TS-Doctor 2.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Aktuelle Aufnahmen von DVBViewer lassen sich nicht schneiden  (Gelesen 1342 mal)

mpolak

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Moin!

Seit der Umstellung auf DVB-T2 kann ich Aufnahmen, die ich mit der aktuellen Version von DVBViewer (mit aktuellen LAV-Filtern) mache, nicht bearbeiten. Wenn ich das automatische Schneiden wähle, erscheint folgende Fehlermeldung: "Could connect source filter with demuxer. Vorherige Reparatur erforderlich". Ich nehme an, dass da ein "not" fehlt, aber egal, jedenfalls geht es nicht. Wenn ich manuelles Schneiden wähle, bleibt das Vorschaubild schwarz. Genauer gesagt erscheint vor schwarzem Hintergrund ein weißes Kamerasymbol mit der Unterschrift "Erstelle Bilder". Es erscheinen aber keine Bilder, so dass ich blind schneiden müsste.

Das Abspeichern solcher Dateien mit TS-Doctor funktioniert zwar, löst aber das Problem nicht. Der Rat "Vorherige Reparatur erforderlich" hilft mir also nicht weiter. Ich hab schon ein paar Optionen durchprobiert, z.B. bei "Default Video Filter" für HEVC von Default auf LAV gewechselt, hat aber alles nicht geholfen. Ältere Aufnahmen, die von DVB-T gemacht wurden, zeigen dieses Verhalten nicht. Die kann ich ganz normal schneiden.

Mein System: Win 7 Home Premium (64 bit), GeForce GT 710, Hauppauge WinTV quadHD. Es handelt sich bei den Sendern nur um die Öffis in DVB-T2, Privatsender empfange und brauche ich nicht.

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7318
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Aktuelle Aufnahmen von DVBViewer lassen sich nicht schneiden
« Antwort #1 am: April 09, 2017, 00:50:21 »
TS-Doctor 2.0 oder die alte Version 1.2?

DVB-T2 (H.265) wird erst ab TS-Doctor 2.0 unterstützt.

mpolak

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: Aktuelle Aufnahmen von DVBViewer lassen sich nicht schneiden
« Antwort #2 am: April 09, 2017, 01:16:56 »
Version 2.0.71, und mit 2.0.70 war es dasselbe.

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7318
    • Profil anzeigen
    • Cypheros Software Seite
Re: Aktuelle Aufnahmen von DVBViewer lassen sich nicht schneiden
« Antwort #3 am: April 09, 2017, 22:04:17 »
LAVFilter sind aktuell (0.69)?

Unter Einstellungen/Optionen/Vorschau/Default MPEG Splitter ist "AUTOMATIC" eingestellt?
Der Haali-Splitter kann kein H.265.

mpolak

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
  • DVB User
    • Profil anzeigen
Re: Aktuelle Aufnahmen von DVBViewer lassen sich nicht schneiden
« Antwort #4 am: April 10, 2017, 15:56:50 »
Die LAV-Filter sind aktuell, aber anscheinend waren sie nicht korrekt oder vollständig installiert. Gestern habe ich sie versuchsweise neu installiert, und jetzt geht alles. Bei WinTV und DVBViewer hatte sich mit der vorherigen Installation kein negativer Effekt gezeigt, deshalb hatte ich nicht bemerkt, dass da etwas nicht stimmt. Jedenfalls ist mein Problem jetzt gelöst.

 


www.cypheros.de