TS-Doctor 3.0 www.cypheros.de

Autor Thema: Ausgabe fat32 größer 4 gb  (Gelesen 2858 mal)

rolwun

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
  • DVB User
Ausgabe fat32 größer 4 gb
« am: April 29, 2015, 12:11:26 »
Hallo, zusammen
ich möchte die Ausgabe auf eine FAT32 formatierte Festplatte (Technisat will FAT32). Was mache ich wenn die Ausgabedatei größer als 4 GB ist. TC-Doctor bricht mit einer Fehlermeldung ab, dass nicht genügend Speicherplatz vorhanden wäre.
Ich würde mich über eine Lösung freuen. Danke im voraus

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8515
    • Cypheros Software Seite
Re: Ausgabe fat32 größer 4 gb
« Antwort #1 am: April 29, 2015, 14:36:22 »
Zuerst die große Datei (mehr als 4 GByte) auf einem NTFS-Datenträger erzeugen lassen und dann mit dem Raw Cutter unter Werkzeuge in 4 GByte-Teilen auf den FAT32-Datenträger kopieren. Unter Schnitt-Schnellauswahl findest Du dort den Punkt "4 GByte Teilung".

Djfe

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2315
  • DVB User
Re: Ausgabe fat32 größer 4 gb
« Antwort #2 am: April 29, 2015, 19:55:55 »
könnte man sowas nicht ganz easy in den Fixvorgang integrieren? sodass der TSD es automatisch erkennt und das Splitten aktiviert

Cypheros

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8515
    • Cypheros Software Seite
Re: Ausgabe fat32 größer 4 gb
« Antwort #3 am: April 29, 2015, 22:14:36 »
Ja, könnte man.

 


www.cypheros.de