TS-Doctor-Version unter Wine
« am: Dezember 30, 2017, 13:54:26 »
Hallo zusammen,

ich benutze TS-Doctor (früher Version 1.2, dann auch die neueren 2.0-Releases) seit längerer Zeit unter Wine 2.0 ohne jegliche Probleme. Auch die jeweiligen automatischen Updates von TS-Doctor wurden bisher immer fehlerfrei eingespielt. Nach dem Update auf die neueste Version 2.0.105 musste ich jedoch feststellen, dass das Programm einfriert, sobald ich das Schnittfenster öffne. Es lässt sich dann keinerlei Funktion mehr ausführen, das Fenster lässt sich auch nicht mehr normal schließen, TS-Doctor kann nur noch über den Taskmanager  von Ubuntu aus abgeschossen werden.
Der Fehler tritt nur beim Öffnen des Schnittfensters auf, ungeschnittene Transportstreams können normal verarbeitet werden.
Leider weiß ich nicht ob der Fehler genau erst die Version 2.0.105 betrifft, oder bereits vorherige Versionen, da ich nicht mehr feststellen kann, welche Version vorher installiert war.
In einem älteren Wine-Prefix aus meiner Datensicherung funktioniert die Version 2.0.98 jedoch noch völlig problemlos.
Irgendwelche sonstigen Änderungen an Wine (Version) oder am Wine-Prefix (Einstellungen und Bibliotheken, installierte Programme) gab es zwischenzeitlich nicht.
Intel i5-4460 - 12GB - 1000GB SSD - Nvidia GTX 750 Ti - Ubuntu 16.04.3 LTS

Frank

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: Problem mit neuer TS-Doctor-Version unter Wine
« Antwort #1 am: Dezember 31, 2017, 15:37:14 »
Hallo,
ich habe seit dem Upgrade auf 2.0.105 ebenso dieselben Probleme. Sowohl unter Ubuntu 16.04 LTS als auch unter MacOS 12 Sierra (mit jeweils allen aktuellen Upates). Sowohl unter Wine als auch unter Crossover 16.2 (Mac & Linux) als auch unter Crossover 17 (Linux).

2.0.102 und ich glaube 2.0.103 hatte das Problem noch nicht.

Das Programm friert ein im Schnittfenster, exakt nachdem es den Aufbau von Audio/Video Renderer dargestellt hat, nach der Darstellung des (meist verpixelt fehlerhaft aussehenden) ersten Frames. Danach würde ich das Rendern der Schnittpunkte (Screenshots) erwarten, dies passiert allerdings nicht mehr.

Das scheint also ein generelles Problem zu sein.

@Cypheros, gibt es hier Abhilfe? Derzeit behelfe ich mir mit einer alten TSdoctor 1.2.184 Installation, aber das ist ja keine Dauerlösung.

Danke!

Update: nach dem Restore einer 2.0.103 aus einer Datensicherung vom 20.12.2017 kann ich leider nicht bestätigen, dass diese Version noch funktionierte. Sie friert an derselben Stelle ein. Interessanterweise tut dies auch eine frisch installierte Version 2.0.61, die ich noch archiviert hatte - zumindest auf MacOS / Crossover.
« Letzte Änderung: Januar 02, 2018, 01:01:56 von Frank »
Macbook Pro Retina 15" 16GB/512GB SSD [OS X 10.11];    i5-4750 8GB/240GB SSD [Ubuntu 16.04 LTS]

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6802
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Problem mit neuer TS-Doctor-Version unter Wine
« Antwort #2 am: Januar 03, 2018, 13:51:17 »
Ja, kann ich reproduzieren. Beim Versuch den Audio-Pid des Demuxers zu rendern, gibt es eine Exception, die zum Hänger führt.
Ursache ist noch unklar. Wir suchen noch.

rssoft

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 33
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: Problem mit neuer TS-Doctor-Version unter Wine
« Antwort #3 am: Januar 05, 2018, 08:32:31 »
Nur zur Info: Bis heute morgen lief es bei mir noch einwandfrei. Eine Aufnahme von RBB ging auch noch ohne Problem durch. Die 2. Bearbeitung von einer ZDF-Aufnahme war dann das Ende. Seitdem geht nichts mehr - scheint das oben erwähnte Problem zu sein. Fragt sich nur, was das ausgelöst hat - wieso gab es bei der RBB Aufnahme kein Problem? Reparatur-Neuinstallation des Doctors und der Filter hat nichts geändert.

Hier v 1.0.5 unter Windows 10 Pro 64

Noch ein paar Tests zeigen wieder andere Ergebnisse:
DVB-T2 / ZDF (HEVC+E-AC3)          - friert ein
DVB-T2 / 3Sat (HEVC+E-AC3)     - friert ein
DVB-T2 / RBB (HEVC+AAC)          - o.k.
DVB-T2 / SWR (HEVC+AAC)        - o.k.
Kabel / WDR HD (AVC+AC3)       - o.k.

Das sieht doch fast so aus, als gäbe es ein Problem mit dem Audiocodec E-AC3, oder? 
« Letzte Änderung: Januar 05, 2018, 09:18:04 von rssoft »

rssoft

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 33
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Liegt am LAVlight Filter!!! wie zu lesen.....
« Antwort #4 am: Januar 06, 2018, 11:27:47 »
lt. der README.txt-Datei im LAVlight-Folder unter C:\Program Files (x86)\Cypheros\TSDoctor2\filter\LAVLight wurden die Codecs "EAC3 and TrueHD" removed! Das heißt doch wohl, E-AC3 wird nicht mehr unterstützt - auch TrueHD - oder verstehe ich hier irgendetwas falsch?

Vielleicht sollte die Änderung mit v 1.0.4 wegen LAVlight support mal geprüft werden....

Traxx

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 363
  • TSD Heavy User
    • Profil anzeigen
Re: Problem mit neuer TS-Doctor-Version unter Wine
« Antwort #5 am: Januar 06, 2018, 12:22:34 »
Wenn es echt nur an den LAV Filter liegt dann installiere dir die normale nicht light Version selber und nicht die light über TSD.
http://www.chip.de/downloads/LAV-Filters_90698316.html

LAV direkt Installation ist im TSD ist deaktiviert, mein letzter Info stand ist von Cypi aus dem Thread:
https://cypheros.de/forum_ger2/index.php?topic=3953.msg27250#msg27250
Zitat
Direkter Download der LAVFilter ist vorübergehend deaktiviert, da es Diskussionen mit Dolby gibt ;-)
In 2 Wochen weiß ich mehr. Das Ganze ist aber für Endanwender irrelevant, da man die Filter ja überall runterladen kann.
« Letzte Änderung: Januar 06, 2018, 12:34:12 von Traxx »
VU+ Solo 4K, Vu+ Duo2, Xtrend ET 10000, Xtrend 7500, TBS-5980 CI

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6802
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Problem mit neuer TS-Doctor-Version unter Wine
« Antwort #6 am: Januar 07, 2018, 21:01:48 »
Normalerweise sollte der TS-Doctor trotz fehlender Audiofilter nicht hängen bleiben. Wir haben das hier mit den LAVFilters und AC3-Ton getestet, da passierte das auch.

psifi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: Problem mit neuer TS-Doctor-Version unter Wine
« Antwort #7 am: Januar 08, 2018, 11:24:03 »
Irgendwie verstehe ich nicht, was die Diskussion über möglicherweise fehlende Codecs mit meinem Ausgangsposting zu tun hat. In meinem Wineprefix mit separat installiertem LAV-Filtern (0.70.2) funktioniert mit der TS-Doctor-Version 2.0.98 (und auch den Vorgängerversionen) noch alles korrekt. Nach dem letzten Update auf die Version 2.0.105 tritt dann der Fehler auf. Ich habe über TSD überhaupt keine Codecs installiert, die LAV-Filter sind weiter in der gleichen Version wie oben angegeben vorhanden. TSD wird die dann doch auch weiter benutzen und nicht ungefragt andere installieren, oder?
Intel i5-4460 - 12GB - 1000GB SSD - Nvidia GTX 750 Ti - Ubuntu 16.04.3 LTS

gustav...

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: Problem mit neuer TS-Doctor-Version unter Wine
« Antwort #8 am: Januar 11, 2018, 20:19:04 »
Moin,
ich hatte bis vor drei Tagen auch TS-Doctor in einer 2.0.9x Version problemlos unter Ubuntu 14.04 mit PlayOnLinux 4.2.2 und Wine 1.6.2 laufen. Nach Update auf 2.0.105 wie im Startthread beschrieben Einfrieren von TS-Doctor beim Öffnen des Schnittfensters. Selbst der Versuch einer Neuinstallation in einem neuen WinePrefix von TS Doctor 2.0.98 (mit quartz-library und LAV Codec 0.70.2 sowie in einem zweiten Versuch mit K-Lite Codec Pack 13.7.5) brachte keinen Erfolg. TS-Doctor fror nun nicht mehr ein, sondern stürzte direkt beim Öffnen des Schnittfensters mit einer Wine-Fehlermeldung ab.

Nun meine Lösung: Update auf PlayOnLinux 4.2.12 und Wine 2.0.4 und TS-Doctor 2.0.105 in dem alten Prefix läuft wieder anstandslos (beim ersten Start von TS-Doctor wollte Wine noch zwei oder drei Bibliotheken nachinstallieren, dies habe ich zugelassen).

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6802
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Problem mit neuer TS-Doctor-Version unter Wine
« Antwort #9 am: Januar 13, 2018, 01:33:29 »
Fehler ist gefunden. Die nächste Version funktioniert auch wieder problemlos unter MacOS/Linux über Wine oder Crossover.

psifi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: Problem mit neuer TS-Doctor-Version unter Wine
« Antwort #10 am: Januar 13, 2018, 19:37:07 »
 
Fehler ist gefunden. Die nächste Version funktioniert auch wieder problemlos unter MacOS/Linux über Wine oder Crossover.

Super! Darf man fragen woran es gelegen hat?

Intel i5-4460 - 12GB - 1000GB SSD - Nvidia GTX 750 Ti - Ubuntu 16.04.3 LTS

Frank

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: Problem mit neuer TS-Doctor-Version unter Wine
« Antwort #11 am: Januar 13, 2018, 21:38:31 »
Prima, vielen Dank!
Macbook Pro Retina 15" 16GB/512GB SSD [OS X 10.11];    i5-4750 8GB/240GB SSD [Ubuntu 16.04 LTS]

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6802
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Problem mit neuer TS-Doctor-Version unter Wine
« Antwort #12 am: Januar 13, 2018, 22:49:43 »
Super! Darf man fragen woran es gelegen hat?

Für eine kommende Version wurde das Schnittfenster bereits vorbereitet, auch wenn die Funktionen noch nicht freigeschaltet sind.
Leider hatte das unter Wine Nebenwirkungen, die wir nicht bedacht hatten. Sorry dafür.

 


www.cypheros.de